Sie befinden sich hier:

Freisetzung von Metallen aus Kaffeemaschinen und elektrischen Wasserkochern

Im Jahr 2013 untersuchte das BfR verschiedene Kaffeemaschinen und elektrische Wasserkocher auf ihre Metallabgabe hin. Über die Ergebnisse der Untersuchung der Kaffeemaschinen hat das BfR bereits 2013 berichtet.

2015 wurden diese Forschungsergebnisse und die Untersuchungsmethode in der Zeitschrift Food Additives & Contaminants veröffentlicht.

Metal release from coffee machines and electric kettles
(Frederic D. Müller, Christin Hackethal, Roman Schmidt, Oliver Kappenstein, Karla Pfaff, Andreas Luch, Food Additives & Contaminants: Part A, 32:11, 1959-1964, 2015)
Link: http://dx.doi.org/10.1080/19440049.2015.1086929

nach oben

Mitteilungen

 (1)
Datum Titel Größe
09.11.2015
Mitteilung Nr. 041/2015 des BfR
Freisetzung von Metallen aus Kaffeemaschinen und elektrischen Wasserkochern 33.6 KB
PDF-Datei

nach oben