Sie befinden sich hier:

Fachgruppe Toxikologische Bewertungsstrategien

Die Fachgruppe „Toxikologische Bewertungsstrategien“ beschäftigt sich vor allem mit der (Weiter-)Entwicklung toxikologischer Prüfmethoden. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf der Etablierung von Alternativmethoden auf regulativer und auf experimenteller Ebene.

Hierzu gehört auf regulativer Ebene das Chemikalienprogramm der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), insbesondere hinsichtlich des Prüfmethoden-Programms, der Entwicklung von Prüf- und Bewertungsstrategien und der Chemikalienbewertung.

Die Fachgruppe stellt für das BfR die nationalen Ansprechstellen in Deutschland, den Nationalen Koordinator des OECD-Prüfrichtlinienprogramms für den Bereich der menschlichen Gesundheit sowie die nationale Kontaktstelle zur Chemikalienbewertung. Die Fachgruppe wirkt auch in parallelen Aktivitäten auf europäischer Ebene mit, da auf OECD-Ebene entwickelte Prüfmethoden und Bewertungspapiere oft in europäische Verfahren übernommen bzw. dort diskutiert werden.

Die Fachgruppe koordiniert zudem das nationale Netzwerk zur Bewertung der regulatorischen Relevanz und Eignung von zur Validierung vorgeschlagenen Alternativmethoden gemäß § 16 g (2) TierSchG. Dieses PARERE-Netzwerk berät das Europäische Referenzlaboratorium für Alternativen zum Tierversuch (European Union Reference Laboratory for alternatives to animal testing, EURL ECVAM) der Europäischen Kommission bei der Priorisierung von neuen Methoden.

Die Fachgruppe berät mit ihrer Arbeit auch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

In eigenen Laboratorien entwickelt die Fachgruppe molekular-toxikologische Methoden und Zell- und Gewebekulturmethoden, um Tierversuche zu ersetzen. Zu den Forschungsschwerpunkten gehören dabei unter anderem toxikodynamische Untersuchungen von chemischen Stoffen sowie die Entwicklung von Bewertungsstrategien.

nach oben

Sonstige Dokumente

 (1)
Datum Titel Größe
01.09.2019
Druckversion, Stand
Das Organigramm des Bundesinstituts für Risikobewertung 94.0 KB
PDF-Datei

nach oben

Externe Links

 (3)
Link
European Commission, Animals used for scientific purposes
OECD-Prüfrichtlinienprogramm
Tierschutzgesetz

nach oben

  • Folgen Sie uns:
  • Logo Twitter
  • Logo YouTube
  • Logo Instagram

Kontakt

Besucheranschrift
Diedersdorfer Weg 1
D - 12277 Berlin

Postanschrift
Postfach 12 69 42
D - 10609 Berlin

Telefon
030-18412-2266

Fax
030-18412-1734

E-Mail
94@bfr.bund.de

Fachpublikationen - Publikationsserver Open Agrar