Sie befinden sich hier:

Lebensmittel

Stellungnahmen

 (49)
Datum Titel Größe
10.07.2017
Stellungnahme Nr. 013/2017 des BfR
Gras- und Blattprodukte zum Verzehr können mit krankmachenden Bakterien verunreinigt sein 504.3 KB
PDF-Datei
27.06.2017
Aktualisierte Stellungnahme Nr. 011/2017 des BfR
Wildschweinfleisch kann den Duncker'schen Muskelegel enthalten 70.3 KB
PDF-Datei
28.09.2016
Stellungnahme Nr. 030/2016 des BfR
Pyrrolizidinalkaloide Gehalte in Lebensmitteln sollen nach wie vor so weit wie möglich gesenkt werden 621.5 KB
PDF-Datei
05.07.2013
Stellungnahme Nr. 018/2013 des BfR
Pyrrolizidinalkaloide in Kräutertees und Tees 204.8 KB
PDF-Datei
02.07.2013
Aktualisierte Stellungnahme Nr. 017/2013 des BfR
Bewertung eines möglichen Zusammenhangs zwischen Milchkonsum und der Entstehung von Diabetes mellitus Typ 2 52.9 KB
PDF-Datei
19.03.2013
Stellungnahme Nr. 009/2014 des BfR
Gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Guduchi-Kräutertees sind möglich - Datenlage ist aber noch unzureichend 131.4 KB
PDF-Datei
18.10.2011
Stellungnahme Nr. 053/2011 des BfR
Zu scharf ist nicht gesund - Lebensmittel mit sehr hohen Capsaicingehalten können der Gesundheit schaden 221.1 KB
PDF-Datei
26.09.2011
Aktualisierte Stellungnahme Nr. 045/2011 des BfR
Ursache für den bitteren Geschmack von Pinienkernen bislang ungeklärt 32.0 KB
PDF-Datei
06.10.2010
Stellungnahme Nr. 046/2010
BfR beantwortet Fragen des Ernährungsausschusses des Deutschen Bundestages zu Nährwertprofilen 153.7 KB
PDF-Datei
03.09.2010
Stellungnahme Nr. 043/2010 des BfR
Vergiftungsfälle durch Grayanotoxine in Rhododendron-Honigen aus der türkischen Schwarzmeerregion 98.2 KB
PDF-Datei
14.10.2009
Stellungnahme Nr. 043/2009 des BfR
BfR befürwortet ersatzlose Streichung von Diabetikerlebensmitteln in der Diätverordnung 74.9 KB
PDF-Datei
06.03.2009
Stellungnahme Nr. 041/2009 des BfR
Erhöhte Aufnahme von Fruktose ist für Diabetiker nicht empfehlenswert 51.2 KB
PDF-Datei
19.02.2009
Stellungnahme Nr. 040/2009 des BfR
Jenkins-Studie widerlegt nicht BfR-Aussage, dass Diabetiker-Lebensmittel überflüssig sind 54.1 KB
PDF-Datei
14.01.2008
Stellungnahme Nr. 008/2008 des BfR
Warmhaltetemperatur von Speisen sollte über 65 °C betragen 53.4 KB
PDF-Datei
13.07.2007
Stellungnahme Nr. 038/2007 des BfR
BfR rät zu regionalen Verzehrsempfehlungen für frische Dorschleber 108.1 KB
PDF-Datei
12.06.2007
Aktualisierte Stellungnahme Nr. 026/2007 des BfR
Gesundheitliche Risiken durch zu hohen Jodgehalt in getrockneten Algen 188.9 KB
PDF-Datei
21.05.2007
Stellungnahme Nr. 034/2007 des BfR
In Deutschland gibt es aus wissenschaftlicher Sicht keine Region mit einem vernachlässigbaren Trichinella-Risiko 186.3 KB
PDF-Datei
29.03.2007
Stellungnahme Nr. 009/2007 des BfR
90-Tage-Studie an Ratten mit MON863-Mais: Keine Hinweise auf gesundheitliches Risiko 99.7 KB
PDF-Datei
31.01.2007
Stellungnahme Nr. 015/2007 des BfR
BfR schlägt die Einführung eines Höchstgehalts für Cadmium in Schokolade vor 207.9 KB
PDF-Datei
27.09.2006
Stellungnahme Nr. 001/2007 des BfR
Allergien durch verbrauchernahe Produkte und Lebensmittel 245.1 KB
PDF-Datei
20.06.2006
Stellungnahme Nr. 042/2007 des BfR
Cadmiumgehalt in Pinienkernen ist gesundheitlich unbedenklich 59.1 KB
PDF-Datei
08.11.2004
Aktualisierte Stellungnahme Nr. 003/2005 des BfR
Kaolinit in der Lebensmittelherstellung und Dioxinrückstände in Kartoffeln 34.6 KB
