Sie befinden sich hier:

Sonstige BfR-Laboratorien mit Referenzfunktion

Am BfR sind neben den nationalen Referenzlaboratorien nach der Verordung (EG) 882/2004 noch folgende Labore mit Referenzfunktion angesiedelt:

  • Referenzlabor im Netzwerk Gentechnisch veränderte Organismen (GVO)
    Das Referenzlaboratorium am BfR gemäß Verordnung (EG) 1829/2003 (GVO-Netzwerk) ist zusammen mit anderen Laboren in Deutschland tätig.
  • Obergutachterstelle für die Einfuhrkontrolle von Wein nach Weinüberwachungsverordnung
  • Zoonosenberichterstattung
    Das BfR erstellt jährlich einen Bericht über die epidemiologische Situation der Zoonosen in Deutschland
  • Konsiliarlabor für Leptospiren
  • Konsiliarlabor Yersinien

nach oben

Das Bundesinstitut für Risikobewertung

Konsiliarlabor für Leptospiren

Die Leptospirose ist eine Zoonose mit weltweiter Bedeutung, die durch die Infektion mit Bakterien der Gattung Leptospira spp. verursacht wird. Entscheidend für die Verbreitung der Leptospirose...

Konsiliarlabor Yersinien

Yersinia enterocolitica und Yersinia pseudotuberculosis sind enteropathogene Bakterien-Spezies, die als Yersiniosen bezeichnete Krankheitsbilder verursachen. Yersiniosen treten nach Aufnahme...