Zentralstelle zur Erfassung und Bewertung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch (ZEBET)

ZEBET ist die „Zentralstelle zur Erfassung und Bewertung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch“ am BfR.

Sie wurde 1989 mit dem Ziel gegründet, den Einsatz von Tieren zu wissenschaftlichen Zwecken auf das unerlässliche Maß zu beschränken und Alternativen zum Tierversuch zu entwickeln. Durch die Neuerung des Tierschutzgesetzes im Jahr 2013 wurde das Bundesinstitut für Risikobewertung mit weiteren Aufgaben im Bereich des Versuchstierschutzes betraut. Diese führten zur Gründung des Deutschen Zentrums zum Schutz von Versuchstieren (Bf3R) im Jahr 2015. Die ZEBET wurde dabei vollständig in das Bf3R integriert und übernimmt folgende Aufgaben:

  • Beratung von Behörden zu Alternativmethoden
  • Bereitstellung von Informationen zu Alternativmethoden
  • Entwicklung neuer Alternativmethoden

nach oben

Das Bundesinstitut für Risikobewertung

Beratung von Behörden zu Alternativmethoden

Die Durchführung von Tierversuchen muss in Deutschland genehmigt werden. Das BfR berät die zuständigen Genehmigungsbehörden in Fragen zu Alternativmethoden.

Bereitstellung von Informationen zu Alternativmethoden

ZEBET möchte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bestmöglich mit Informationen zu Alternativmethoden versorgen. Um eine gezielte Bereitstellung von versuchstierschutzrelevanten Informationen zu ermöglichen, arbeitet das Bf3R an der Entwicklung einer neuen Suchmaschine.

Entwicklung von Alternativmethoden

Die ZEBET erforscht und entwickelt im eigenen Labor Ersatzmethoden nach dem 3R?Prinzip.

Nominierung von Laboratorien für die Validierung von Alternativmethoden

Mit Schreiben vom 05.10.2011 hat die Kommission die Nationalen Kontaktstellen der Mitgliedsstaaten für die Umsetzung der Richtlinie 2010/63/EU (zum Schutze der für wissenschaftliche Zwecke...

AnimAlt-ZEBET

In der Datenbank AnimAlt-ZEBET werden Methoden dokumentiert, durch deren Anwendung Tierversuche ersetzt (Replacement), die Anzahl der Versuchstiere reduziert (Reduction) und/oder das Leiden der...

Stellungnahmen

 (1)
Datum Titel Größe
26.05.2005
Stellungnahme Nr. 032/2005 des BfR
Maus-Bioassay als Standard-Referenzmethode für die routinemäßige Analyse von Algengiften in Muscheln nicht geeignet 79.2 KB
PDF-Datei

nach oben

Positionspapiere

 (1)
Datum Titel Größe
07.04.2005
Positionspapier Nr. 013/2005
Analytik mariner Biotoxine - Notwendige Schritte zur Validierung und behördliche Anerkennung von Alternativmethoden zum Maus-Bioassay als Referenzmethode 192.9 KB
PDF-Datei

nach oben

Publikationen - Broschüren

 (1)
Datum Titel Größe
01.10.2009
Broschüre
20 Jahre ZEBET
Broschüre zum 20. Geburtstag der ZEBET
3.7 MB
PDF-Datei

nach oben

Presseinformationen

 (16)
Datum Titel Schlagworte
19.08.2019
31/2019
BfR leistet Beitrag zur verbesserten Bewertung gesundheitlicher Risiken von Stoffgemischen im EuroMix-Projekt Forschung, Forschungsprojekte
29.10.2018
35/2018
Sind Stoffgemische in Lebensmitteln gefährlicher als Einzelstoffe? Forschung, Forschungsprojekte
20.12.2017
52/2017
Neue Wege für mehr Tierwohl: Tieferer Einblick in Tierversuche fördert gezielte Entwicklung von Alternativmethoden Tierversuch, Versuchstiere, Zentralstelle zur Erfassung und Bewertung von Ersatz und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch (ZEBET)
09.12.2016
50/2016
BfR-Methode zum zielgerichteten Genomdatenvergleich von Mensch und Tier erhält Forschungspreis Tierversuch, Versuchstiere, Zentralstelle zur Erfassung und Bewertung von Ersatz und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch (ZEBET)
16.06.2016
21/2016
Weniger Tierversuche durch Auswahl des optimalen Tiermodells Tierversuch, Versuchstiere, Zentralstelle zur Erfassung und Bewertung von Ersatz und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch (ZEBET)
17.12.2015
39/2015
Alternativmethode zum Tierversuch für die Prüfung von Botulinum Neurotoxin enthaltender Arzneimittel Tierversuch, Versuchstiere, Zentralstelle zur Erfassung und Bewertung von Ersatz und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch (ZEBET)
14.07.2015
18/2015
EuroMix: Gesundheitliches Risiko von Stoffgemischen in Lebensmitteln besser bewerten Forschung, Forschungsprojekte
24.04.2015
11/2015
Forschung zum Schutz der Versuchstiere ausbauen Alternativmethoden, Tierversuch, Versuchstiere, Zentralstelle zur Erfassung und Bewertung von Ersatz und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch (ZEBET)
26.10.2009
26/2009
Alternativmethoden ersetzen Tierversuche: 20 Jahre erfolgreiche Arbeit der ZEBET am BfR Tierschutz, Tierversuch, Zentralstelle zur Erfassung und Bewertung von Ersatz und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch (ZEBET)
10.09.2009
22/2009
EFSA bestätigt BfR-Position zu Nachweismethoden für Algentoxine in Muscheln Analytik, Lebensmittelsicherheit, Marine Biotoxine, Tierschutz, Tierversuch
06.05.2009
07/2009
Weniger Tiere für die Prüfung von Botox-Arzneimitteln! Tierversuch, Versuchstiere, Zentralstelle zur Erfassung und Bewertung von Ersatz und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch (ZEBET)
03.11.2008
19/2008
Hautmodelle statt Kaninchen Alternativmethoden, Hautmodell, Tierschutz, Tierversuch
09.05.2007
04/2007
Weniger Versuchstiere bei gleicher Sicherheit für den Verbraucher! REACH, Tierschutz, Tierversuch
10.08.2004
09/2004
Neues EU-Chemikalienrecht: Tierschutz und Verbraucherschutz sind vereinbar! Alternativmethoden, Chemikalien, Ersatzmethoden, REACH, Tierschutz, Tierversuch, Toxikologie, Versuchstiere
12.02.2003
02/2003
Neues In-vitro-Modell zur Abschätzung des augenreizenden Potentials chemischer Stoffe vorgestellt Alternativmethoden, Chemikalien, Ersatzmethoden, Kosmetika, Tierschutz, Tierversuch, Zentralstelle zur Erfassung und Bewertung von Ersatz und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch (ZEBET)
15.11.2001
36/2001
Zellversuche statt Versuchstiere - großer Fortschritt im weltweiten Tierschutz Alternativmethoden, Chemikalien, Ersatzmethoden, Kosmetika, Tierschutz, Tierversuch

nach oben

Externe Links

 (1)
Link
National Centre for the Replacement, Refinement and Reduction of Animals in Research (NC3Rs)

nach oben

Cookie-Hinweis

Die BfR-Webseite verwendet nur Cookies, die notwendig sind, um die Webseite nutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.