PDF-Datei
29.03.2004
Stellungnahme des BfR
Quecksilber und Methylquecksilber in Fischen und Fischprodukten - Bewertung durch die EFSA 9.5 KB
PDF-Datei
15.10.2003
Ergänzende Stellungnahme des BfR
Semicarbazid in Lebensmitteln 15.0 KB
PDF-Datei
19.08.2003
Stellungnahme des BfR
Alkoholhaltige Mischgetränke mit Koffein und koffeinhaltigen Zutaten 38.0 KB
PDF-Datei
30.07.2003
Stellungnahme des BfR
Alternaria-Toxine in Lebensmitteln 8.4 KB
PDF-Datei
27.06.2003
Stellungnahme des BfR
Anforderungen an die Futtermittelhygiene 6.4 KB
PDF-Datei
13.11.2002
Stellungnahme des BfR;
Vitamine und Mineralstoffe - Berichtsentwurf der Sachverständigengruppe des Vereinigten Königreichs (EVM) 33.6 KB
PDF-Datei
04.09.2002
Stellungnahme des BgVV;
Erfahrungsbericht über das Anzeigeverfahren nach § 4a DiätV für bilanzierte Diäten 92.3 KB
PDF-Datei
02.08.2002
Stellungnahme;
Rückstände von Tetracyclinen in Knochen, die zur Verwendung als Lebensmittel oder Futtermittel bestimmt sind 23.1 KB
PDF-Datei
05.07.2002
Aktualisierte Stellungnahme des BgVV;
Medroxy-Progesteron-Azetat in Schweinefleisch 33.8 KB
PDF-Datei
01.07.2002
Stellungnahme des BgVV
Verwendung fluoridierter Lebensmittel und die Auswirkung von Fluorid auf die Gesundheit 40.3 KB
PDF-Datei
06.06.2002
Stellungnahme des BgVV;
Wirkt Saccharin photoallergen? 27.5 KB
PDF-Datei
06.06.2002
Stellungnahme des BgVV;
Verwendung von mit Nitrofen belasteten Lebensmitteln für die Heimtierfütterung 21.2 KB
PDF-Datei
04.06.2002
Stellungnahme des BgVV;
Nitrofen in Fleisch - Risikobewertung über eine mögliche Belastung von Rind-, Schweine- und Schaffleisch mit Nitrofen 26.4 KB
PDF-Datei
03.06.2002
Stellungnahme des BgVV;
Nitrofen in Lebensmitteln - Quantitative Bewertung des gesundheitlichen Risikos 46.5 KB
PDF-Datei
02.05.2002
Stellungnahme des BgVV;
Nonylphenol - Spuren hormonell wirksamer Stoffe in Lebensmitteln 27.3 KB
PDF-Datei
21.02.2002
Stellungnahme des BgVV;
Einsatz von Tabakblättern in Lebensmitteln 83.6 KB
PDF-Datei
07.02.2002
Stellungnahme des BgVV;
Allergien durch Apfelsorten 21.7 KB
PDF-Datei
01.02.2002
Stellungnahme des BgVV;
Gesundheitliche Bewertung isolierter Bakterienstämme als konzentrierte probiotische Lebensmittel/Nahrungsergänzungsmittel 48.1 KB
PDF-Datei
05.12.2001
Stellungnahme des BgVV;
Jodanreicherung von Lebensmitteln in Deutschland 29.7 KB
PDF-Datei
23.09.2001
Stellungnahme des BgVV;
AFA Algen und AFA Algenprodukte 21.3 KB
PDF-Datei
01.08.2001
Stellungnahme des BgVV;
Gesundheitliche Bewertung des Salzgehalts industriell vorgefertigter Gerichte 129.0 KB
PDF-Datei
03.01.2001
Stellungnahme des BgVV;
Getrockneter Seetang und getrocknete Algenblätter mit überhöhten Jodgehalten 43.4 KB
PDF-Datei
23.03.1999
Stellungnahme des BgVV;
Festlegung eines Gemeinschaftsverfahrens für Aromastoffe, die in oder auf Lebensmitteln verwendet werden oder verwendet werden sollen 22.9 KB
PDF-Datei
01.02.1999
Stellungnahme des BgVV;
Quecksilberbelastung schwangerer Frauen durch See-Fisch 30.4 KB
PDF-Datei
10.08.1998
Stellungnahme des BgVV;
Monochlorpropandiol in Eiweißhydrolysaten 22.0 KB
PDF-Datei
16.04.1996
Stellungnahme des BgVV
Frage der Übertragung von Scrapie auf den Menschen durch Genuss von Schaffleisch 15.3 KB
PDF-Datei
27.02.1996
Stellungnahme des BgVV;
Polycyclische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) in Traubenkernöl 27.9 KB
PDF-Datei

