Sie befinden sich hier:

Nachwuchsgruppe Nanotoxikologie

Die Nachwuchsgruppe Nanotoxikologie beschäftigt sich mit der Erforschung der Aufnahme und Wirkung über die Nahrung aufgenommener Nanomaterialien auf den menschlichen Körper, mit Schwerpunkt auf Darm und Leber.

Es werden sowohl anorganische (metallische, mineralische) als auch organische Partikel untersucht und somit auch Mikro- und Nanoplastik. Es kommen toxikologische und analytische Testverfahren zum Einsatz, vor allem humane Zellkulturen.

Die Nachwuchsgruppe ist in der Abteilung Lebensmittelsicherheit angesiedelt.

Die Gruppe beteiligt sich aktiv an nationalen und internationalen Forschungsprojekten.

nach oben

Sonstige Dokumente

 (1)
Datum Titel Größe
01.04.2020
Druckversion, Stand
Das Organigramm des Bundesinstituts für Risikobewertung 109.0 KB
PDF-Datei

nach oben

Kontakt

Besucheranschrift
Max-Dohrn-Str. 8-10
D - 10589 Berlin

Postanschrift
Postfach 12 69 42
D - 10609 Berlin

Telefon
030-18412-25100

E-Mail
5NG@bfr.bund.de

Fachpublikationen - Publikationsserver Open Agrar

Das BfR-Leitbild

"Wissenschaft im Dienst des Menschen" - lautet das Leitmotiv des BfR.