Ringversuche

Seit 2004 wird deutschlandweit jährlich ein Ringversuch zum Nachweis von Trichinellen in Fleisch durchgeführt. Der Vergleich der Ergebnisse erlaubt es, Aussagen über die Messgenauigkeit generell bzw. über die Messqualität der beteiligten Institute zu machen. Das BfR organisiert die Ringversuche.

Ein Ringversuch ist eine Methode der externen Qualitätssicherung für Messverfahren. Dabei werden identische Proben mit identischen Verfahren oder unterschiedlichen Verfahren untersucht. Ringversuche werden auch zur Validierung von Vorschriften für Messverfahren verwendet.

nach oben