nach oben

Information

 (5)
Datum Titel Größe
30.06.2009
Aktualisierte Information Nr. 025/2009 des BfR
Vertrieb und Import von Lebensmitteln inklusive Nahrungsergänzungsmitteln 37.3 KB
PDF-Datei
27.01.2008
Information Nr. 004/2008 des BfR
Wie frisch ist der Fisch? 145.8 KB
PDF-Datei
03.08.2007
Information Nr. 022/2007 des BfR
Erhöhte PCP- und Dioxingehalte in Guarkernmehl 92.1 KB
PDF-Datei
12.03.2007
Information Nr. 012/2007 des BfR
Jojobasamen sind nicht für den Verzehr geeignet 122.5 KB
PDF-Datei
15.03.2005
Information Nr. 012/2005 des BfR
Acrylamid in Lebensmitteln - Neue Ergebnisse bei der 64. JECFA-Sitzung in Rom 23.9 KB
PDF-Datei

nach oben

Mitteilungen

 (2)
Datum Titel Größe
21.08.2017
Aktualisierte Mitteilung Nr. 022/2017 des BfR
Pestizid-Wirkstoffe: ADI-Werte und gesundheitliche Trinkwasser-Leitwerte 37.2 KB
PDF-Datei
17.06.2016
Mitteilung Nr. 016/2016 des BfR
BfR startet wissenschaftliches Netzwerk zur Authentizitätsprüfung von Lebens- und Futtermitteln 29.4 KB
PDF-Datei

nach oben

Publikationen - BfR-Wissenschaft

 (5)
Datum Titel Größe
17.10.2017
BfR-Wissenschaft 05/2017
Vegane Ernährung als Lebensstil: Motive und Praktizierung - Abschlussbericht 2.9 MB
PDF-Datei
22.06.2009
BfR-Wissenschaft 05/2009
Erreger von Zoonosen in Deutschland im Jahr 2007 1.9 MB
PDF-Datei
26.05.2008
BfR-Wissenschaft 04/2008
Erreger von Zoonosen in Deutschland im Jahr 2006 3.0 MB
PDF-Datei
24.09.2004
BfR-Wissenschaft 04/2004
Verwendung von Mineralstoffen in Lebensmitteln 1.6 MB
PDF-Datei
13.08.2004
BfR-Wissenschaft 03/2004
Verwendung von Vitaminen in Lebensmitteln 1.3 MB
PDF-Datei

nach oben

Publikationen - Broschüren

 (1)
Datum Titel Größe
01.12.2009
Verbraucherinfo
Cadmium in Lebensmitteln
Eine aktuelle Aufnahmeschätzung für die deutsche Bevölkerung
2.1 MB
PDF-Datei

