Med-Vet-Net

Das europäische Forschungsnetz zur Verhütung und Bekämpfung von Zoonosen, kurz „MedVetNet“ hat seine Arbeit am 1. September 2004 aufgenommen. In dem Netz arbeiten mehr als 300 Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen, darunter auch Ärzte und Tierärzte aus 16 wissenschaftlichen Einrichtungen in zehn europäischen Ländern. Für Deutschland ist das BfR Partner des Netzwerks, das mit weiteren europäischen und US-amerikanischen Institutionen zusammenarbeiten wird. Das „virtuelle Institut“ soll den Sachverstand und die Ressourcen bündeln, die nötig sind, um die Probleme effektiv anzugehen. Das Netzwerk soll helfen, Doppelarbeit zu vermeiden, europäische Ansätze und Verfahren für Forschung und Überwachung zu fördern und eine transatlantische wissenschaftliche Allianz aufzubauen.

nach oben

Sonstige Dokumente

 (3)
Datum Titel Größe
09.09.2009
Med-Vet-Net Press Release
European zoonoses Network of Excellence to showcase leading research at launch of new beginning 59.5 KB
PDF-Datei
29.06.2005
Med-Vet-Net Press Release
European experts gather to share advances in infectious disease research 15.0 KB
PDF-Datei
01.09.2004
Information des BfR
MED VET NET nimmt seine Arbeit auf 40.4 KB
PDF-Datei

nach oben

Presseinformationen

 (2)
Datum Titel Schlagworte
19.07.2006
20/2006
Zoonosenerreger mit gebündelten Kräften global bekämpfen! MED-VET-NET, Zoonosen
02.09.2004
11/2004
Europäer ziehen im Kampf gegen Zoonosen an einem Strang Infektionen, Lebensmittelsicherheit, MED-VET-NET, Zoonosen

nach oben

Externe Links

 (1)
Link
Network for Prevention and Control of Zoonoses (MED-VET-NET)

nach oben

Schlagworte

 (2)

nach oben