Materialien und Links zu Druckfarben

Für einen Großteil der Stoffe, die aus Druckfarben auf Lebensmittel übergehen können, liegen bisher keine Daten vor, die eine gesundheitliche Bewertung erlauben. Anders als Kunststoffe, die im Kontakt mit Lebensmitteln eingesetzt werden, sind Druckfarben auf europäischer Ebene gesetzlich nicht geregelt. Daher wird in Deutschland an einer Regelung auf nationaler Ebene gearbeitet.

nach oben

Fragen und Antworten

 (1)
Datum Titel Größe
22.06.2017
FAQ des BfR
Fragen und Antworten zu Druckfarben und primären aromatischen Aminen in Lebensmittelbedarfsgegenständen 32.9 KB
PDF-Datei

nach oben

Präsentationen

 (1)
Datum Titel Größe
28.10.2010
Präsentation Dr. Konrad Grob, Kantonales Labor Zürich
Migration von Mineralöl aus Kartonverpackungen in trockene Lebensmittel 711.7 KB
PDF-Datei

nach oben

Protokoll

 (1)
Datum Titel Größe
30.01.2006
Kurzprotokoll einer außerordentlichen Sitzung der Kunststoffkommission
Druckfarben in Lebensmitteln - Bewertung des Verbraucherrisikos wegen fehlender Daten nicht möglich 41.9 KB
PDF-Datei

nach oben

Sonstige Dokumente

 (1)
Datum Titel Größe
12.04.2010
Programm und Anmeldeinformationen
Workshop Mineralölanalytik 216.2 KB
PDF-Datei

nach oben

Presseinformationen

 (1)
Datum Titel Schlagworte
01.03.2006
06/2006
Druckfarben in Lebensmitteln: Gesundheitliche Bewertung mangels Daten nicht möglich Druckfarben, Isopropylthioxanthon (ITX), Verpackungsmaterial

nach oben