nach oben

Präsentationen

 (43)
Datum Titel Größe
19.02.2016
Präsentation Prof. Dr. Martin Wagner, Veterinärmedizinische Universität Wien
Lebensmittelgewinnung und -verarbeitung: Problem der Kreuzkontamination (Listerien) 2.8 MB
PDF-Datei
19.02.2016
Präsentation Prof. Dr. Uwe Rösler, Freie Universität Berlin
Desinfektion in der Lebensmittelkette: Probleme und Perspektiven 1.3 MB
PDF-Datei
19.02.2016
Präsentation Prof. Dr. Herbert Schmidt, Universität Hohenheim
Untersuchungen zur Bedeutung von Lebensmittel-assoziierten Subtilase Zytotoxin-bildenden STEC 2.8 MB
PDF-Datei
19.02.2016
Präsentation Prof. Dr. Tassilo Seidler, Beuth Hochschule für Technik, Berlin
Einsatz lebensmitteltechnologischer Verfahren zur Erregerminimierung 577.6 KB
PDF-Datei
19.02.2016
Präsentation Prof. Dr. Matthias Greiner, BfR, Berlin
Evidenzbasierte Ansätze zur Abschätzung von Expositionsrisiken 1.6 MB
PDF-Datei
19.02.2016
Präsentation Dr. Monika Lahrssen-Wiederholt, BfR, Berlin
Authentizität - Ein echter Mehrwert für die Futtermittelsicherheit 7.5 MB
PDF-Datei
19.02.2016
Präsentation Matthias Filter, BfR, Berlin
Tools zur Modellierung von Gefahren und Warenströmen 7.1 MB
PDF-Datei
19.02.2016
Präsentation Dr. Juliane Bräunig, BfR, Berlin
9/11 und seine Folgen für die Abteilung Biologische Sicherheit im BfR 375.2 KB
PDF-Datei
18.02.2016
Präsentation Dr. Martin Banse, Thünen-Institut für Marktanalyse, Braunschweig
Die Globalisierung der Lebensmittel-Warenketten aus struktureller und ökonomischer Sicht 2.5 MB
PDF-Datei
18.02.2016
Präsentation Dr. Michael Winter, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Bonn
Food Safety, Food Fraud, Food Defense - Nationale Kontrollstrategien in einer globalisierten Welt 386.4 KB
PDF-Datei
18.02.2016
Präsentation Rolf Kamphausen, Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
Risikobasierte Bewertung globaler Warenströme - Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit aus Landessicht 1.9 MB
PDF-Datei
18.02.2016
Präsentation Dr. Gunter Fricke, Nestlé Deutschland AG, Frankfurt a. M.
Globale Warenströme - Erfahrungen und Erwartungen - Sicht eines global präsenten Lebensmittelherstellers 7.7 MB
PDF-Datei
18.02.2016
Präsentation Prof. Dr. Jürgen Zentek, Freie Universität Berlin
Qualität und Sicherheit von Futtermitteln - alte und neue Fragen 2.7 MB
PDF-Datei
18.02.2016
Präsentation PD Dr. Wolfgang Beyer, Universität Hohenheim
Milzbrandsporen im Fleisch - Infektionsrisiko? 4.0 MB
PDF-Datei
18.02.2016
Präsentation Prof. Dr. Heinrich Neubauer, Friedrich-Loeffler-Institut, Jena
Rotz und Brucellose - re-emerging dieseases als globale Bedrohung 2.8 MB
PDF-Datei
10.03.2014
Präsentation Dr. Monika Lahrssen-Wiederholt, BfR
Lebensmittelsicherheit von jagdlich gewonnenem Wildbret 2.5 MB
PDF-Datei
06.07.2007
Präsentation Professor Dr. Reiner Wittkowski, Vizepräsident des BfR
Aufgaben der Risikobewertung 336.2 KB
PDF-Datei
06.07.2007
Präsentation Dr. Christian Grugel, Präsident des BVL
Regulierung pflanzlicher Stoffe in Lebens- und Futtermitteln - Aufgaben des BVL 353.1 KB
PDF-Datei
06.07.2007
Präsentation Professor Dr. Manfred Edelhäuser, Ministerium für Ernährung und Ländlicher Raum, Stuttgart
Regulierung pflanzlicher Stoffe in Lebens- und Futtermitteln - Aufgaben der Bundesländer 84.7 KB
PDF-Datei
06.07.2007
Präsentation PD Dr. Gaby-Fleur Böl, BfR
Zwischen Warnen und Entwarnen - Pflanzengifte in der Risikokommunikation - Position des BfR 1.1 MB
PDF-Datei
06.07.2007
Präsentation Matthias Wolfschmidt, foodwatch
Zwischen Warnen und Entwarnen - Pflanzengifte in der Risikokommunikation - Position der Verbraucherverbände 67.6 KB
PDF-Datei
06.07.2007
Präsentation Bernhard Krüsken, Deutscher Verband Tiernahrung e.V.
