Sie befinden sich hier:

13. BfR-Forum Verbraucherschutz „Kontrolle in der Nahrungskette - Besser Nachweisen - Besser Bewerten“

(14.06.2012 - 15.06.2012)

Ziel des 13. BfR-Forums ist es, die verschiedenen Möglichkeiten der modernen Analytik aufzuzeigen, deren Bedeutung bei der Kontrolle sowie bei der Bewältigung von Krisen entlang der Nahrungskette zu beleuchten.

In einem ersten wissenschaftlichen Teil stellt das Forum zunächst die Tätigkeitsfelder der 2004 eingerichteten Nationalen Referenzlaboratorien (NRL) und deren Beitrag zur qualitätsgesicherten Überwachung und Risikobewertung in den Fokus. In einem zweiten wissenschaftlichen Teil werden Qualitätssicherungsmaßnahmen sowie die Gewinnung von Referenzmaterialien vorgestellt. Inwieweit Schnelltests und neue Analysentechniken zukünftig einsetzbar sind klärt ein weiterer Themenblock. Ob der Weg der Entwicklung einer Analysemethode bis zur internationalen Normung und Standardisierung schnell genug erfolgt, wird beleuchtet. „Nach der Krise ist vor der Krise!“, welche Maßnahmen in den Laboratorien sind notwendig und möglich? Diese Frage soll mit Betroffenen der Länder und der Wirtschaft diskutiert werden, bevor abschließend alle Teilnehmer aufgerufen sind ihre Visionen darzulegen („Analytik 2022“).

Zur Anmeldung verwenden Sie bitte das Anmeldeformular am Ende dieser Seite.

Veranstaltungsort: Berlin Marienfelde, Hörsaal BfR

nach oben

Cookie-Hinweis

Die BfR-Webseite verwendet nur Cookies, die notwendig sind, um die Webseite nutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.