Sie befinden sich hier:

5. BfR-Nutzerkonferenz Produktmeldungen

(04.11.2014)

Am 04. November 2014 findet die 5. BfR-Nutzerkonferenz Produktmeldungen im Hörsaal des Bundesinstituts für Risikobewertung in Berlin-Marienfelde statt. Auch in diesem Jahr wird der Stand des Harmonisierungsprozesses für Produktmeldungen auf europäischer Ebene im Mittelpunkt der Konferenz stehen. Daher richtet sich die Nutzerkonferenz sowohl an national ansässige Firmen als auch an importierende Firmen. Sie bietet der Industrie, zuständigen Landesbehörden und nationalen und internationalen Giftinformationszentren eine geeignete Plattform, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

nach oben

Präsentationen

 (7)
Datum Titel Größe
04.11.2014
Präsentation Kathrin Begemann, Bundesinstitut für Risikobewertung
Produktmeldungen im BfR 1.2 MB
PDF-Datei
04.11.2014
Präsentation Dr. Herbert Desel, Giftinformationszentrum (GIZ) Göttingen
Qualität der Produktinformation für die medizinische Notfallberatung 276.8 KB
PDF-Datei
04.11.2014
Präsentation Dr. Maren Hermanns-Clausen, Giftinformationszentrum (GIZ) Freiburg
Vergiftungsfälle aus der Sicht eines Giftinformationszentrums 276.8 KB
PDF-Datei
04.11.2014
Präsentation Dr. Ronald Keipert, Bundesinstitut für Risikobewertung
FAQ's zu Produktmeldungen 309.8 KB
PDF-Datei
04.11.2014
Präsentation Dr. Bernd Glassl, Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V. (IKW)
Produktmeldungen aus Sicht der Wasch- und Reinigungsmittelindustrie 591.7 KB
PDF-Datei
04.11.2014
Präsentation Dr. Claudia Thierbach, Umweltbundesamt (UBA)
Wasch- und Reinigungsmittel - ein Thema für das Umweltbundesamt? 929.2 KB
PDF-Datei
04.11.2014
Präsentation Dr. Ronald de Groot, Nationaal Vergiftigingen Informatie Centrum (UMC) Utrecht
European harmonisation of product notification - Status 2014 1.1 MB
PDF-Datei

nach oben

Programm

 (1)
Datum Titel Größe
04.11.2014
Programm
5. BfR Nutzerkonferenz Produktmeldungen 700.7 KB
PDF-Datei

nach oben

  • Folgen Sie uns:
  • Logo Twitter
  • Logo YouTube
  • Logo Instagram