Pflanzliche Stoffe - gesund und giftig zugleich? Position der Futtermittelindustrie 188.5 KB
PDF-Datei
06.07.2007
Präsentation Dr. Detlef Müller, Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. (BLL)
Zwischen Warnen und Entwarnen - Pflanzengifte in der Risikokommunikation - Position der Lebensmittelindustrie 45.0 KB
PDF-Datei
06.07.2007
Präsentation Angelika Michel Drees, vzbv
Zwischen Warnen und Entwarnen - Pflanzengifte in der Risikokommunikation aus der Sicht des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) 55.5 KB
PDF-Datei
05.07.2007
Präsentation Professor Dr. Gerhard Eisenbrand, Technische Universität Kaiserslautern
Pflanzliche Stoffe mit toxischem Potential in Lebensmitteln und Futtermitteln 699.4 KB
PDF-Datei
05.07.2007
Präsentation Dr. Judith Amberg-Müller, Bundesamt für Gesundheit, Zürich
Pflanzen in Lebensmitteln - Aspekte der europäischen Bewertung 511.5 KB
PDF-Datei
05.07.2007
Präsentation Dr. Josef Schlatter, Bundesamt für Gesundheit, Zürich
Furocoumarine - gut für die Pflanze, schlecht für den Menschen? 932.9 KB
PDF-Datei
05.07.2007
Präsentation Professor Dr. Sabine Kulling, Universität Potsdam
Isoflavone: Pflanzliche Hormone ohne Nebenwirkungen? 3.1 MB
PDF-Datei
05.07.2007
Präsentation Professor Dr. Jürgen Zentek, Freie Universität Berlin
Antinutritive Substanzen in Futtermitteln 508.0 KB
PDF-Datei
05.07.2007
Präsentation Professor Dr. Reinhold Carle, Universität Hohenheim und Professor Dr. Gerhard Breves, Tierärztliche Hochschule Hannover
Doping bei Milchkühen? Sekundäre Pflanzenstoffe im Futter 3.2 MB
PDF-Datei
05.07.2007
Präsentation Dr. Michael Düe, Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V., Warendorf
Weidepflanzen - Doping bei Pferden 128.5 KB
PDF-Datei
23.04.2007
Präsentation Rolf Großklaus, BfR
Positionspapier der BfR-Arbeitsgruppe über Nährwertprofile als Voraussetzung für Health Claims 692.8 KB
PDF-Datei
23.04.2007
Präsentation Helmut F. Erbersdobler
Nährstoffprofile aus der Sicht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung 715.6 KB
PDF-Datei
23.04.2007
Präsentation Christian A. Barth, DIfE
Disqualifizierende und Qualifizierende Nährstoffe als Wissenschaftliche Grundlage für Nährwertprofile 346.3 KB
PDF-Datei
23.04.2007
Präsentation Angelika Michel-Drees
Nährwertprofile als Voraussetzung für Health Claims aus der Sicht des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) e.V. 41.2 KB
PDF-Datei
23.04.2007
Präsentation RA Peter Loosen
Nährwertprofile als Voraussetzung für Health Claims aus der Sicht des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. 102.5 KB
PDF-Datei
23.04.2007
Präsentation Gernot Werner
Nährwertprofile als Voraussetzung für Health Claims aus der Sicht des Milchindustrieverbandes e.V. 230.8 KB
PDF-Datei
23.04.2007
Präsentation Reinhard Matissek
Nährwertprofile als Voraussetzung für Health Claims aus der Sicht des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. 199.0 KB
PDF-Datei
23.04.2007
Präsentation Mathilde Kersting
Nährwertprofile aus der Sicht des Forschungsinstituts für Kinderernährung 2.8 MB
PDF-Datei
23.04.2007
Präsentation Daniela Schweizer
Nährwertprofile - Statement zum Positionspapier des BfR 33.6 KB
PDF-Datei
21.03.2007
Präsentation Dr. Petra Hiller, BfR
Erfahrungen mit dem bundesweiten Erfassungssystem für Lebensmittel, die an Krankheitsausbrüchen beteiligt sind 341.5 KB
PDF-Datei
20.03.2007
Präsentation Prof. Dr. Hildegard Przyrembel, BfR
Allergische und nichtallergische Lebensmittelunverträglichkeiten 151.4 KB
PDF-Datei
22.03.2006
Präsentation Oliver Lindtner, BfR
Probabilistische Expositionsschätzung - Chance für die Risikobewertung von Schadstoffen in Lebensmitteln? 155.7 KB
PDF-Datei

