Sie befinden sich hier:

A common European approach to the regulatory testing of nanomaterials (NANoREG)

03/2013-08/2016

Das Drittmittelprojekt wird im Rahmen der BfR-Nanotechnologieforschung durchgeführt.

Förderkennzeichen der EU: FP7-NMP-2012-Large-6-310584

Internetseite des Drittmittelprojektes: www.nanoreg.eu

Das innovative und ökonomische Potential von industriell hergestellten Nanomaterialien wird durch das eingeschränkte Verständnis der Sicherheitsaspekte entlang der Wertschöpfungskette nicht voll ausgeschöpft. Eine Reihe von Projekten hat sich mit der Toxizität von Nanomaterialien beschäftigt. Das heutige Wissen ist jedoch nicht umfassend genug, um den regulatorischen Anforderungen zu genügen. Aufbauend auf Ergebnissen bisheriger Projekte sollen die NANoREG-Aktivitäten den Rahmen für eine Regulation von Nanomaterialien liefern. Dabei handelt es sich um das erste Vorhaben, das nicht nur die Sicherheit von Nanomaterialien, sondern vor allem die regulatorische Umsetzung der Ergebnisse im Fokus hat. Das NANoREG-Konsortium vereint 61 Partner aus 14 Ländern, über nationale Koordinatoren sind darüber hinaus Stakeholder aus den verschiedenen Ländern in das Projekt eingebunden.

Neben der Synthese und der Charakterisierung von Nanomaterialien stehen Exposition sowie in vivo und in vitro-Studien zur Toxizität im Mittelpunkt des Vorhabens. Ziel ist die Gruppierung von Nanomaterialien hinsichtlich der physikalisch-chemischen Eigenschaften und der Toxizitätstestung. Auch sollen Empfehlungen zum Safety by Design abgeleitet werden.

Teilprojekte des BfR

Das BfR, Abteilung Produkt- und Chemikaliensicherheit, ist maßgeblich an der Konzeption und Auswertung einer chronischen Langzeitstudie zur Inhalation von Nanomaterialien beteiligt. Mit der Studie werden erstmals chronische Wirkungen von Nanomaterialien im Niedrigdosisbereich ermittelt. Das BfR untersucht die Beladung und die Partikelverteilung in der Lunge und in anderen Organen. Die Studie wird von BASF nach den Prüfvorgaben der OECD durchgeführt.

nach oben

Presseinformationen

 (1)
Datum Titel Schlagworte
03.03.2015
06/2015
Wie kann die Sicherheit von Nanomaterialien gewährleistet werden? Forschung, Nanotechnologie

nach oben

Externe Links

 (1)
Link
NANoREG - A common European approach to the regulatory testing of Manufactured Nanomaterials

nach oben

Schlagworte

 (1)

nach oben

Cookie-Hinweis

Die BfR-Webseite verwendet nur Cookies, die notwendig sind, um die Webseite nutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.