Sie befinden sich hier:

Nationale Stillkommission

Stillende Mutter

Hauptaufgabe der Nationalen Stillkommission ist die Förderung des Stillens in der Bundesrepublik Deutschland. Die Kommission berät die Bundesregierung, gibt Richtlinien und Empfehlungen heraus und unterstützt Initiativen zur Beseitigung bestehender Stillhindernisse.

Die Stillkommission wurde 1994 am Robert-Koch-Institut gegründet. Im Jahr 1999 wurde sie im damaligen Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin (BgVV) angesiedelt und hat seit 2002 ihren Sitz im BfR.

Mit der Gründung der Nationalen Stillkommission hat sich die Bundesregierung der so genannten Innocenti Declaration „zum Schutz, zur Förderung und Unterstützung des Stillens" angeschlossen und damit eine Forderung der 45. Weltgesundheitsversammlung von 1992 erfüllt.

Die Kommission wurde mit dem Ziel gegründet, die Entwicklung einer neuen Stillkultur in der Bundesrepublik Deutschland zu unterstützen und dazu beizutragen, dass Stillen zur normalen Ernährung für Säuglinge wird.

Der Nationalen Stillkommission gehören Mitglieder aus medizinischen Berufsverbänden und Organisationen an, die sich für die Förderung des Stillens in Deutschland einsetzen.

Beratung für Politik, Ärzte, Hebammen und Eltern

Die Nationale Stillkommission berät die Bundesregierung zu Initiativen zum Abbau von Stillhindernissen.

Außerdem gibt sie praktische Empfehlungen rund um das Stillen für Ärzte, Hebammen, Klinikpersonal und Mütter, die auf der Internetseite oder in Informationsblättern für Schwangere und Stillende veröffentlicht sind.

Stillempfehlungen für Schwangere (zum Einlegen in den Mutterpass) und für die Säuglingszeit (zum Einlegen in das Kinderuntersuchungsheft) sind in deutscher, türkischer, russischer, englischer, französischer und italienischer Sprache erhältlich. Sie können in beliebiger Stückzahl kostenlos bei der Geschäftsstelle der Nationalen Stillkommission angefordert werden oder auch als pdf-Datei aus dem Internet geladen werden.

Die Informationsmaterialien der Nationalen Stillkommission können eine persönliche Beratung nicht ersetzen.

Wo finden Stillende praktische Hilfe?

Die Nationale Stillkommission kann keine individuelle Beratung bei Stillproblemen oder gesundheitlichen Problemen während der Stillzeit leisten.

In diesen Fällen sollten sich Frauen an ihre Hebamme, eine Stillberaterin oder an ihren Hausarzt wenden. Adressen von Ansprechpartnern rund um das Stillen sind im Internetportal zum Thema Stillen zu finden.

 

nach oben

Information

 (1 Dokument)
Datum Titel Größe
23.03.2011
Information Nr. 011/2011 des BfR
Frauenmilch: Dioxingehalte sinken kontinuierlich 45.0 KB
PDF-Datei

nach oben

Publikationen - BfR-Wissenschaft

 (1 Dokument)
Datum Titel Größe
17.01.2013
BfR-Wissenschaft 07/2012
Alkohol in der Stillzeit - Eine Risikobewertung unter Berücksichtigung der Stillförderung 602.7 KB
PDF-Datei

nach oben

Empfehlungen

 (4 Dokumente)
Datum Titel Größe
21.08.2015
Aktualisierte Empfehlung der Nationalen Stillkommission
Zufütterungstechniken für gestillte Säuglinge 200.1 KB
PDF-Datei
01.08.2007
Aktualisierte Empfehlung der Nationalen Stillkommission
Einheitliche Terminologie zur Säuglingsernährung 52.1 KB
PDF-Datei
10.08.2000
Empfehlung der Nationalen Stillkommission
Trends der Rückstandsgehalte in Frauenmilch der Bundesrepublik Deutschland - Aufbau der Frauenmilch- und Dioxin-Humandatenbank am BgVV 207.2 KB
PDF-Datei
20.11.1995
Empfehlung der Nationalen Stillkommission
Rückstände in Frauenmilch 95.6 KB
PDF-Datei