nach oben

Berichte

 (1)
Datum Titel Größe
14.08.2003
Kurzfassung eines Forschungsberichts des BfR
Erarbeitung von Methoden zur Identifizierung und Isolierung von Campylobacter spp. und deren Resistenzbestimmung 108.7 KB
PDF-Datei

nach oben

Positionspapiere

 (2)
Datum Titel Größe
12.03.2007
Positionspapier
Nulltoleranzen in Lebens- und Futtermitteln 200.0 KB
PDF-Datei
12.03.2007
Aktualisiertes Positionspapier
Nährwertprofile als Voraussetzung für Health Claims 283.7 KB
PDF-Datei

nach oben

Sonstige

 (46)
Datum Titel Größe
19.09.2017
Stand
Anträge auf Zulassung genetisch veränderter Lebens- und Futtermittel gemäß Artikel 5 der Verordnung (EG) Nr. 1829/2003 64.7 KB
PDF-Datei
19.12.2016
Fragebögen
ZIP-Datei mit Fragebögen 479.6 KB
-Datei
30.08.2016
Stand
Notifizierungen neuartiger Lebensmittel gemäß Artikel 5 der Verordnung (EG) Nr. 258/97 169.5 KB
PDF-Datei
30.08.2016
Stand
Anträge auf Zulassung neuartiger Lebensmittel gemäß Artikel 4 der Verordnung (EG) Nr. 258/97 74.9 KB
PDF-Datei
10.10.2012
Ergebnisse der TED-Umfrage
Ergebnisse der TED-Umfrage zum 14. BfR-Forum Verbraucherschutz „Nahrungsergänzungsmittel“ 82.4 KB
PDF-Datei
27.05.2009
Gesundheitliche Bewertung Nr. 020/2009 des BfR
Kein Gesundheitsrisiko durch den Cocaingehalt in Red Bull Simply Cola 65.7 KB
PDF-Datei
28.04.2009
Entscheidung der Kommission
Lycopin aus Blakeslea trispora 744.1 KB
PDF-Datei
06.07.2007
Bericht des BfR
Trichinellenvorkommen beim Wildschwein in Deutschland und Möglichkeiten der Intervention 200.7 KB
PDF-Datei
23.04.2007
Rede Dr. Walter Töpner, BMELV
Verordnung über nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel 140.1 KB
PDF-Datei
24.10.2006
Entscheidung der Europäischen Kommission
Rapsöl mit hohem Anteil an unverseifbaren Bestandteilen 53.1 KB
PDF-Datei
24.10.2006
Entscheidung der Europäischen Kommission
Maiskeimöl mit hohem Anteil an unverseifbaren Bestandteilen 53.2 KB
PDF-Datei
23.10.2006
Entscheidung der Europäischen Kommission
Diacylglyceridöl pflanzlichen Ursprungs 47.4 KB
PDF-Datei
23.10.2006
Entscheidung der Europäischen Kommission
Lycopin aus Blakeslea trispora 56.6 KB
PDF-Datei
12.09.2006
Kurzprotokoll über ein Sachverständigengespräch im BfR
Lebensmittelallergien - Handlungs- und Forschungsbedarf 103.1 KB
PDF-Datei
01.02.2006
European Commission Special Eurobarometer
Risk Issues - Executive Summary on Food Safety 525.0 KB
PDF-Datei
02.03.2005
Pressemitteilung des BMVEL
Semicarbazid ab August verboten 18.1 KB
PDF-Datei
25.02.2005
Pressemitteilung des BMVEL
Müller: Farbstoff Sudanrot konsequent vom Markt nehmen 17.2 KB
PDF-Datei
06.04.2004
Europäische Kommission
Verordnung (EG) Nr. 641/2004 mit Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EG) Nr. 1829/2003 148.9 KB
PDF-Datei
31.03.2004
Entscheidung der Europäischen Kommission
Gelbe Streichfette, Fruchtgetränke auf Milchbasis, joghurt- und käseartige Erzeugnisse mit Phytosterin-/Phytostanolzusatz 130.6 KB
PDF-Datei
31.03.2004
Entscheidung der Europäischen Kommission
Gelbe Streichfette, Salatsoßen, milchartige Erzeugnisse und fermentierte milchartige Erzeugnisse, Sojagetränke und käseartige Erzeugnisse mit Phytosterin-/Phytostanolzusatz 130.3 KB
PDF-Datei
31.03.2004
Entscheidung der Europäischen Kommission
Gelbe Streichfette, milch- und joghurtartige Erzeugnisse und Gewürzsoßen mit Phytosterin-/Phytostanolzusatz 128.5 KB
PDF-Datei
31.03.2004
Entscheidung der Europäischen Kommission
Milch- und joghurtartige Erzeugnisse mit Phytosterinesterzusatz 128.2 KB
PDF-Datei
18.03.2004
Pressemitteilung der Europäischen Lebensmittelagentur EFSA
EFSA legt Risikobewertung von Quecksilber in Fisch vor: Vorsorgliche Empfehlung für besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen 454.0 KB
PDF-Datei
22.09.2003
Verordnung der Europäischen Kommission und des Rates
Verordnung (EG) 1829/2003 über genetisch veränderte Lebensmittel und Futtermittel 229.2 KB
PDF-Datei
31.07.2003
Vorläufige Bewertung des BfR
Semicarbazid als Kontaminante in glasverpackten Lebensmitteln 24.9 KB
PDF-Datei
15.07.2003
Kurzfassung der Ergebnisse einer Studie des BfR
Abschätzung der Acrylamid-Aufnahme durch hochbelastete Lebensmittel in Deutschland 36.4 KB
PDF-Datei
05.06.2003
Entscheidung der Europäischen Kommission
Noni-Saft 93.0 KB
PDF-Datei
01.06.2003
Prepublication
Codex Principles and Guidelines on Foods Derived from Biotechnology 468.2 KB
PDF-Datei
02.04.2003
Information des BfR
Desinfektionsmittelliste für den Lebensmittelbereich der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft 5.1 KB
PDF-Datei
07.03.2003
Document der Joint Group of Novel Foods an GMOs des SCPFA der Europäischen Kommission
Guidance Document for the Risk Assessment of Genetically Modified Plants and Derived Food and Feed 241.0 KB
PDF-Datei
14.02.2003
Beantwortung einer Anfrage an das BfR;
Jodiertes Kochsalz und Reaktivierung einer Tuberkulose 28.0 KB
PDF-Datei
03.09.2002
Verbot von 17-Beta-Estradiol bei Lebensmittel liefernden Tieren 31.7 KB
PDF-Datei
19.08.2002
Erste Ergebnisse einer Studie des BgVV;
Untersuchungen zum Resistenzverhalten ausgewählter pathogener Bakterien von Milchkühen und Mastschweinen 67.4 KB
PDF-Datei
26.11.2001
Sicherung des gesundheitlichen Verbraucherschutzes durch den Codex Alimentarius 29.2 KB
PDF-Datei
09.04.2001
Stellungnahme des BgVV zur Belastung von Lebens- und Futtermitteln mit Dioxinen und PCB's 19.4 KB
PDF-Datei
08.03.2001
Verordnung (EG) Nr. 466/2001 der Kommission vom 8. März 2001 zur Festsetzung der Höchstgehalte für bestimmte Kontaminanten in Lebensmitteln 707.1 KB
PDF-Datei
01.12.2000
Richtwerte für Schadstoffe in Lebensmitteln werden vom BgVV zurückgezogen 14.9 KB
PDF-Datei
01.12.2000
BgVV;
Richtwerte für Schadstoffe in Lebensmitteln werden vom BgVV zurückgezogen 15.3 KB
PDF-Datei
22.02.2000
Entscheidung der Europäischen Kommission
Zulassungsverweigerung von Stevia rebaudiana Bertoni 27.5 KB
PDF-Datei
01.10.1999
Abschlußbericht der Arbeitsgruppe "Probiotische Mikroorganismenkulturen in Lebensmitteln" 31.7 KB
PDF-Datei

Einsendeformular
Untersuchungsauftrag für Isolate und Proben 157.9 KB

Liste der Nachweismethoden zur Identifizierung gentechnischer Veränderungen in Lebensmitteln 12.0 KB
PDF-Datei

2002;
Entwicklung molekularbiologischer Methoden für die Prüfung der gesundheitlichen Unbedenklichkeit von Lebensmitteln aus gentechnisch veränderten Organismen 23.0 KB
PDF-Datei

Stellungnahme des BgVV zu mit Sauerstoff angereicherten Energie-Getränken 22.4 KB
PDF-Datei

2002;
Determination of the origin of hormones in cattle by Isotope Ratio Mass Spectrometry 42.3 KB
PDF-Datei

