Sie befinden sich hier:

BfR Symposium „Tierische Nebenprodukte bei der Schlachtung - Risiken bei der Nutzung und Entsorgung“

(27.06.2014)

Nicht für den menschlichen Verzehr bestimmte tierische Nebenprodukte können Risiken für die Gesundheit von Mensch und Tier bergen. Dies haben Krisen der Vergangenheit im Zusammenhang mit dem Ausbruch der MKS, der Verbreitung TSE/BSE und dem Vorhandensein von Dioxinen in Futtermitteln gezeigt.

nach oben

Präsentationen

 (6)
Datum Titel Größe
27.06.2014
Präsentation Professor Dr. Lüppo Ellerbroek, Bundesinstitut für Risikobewertung
Tierische Nebenprodukte bei der Schlachtung - Risiken bei der Nutzung und Entsorgung 1.5 MB
PDF-Datei
27.06.2014
Präsentation Dr. Alexander Heinrich, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Grundsätze der Verordnung (EG) Nr. 1069/2009 188.0 KB
PDF-Datei
27.06.2014
Präsentation Dr. Dieter Meermeier, Fleischhygieneamt Paderborn
Zuordnung fleischhygienerechtlicher Tatbestände zur VO (EG) Nr. 1069/2009 bei der Schweineschlachtung 2.3 MB
PDF-Datei
27.06.2014
Präsentation Dr. Thomas Müther, Fleischhygieneamt Hamm
Zuordnung fleischhygienerechtlicher Tatbestände zur VO (EG) Nr. 1069/2009 bei der Rinderschlachtung 8.6 MB
PDF-Datei
27.06.2014
Präsentation Dr. Miriam Jasper, Fleischhygieneamt Celle
Zuordnung fleischhygienerechtlicher Tatbestände zur VO (EG) Nr. 1069/2009 bei der Geflügelschlachtung 3.1 MB
PDF-Datei
27.06.2014
Präsentation PD Dr. Helmut Schafft, Bundesinstitut für Risikobewertung
Tierische Nebenprodukte als Rohstoffe: Rückverfolgbarkeit, Warenketten sowie Verwendungsmöglichkeiten in der Tierernährung 4.6 MB
PDF-Datei

nach oben

Programm

 (1)
Datum Titel Größe
27.06.2014
Programm
BfR-Symposium: Tierische Nebenprodukte bei der Schlachtung - Risiken bei der Nutzung und Entsorgung 2.5 MB
PDF-Datei

nach oben

Presseinformationen

 (1)
Datum Titel Schlagworte
26.06.2014
17/2014
Tierische Nebenprodukte bei der Schlachtung: Risiko oder Rohstoff? Futtermittel, Produktsicherheit

nach oben

Weitere Informationen

 (1)
Link
Die Bildergalerie zum BfR Symposium „Tierische Nebenprodukte bei der Schlachtung - Risiken bei der Nutzung und Entsorgung“

nach oben

  • Folgen Sie uns:
  • Logo Twitter
  • Logo YouTube
  • Logo Instagram