nach oben

Presseinformationen

 (34 Dokumente)
Datum Titel Schlagworte
30.09.2016
39/2016
Stillen – Fundament für eine nachhaltige Entwicklung Stillempfehlungen, Stillen
19.07.2016
27/2016
Stillempfehlungen der Nationalen Stillkommission liegen in arabischer Sprache vor Stillempfehlungen, Stillen
11.02.2016
08/2016
BfR-Studie bestätigt: Kein Glyphosat in Muttermilch nachweisbar Glyphosat, Muttermilch, Pflanzenschutzmittel
02.10.2015
26/2015
Stillen gehört zum Leben Stillempfehlungen, Stillen
30.06.2015
16/2015
Nationale Stillkommission und BfR empfehlen Müttern, weiterhin zu stillen Glyphosat, Muttermilch, Pflanzenschutzmittel
30.04.2015
12/2015
Nationale Stillkommission: Weiterhin 4 bis 6 Monate ausschließlich stillen Allergie, Stillempfehlungen, Stillen
30.09.2014
25/2014
Stillen - ein Gewinn fürs Leben Stillempfehlungen, Stillen
28.04.2014
09/2014
Muttermilch für das eigene Kind - ab jetzt auch in der Kita! Muttermilch, Stillempfehlungen, Stillen
10.06.2013
16/2013
Stillen - Ernährung für Körper und Seele Stillempfehlungen, Stillen
06.11.2012
37/2012
Säuglingsnahrung in Babyflaschen möglichst frisch zubereiten Diätetische Lebensmittel, Lebensmittelsicherheit, Muttermilch, Säuglingsnahrung
01.10.2012
28/2012
Stillen - die beste Ernährung für Säuglinge Stillempfehlungen, Stillen
28.10.2011
37/2011
Künstliche Säuglingsmilch ist nicht gleichwertig mit Muttermilch Diätetische Lebensmittel, Kindergesundheit, Milch, Muttermilch, Säuglingsnahrung
04.10.2011
34/2011
Stillen - sprich darüber! Stillempfehlungen, Stillen
04.10.2010
14/2010
Stillen: Nur zehn Schritte - der babyfreundliche Weg Stillempfehlungen, Stillen
21.12.2009
36/2009
Wie viele Mütter stillen ihre Kinder und wie lange? Stillempfehlungen, Stillen
25.09.2009
24/2009
Stillen ist lebenswichtig - Bist du dabei? Stillen
21.07.2009
19/2009
Checkliste für die Zeit nach der Geburt Muttermilch, Stillempfehlungen, Stillen
29.09.2008
16/2008
Stillen fördern: Goldrichtig! Muttermilch, Stillempfehlungen, Stillen
21.05.2008
11/2008
Wie viel soll der Säugling zunehmen? Stillempfehlungen, Stillen, Säuglingsnahrung
29.09.2006
27/2006
Stillen - es dürfte etwas länger sein! Stillen
19.07.2005
24/2005
Flammschutzmittel in Muttermilch – in Deutschland kein Risiko für Säuglinge Chemikalien, Flammschutzmittel, Stillen
20.06.2005
20/2005
Stillen ohne wenn und aber Muttermilch, REACH, Stillen
01.10.2004
13/2004
Lust statt Last - Beim Stillen gilt Norwegen als Vorbild Babynahrung, Muttermilch, Stillempfehlungen, Stillen
15.07.2004
08/2004
Wie lange stillen Mütter in Deutschland? Babynahrung, Muttermilch, Stillen, Zufütterung
01.10.2003
22/2003
Neues Internetportal zum Stillen Muttermilch, Stillen
04.07.2003
17/2003
Supercocktail Muttermilch schützt auch vor Übergewicht im Kindesalter Ernährung, Kinder, Muttermilch, Süßigkeiten, Übergewicht
14.05.2003
11/2003
Checkliste für Wöchnerinnen klärt Fragen rund ums Stillen Muttermilch, Stillen
02.10.2002
24/2002
Stillen: Gesunde Mütter - Gesunde Babys Babynahrung, Brustkrebs, Diabetes, Muttermilch, Stillen, Übergewicht, Zöliakie
27.09.2001
31/2001
"Stillen im Informationszeitalter" - die persönliche Beratung bleibt die wichtigste Informationsquelle! Babynahrung, Beikost, Muttermilch, Stillen, Zufütterung
10.07.2001
20/2001
Stillempfehlungen der Nationalen Stillkommission gibt es jetzt auch in italienischer und russischer Sprache Muttermilch, Stillempfehlungen, Stillen
28.09.2000
21/2000
Stillen: Es ist Dein Recht! Babynahrung, Muttermilch, Stillen
06.07.2000
11/2000
Stillempfehlungen der Nationalen Stillkommission in türkischer Sprache erhältlich Babynahrung, Muttermilch, Stillempfehlungen
30.09.1999
15/1999
"Stillen: für das Leben lernen" - Weltstillwoche im Herbst 1999 Babynahrung, Muttermilch, Stillempfehlungen, Stillen
23.07.1999
12/1999
Nationale Stillkommission an das Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin verlagert

nach oben