2002;
Qualitativer und quantitativer Schnellnachweis vom Lebensmittel stammender Erreger mittels Realtime-PCR und Typisierung der Erreger mit der DNA-Chip-Technologie 25.1 KB
PDF-Datei

nach oben

Presseinformationen

 (35)
Datum Titel Schlagworte
10.07.2017
28/2017
Lebensmittel aus Blättern und Gräsern können Krankheitserreger enthalten
27.04.2017
16/2017
Zwischen niedrig und hoch - welches Schadenspotenzial besitzen einzelne Pyrrolizidinalkaloide?
28.09.2016
36/2016
Verunreinigungen in Tees und Honig sind die Hauptaufnahmequellen für Pyrrolizidinalkaloide (PA)
31.05.2016
19/2016
Gewürze und Kräuter: Zutaten, die ein gesundheitliches Risiko bergen können
27.05.2016
18/2016
Wie schädigen Pyrrolizidinalkaloide die Leber?
18.02.2016
09/2016
Globaler Lebensmittelhandel stellt gesundheitlichen Verbraucherschutz vor neue Herausforderungen
03.12.2015
37/2015
Pyrrolizidinalkaloide in Lebensmitteln: Eine Herausforderung für Landwirtschaft und Verbraucherschutz
02.08.2013
21/2013
Kräuter und Gewürze: Geschmackserlebnis ohne Risiko
15.07.2013
18/2013
Gehalte an Pyrrolizidinalkaloiden in Kräutertees und Tees sind zu hoch
01.10.2012
29/2012
Studie der Universität Caen ist kein Anlass für eine Neubewertung von Glyphosat und gentechnisch verändertem Mais NK 603
07.01.2011
01/2011
Umweltkontaminanten in Lebensmitteln
17.11.2009
30/2009
Krankheiten, die vom Tier auf den Mensch übertragen werden, gemeinsam bekämpfen
16.11.2009
29/2009
Viren müssen anders bekämpft werden als Bakterien
15.01.2009
02/2009
Woher stammt der Honig, von welcher Rinderrasse das Filet?
16.01.2008
01/2008
Essen soll schmecken - nicht krank machen
17.12.2007
22/2007
Damit die Weihnachtsplätzchen nicht auf den Magen schlagen - Tipps zur Vermeidung von Salmonelleninfektionen
12.10.2007
17/2007
Malachitgrün als Umweltkontaminante identifiziert
10.07.2007
11/2007
Trichinellose-Gefahr durch lokal hergestellte Rohwürste aus Osteuropa
13.06.2005
18/2005
Fett, süß und salzig kann nicht gesund sein
17.01.2005
03/2005
Keine akute Gesundheitsgefahr durch Dioxin-belastete Eier
17.01.2005
02/2005
Nutzen und Risiken von Vitaminen und Mineralstoffen in Lebensmitteln neu bewertet
05.06.2002
14/2002
Helfer mit Haken - Enterokokken haben neben positiven auch einige negative Eigenschaften
31.05.2002
B/2002
Enterokokken - Mikroorganismen mit positiven und negativen Eigenschaften
25.02.2002
05/2002
Tabakblätter sind keine Lebensmittel - auf der Zutatenliste von Kochrezepten haben sie nichts zu suchen!
07.12.2001
39/2001
Jodsalzprophylaxe birgt kein gesundheitliches Risiko für Schilddrüsenpatienten und Allergiker
26.11.2001
C/2001
Stichwort Codex Alimentarius
26.07.2000
13/2000
Von Currywurst bis Gänsebraten
16.03.2000
07/2000
BgVV empfiehlt Richtwerte für THC (Tetrahydrocannabinol) in hanfhaltigen Lebensmitteln
24.02.2000
04/2000
BgVV: Probiotische Lebensmittel müssen sicher sein
07.04.1999
05/1999
Temperaturanforderungen und -empfehlungen für Lebensmittel
18.09.1998
21/1998
Komitee für Ernährung und diätetische Lebensmittel der Codex Alimentarius Kommission tagt in Berlin
12.03.1998
07/1998
Fortschritt beim Nachweis der Strahlenbehandlung von Lebensmitteln
27.08.1997
18/1997
Kohlenwasserstoffe - Indikator für die Strahlenbehandlung von Lebensmitteln
20.06.1996
15/1996
Bei ausgewogener Ernährung sind Nahrungsergänzungsmittel überflüssig!
19.09.1995
17/1995
Nicht besser, aber schmackhafter? - Produkte aus dem ökologischen Landbau im Vergleich

