Sie befinden sich hier:

Fremdstoffe und Krankheitserreger in der Muttermilch - ein Risiko für das Kind?

Muttermilch ist die natürliche und beste Ernährung in den ersten Lebensmonaten. Es kann allerdings auch Risiken geben, die im Extremfall zu der Empfehlung führen können, abzustillen. Der Artikel gibt einen Überblick über relevante Risiken des Stillens.

Der Artikel ist im Bundesgesundheitsblatt erschienen.

Fremdstoffe und Krankheitserreger in der Muttermilch - ein Risiko für das Kind?
Stephanie Padberg, Christoph Bührer, Juliane Menzel, Cornelia Weikert, Christof Schaefer, Klaus Abraham

Bundesgesundheitsblatt, Themenheft Stillen,
22.06.2018
DOI: 10.1007/s00103-018-2764-5
https://doi.org/10.1007/s00103-018-2764-5

nach oben