Sie befinden sich hier:

BfR-Kommission für Risikoforschung und Risikowahrnehmung

Ein wesentlicher Bestandteil der Risikoforschung ist die Entwicklung effektiver Risikokommunikationsstrategien. Diese Forschungen beruhen auf einer Zusammenführung von Befunden der naturwissenschaftlichen Risikobewertung mit den Informationsbedürfnissen relevanter Zielgruppen aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, öffentliche Institutionen, (Verbraucher-)Verbände, Medien, Nichtregierungsorganisationen und der Verbraucherschaft. Die Ermittlung des Informationsstandes sowohl bei Experten und Expertinnen als auch bei Laien mit Hilfe unterschiedlicher qualitativer und quantitativer Befragungsmethoden bildet hierfür eine wesentliche Grundlage. Methoden der quantitativen Psychologie und Soziologie werden angewendet, um intuitive Wahrnehmungsmuster bei Risiken zu identifizieren und vorherzusagen. Eine Kopplung der subjektiven Risikowahrnehmung mit den Resultaten aus der objektiven Risikocharakterisierung bildet zusammen mit der Darstellung von Unsicherheit die Grundlage für eine sich anschließende partizipative Risikokommunikation.

Aufgaben der BfR-Kommission

Die Kommission berät das BfR bei der Methodenauswahl zur Ermittlung des Informationsstandes und der subjektiven Risikowahrnehmung im Themengebiet gesundheitlicher Verbraucherschutz bei Lebens- und Futtermitteln, Bedarfsgegenständen und Kosmetika. Des Weiteren unterstützt die Kommission die Durchführung und Evaluierung von zielgruppenspezifischen Kommunikationsprogrammen und hat zudem die Aufgabe, das BfR im Rahmen der Risikofrüherkennung zu beraten.

Mitglieder der BfR-Kommission

In die BfR-Kommission für Risikoforschung und Risikowahrnehmung wurden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Universitäten, Fachhochschulen, unabhängigen Wissenschaftseinrichtungen und Verbraucherschutzinstitutionen berufen.

nach oben

Protokoll

 (14)
Datum Titel Größe
20.09.2018
Protokoll vom 24. November 2017, Veröffentlichung
14. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 86.0 KB
PDF-Datei
30.08.2017
Protokoll vom 23. Juni 2017, Veröffentlichung
13. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 62.5 KB
PDF-Datei
11.11.2016
Protokoll vom 11. November 2016
12. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 87.3 KB
PDF-Datei
13.06.2016
Protokoll vom 13. Juni 2016
11. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 118.7 KB
PDF-Datei
13.11.2015
Protokoll vom 13. November 2015
10. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 73.1 KB
PDF-Datei
22.06.2015
Protokoll vom 22. Juni 2015
9. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 79.1 KB
PDF-Datei
05.12.2014
Protokoll vom 5. Dezember 2014
8. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 77.4 KB
PDF-Datei
27.06.2014
Protokoll vom 27. Juni 2014
7. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 74.5 KB
PDF-Datei
08.11.2013
Protokoll vom 8. November 2013
6. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 398.9 KB
PDF-Datei
14.10.2013
Protokoll vom 5. Juni 2013
5. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 97.0 KB
PDF-Datei
19.11.2012
Protokoll vom 19. November 2012
4. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 19.8 KB
PDF-Datei
08.11.2012
Protokoll vom 11. Mai 2012, Veröffentlichung
3. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 38.3 KB
PDF-Datei
28.10.2011
Protokoll vom 28. Oktober 2011
2. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 47.6 KB
PDF-Datei
06.04.2011
Protokoll vom 6. April 2011
1. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 38.3 KB
PDF-Datei

nach oben