nach oben

Themenseiten

 (84)
Link
Health Claims
Novel Foods
Software Programme
Abgelehnte Anträge auf Inverkehrbringen neuartiger Lebensmittel oder Lebensmittelzutaten
Abteilung Biologische Sicherheit
Acrylamid in Lebensmitteln - ernstes Problem oder überschätzte Gefahr? - Folienpräsentationen zur Informationsveranstaltung des BgVV vom 29. August 2002
Acrylamid: Gesundheitliche Bewertung durch das BfR
Allgemeine Informationen
Antibiotikaresistenz
Arbeitschwerpunkte des NRL zur Durchführung von Analysen und Tests auf Zoonosen (Salmonellen)
Arbeitsschwerpunkte des NRL für Zusatzstoffe zur Verwendung in der Tierernährung
Aromastoffe und Aromen
Aufgabe der nationalen Referenzlaboratorien nach der Verordnung (EG) 882/2004
Aufgaben des NRL für die Überwachung von Viren und Bakterien in zweischaligen Weichtieren
Bewertung der stofflichen Risiken von Lebensmitteln
Bewertung mikrobieller Risiken von Lebensmitteln
Bewertung von Lebensmittelinhaltsstoffen
Bewertung von Lebensmittelzusatzstoffen
Bewertung von stofflichen Rückständen in Lebensmitteln
Bewertung von Tierarzneimittelrückständen in Lebensmitteln
BfR-Daten für die LC-MS/MS-Analyse
BfR-Kommission für Ernährung, diätetische Produkte, neuartige Lebensmittel und Allergien
Biologische Sicherheit
Breiter europäischer Konsens: Genmaisstudie erfüllt die anerkannten wissenschaftlichen Standards nicht
BSE Problematik Kosmetischer Mittel und Bedarfsgegenstände
Codex Alimentarius-Komission
Einsendeformular für Isolate und Proben
Epidemiologie
Fachgruppe Mikrobielle Toxine
Forschung am NRL für Campylobacter
Genehmigung und Kennzeichnung von Novel Foods
Genehmigungsverfahren
Gesetzliche Regelungen für Lebensmittelzusatzstoffe
Gesundheitliche Bewertung funktioneller Lebensmittel
Gesundheitliche Bewertung von BSE
Gesundheitliche Bewertung von diätetischen Lebensmitteln
Gesundheitliche Bewertung von gentechnisch veränderten Futtermitteln
Gesundheitliche Bewertung von Nahrungsergänzungsmitteln
Gesundheitliche Bewertung von Zusatzstoffen
Gesundheitliche Risikobewertung spezieller Lebensmittelgruppen
Gesundheitliche Risikobewertung von angereicherten Lebensmitteln
Grundsätzliches zur Risikoeinschätzung von BSE
Kennzeichnung von Lebensmitteln und Lebensmittelzutaten mit dem Hinweis "ohne Gentechnik"
Konsiliarlabor für Leptospiren
Konsiliarlabor Yersinien
Lebensmittel
Lebensmittelenzyme
Lebensmittelsicherheit
Lebensmittelüberwachung - Verzeichnis der obersten für die Lebensmittelüberwachung zuständigen Behörden der Bundesländer
Materialien und Links zu Druckfarben
Materialien und Links zu Nonylphenol
Materialien und Links zu perfluorierten Verbindungen
Materialien und Links zu Semicarbazid in Lebensmitteln
Merkblätter für Verbraucher
Mitglieder der BfR-Kommission für Ernährung, diätetische Produkte, neuartige Lebensmittel und Allergien
Nachweis von Salmonella in Lebensmitteln
Nationaler Rückstandskontrollplan
Nationales Referenzlabor für Trichinella
Nationales Referenzlabor für Antibiotikaresistenz
Nationales Referenzlabor für Dioxine und PCB in Lebens- und Futtermittel
Nationales Referenzlabor für Mykotoxine
Nationales Referenzlabor für tierische Proteine in Futtermitteln
Nationales Referenzlabor für Zusatzstoffe zur Verwendung in der Tierernährung
Notifizierungsverfahren
Obergutachterstelle für die Einfuhrkontrolle von Wein nach Weinüberwachungsverordnung
PCR Methoden
Präsentationen zu den Vorträgen vom 5. Juli 2007
Präsentationen zu den Vorträgen vom 6. Juli 2007
Rechtliche Regelungen zu Dioxin und PCB
Rechtliche Regelungen zu Mykotoxinen in Lebens- und Futtermitteln
Referenzlaboratorien
Rückstandsanalytik von Pflanzenschutzmittel- und Biozid-Wirkstoffen
Sequenzierprojekte
Sicherheitsbewertung genetisch veränderter Lebens- und Futtermittel
Sonstige BfR-Laboratorien mit Referenzfunktion
Verzeichnis der Genehmigungsentscheidungen für neuartige Lebensmittel und Lebensmittelzutaten
Vogelgrippe
Weitere Links
Weiterführende Links
Übersicht aller Präsentationen zum 3. BfR-Forum Verbraucherschutz „Nährwertprofile als Voraussetzung für Health Claims
Übersicht aller Präsentationen zum 4. BfR-Forum Verbraucherschutz „Pflanzliche Stoffe - gesund und giftig zugleich?“
Übersicht der Präsentationen zum BfR-Symposium „Risiken entlang globaler Lebensmittel-Warenketten“ am 18. Februar 2016
Übersicht der Präsentationen zum BfR-Symposium „Risiken entlang globaler Lebensmittel-Warenketten“ am 19. Februar 2016
Zulassung genetisch veränderter Lebens- und Futtermittel

nach oben