Sie befinden sich hier:

Beschaffung

Das Beschaffungswesen der öffentlichen Verwaltung ist durch zahlreiche Vorschriften geregelt mit dem Ziel, die Haushaltsmittel wirtschaftlich und sparsam einzusetzen und Aufträge nur an fachkundige, leistungsfähige und zuverlässige Anbieter zu angemessenen Preisen zu vergeben. Dabei steht der Wettbewerb im Vordergrund.

Aufgaben des Referats Beschaffung im BfR sind die Beratung der Bedarfsträger im BfR, die Markterkundung und die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen unter Berücksichtigung der einheitlichen Anwendung der Vergabevorschriften. Nach Möglichkeit werden marktgängige, genormte Güter beschafft. Die Mitarbeiter/innen der Beschaffung prüfen außerdem fortlaufend unter Berücksichtigung sich ändernder Bedarfsumstände und Marktgegebenheiten die Möglichkeit einer sinnvollen Bedarfszusammenfassung.

Das Referat Beschaffung tätigt Abrufe aus dem Kaufhaus des Bundes und führt bis auf Bauleistungen, Tierhaltungsbedarf und  Bibliotheksbedarf alle Auftragsvergaben für Lieferungen, Leistungen und Dienstleistungen bis zu einem geschätzten Auftragswert von 25.000 Euro durch.

Beschafft werden alle Gegenstände, Geräte und Verbrauchsmaterialien, die das BfR zur Erfüllung seiner administrativen und wissenschaftlichen Aufgaben benötigt. Im Jahr 2019 wurden fast 7.000 Aufträge mit einem Gesamtwert von über 13 Mio. Euro vergeben.

Bei einem voraussichtlichen Auftragswert von mehr als 25.000  Euro bereitet die Beschaffungsstelle in Zusammenarbeit mit den Bedarfsträgern die Leistungsbeschreibung und Wertungsmatrizes und schlägt die Vergabeart vor, Veröffentlichung und Zuschlagserteilung erfolgen für den Geschäftbereich des BMEL durch die Zentrale Vergabestelle bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Die Veröffentlichung von Vergabeverfahren von mehr als 25.000 Euro und Bekanntmachungen über vergebene Aufträge finden Sie unter folgendem Link:https://www.ble.de/DE/Dienstleistungen/Ausschreibungen/ausschreibungen_node.html

 

 

nach oben

Referatsleitung

Kontakt

Besucheranschrift
Max-Dohrn-Str. 8-10
D - 10589 Berlin

Postanschrift
Postfach 12 69 42
D - 10609 Berlin

Telefon
030-18412-21400

Fax
030-18412-21499

E-Mail
14@bfr.bund.de

Das BfR-Leitbild

"Wissenschaft im Dienst des Menschen" - lautet das Leitmotiv des BfR.

Cookie-Hinweis

Die BfR-Webseite verwendet nur Cookies, die notwendig sind, um die Webseite nutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.