Sie befinden sich hier:

Karriereoptionen

Im BfR erwarten Sie spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in den wissenschaftlichen Abteilungen zu den Themen Lebensmittel-, Produkt- und Chemikaliensicherheit sowie Risikokommunikation und in der Verwaltung. Am BfR sind mehr als 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie rund 20 Auszubildende beschäftigt. Die naturwissenschaftlichen Disziplinen wie Medizin, Tiermedizin, Pharmazie, Biologie, Chemie, Biochemie, Lebensmittelchemie und Ernährungswissenschaften sind dabei ebenso vertreten wie die Sozial- und Geisteswissenschaften. Das BfR bietet seinen Beschäftigten ein internationales und tolerantes Arbeitsumfeld und beschäftigt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus rund 20 Nationen.

Knüpfen Sie schon während Ihres Studiums erste Kontakte zum BfR!

Wir bieten Studierenden regelmäßig die Möglichkeit, ihre Abschlussarbeit am Institut zu schreiben. Aktuelle Ausschreibungen für Abschlussarbeiten der wissenschaftlichen Abteilungen finden Sie hier. Wenn aktuell keine passende Ausschreibung für Sie dabei ist, empfehlen wir Ihnen, sich auf unserer Webseite über unsere Abteilungen zu informieren und Ihre Anfrage direkt an die dort genannten Ansprechpersonen zu senden.

Wir freuen uns, wenn Sie Teil unseres Teams werden!

nach oben

Das Bundesinstitut für Risikobewertung

Zahlen und Fakten

Gründung Standort Personal Budget Ziel Arbeitsschwerpunkte Risikobewertungen Forschung Gremienarbeit BfR-Laboratorien Bundesstelle für Gute-Labor Praxis (GLP) Deutsches Zentrum...

  • Folgen Sie uns:
  • Logo Twitter
  • Logo YouTube
  • Logo Instagram

Arbeiten am BfR

Dieser Film gibt einen Einblick in die Arbeit des Institutes.