Materialien und Links zu Semicarbazid in Lebensmitteln

Fetthaltige Lebensmittel in Gläsern mit Schraubverschlüssen

Semicarbazid (SEM) ist als Kontaminante in glasverpackten Lebensmitteln gefunden worden. Die Substanz stammt möglicherweise aus Dichtmassen der Verschlüsse von Glasverpackungen. Kontaminanten wie Semicarbazid sind in Lebensmitteln grundsätzlich unerwünscht. Die europäische Lebensmittelbehörde EFSA hat zur Kontamination von Lebensmitteln mit SEM ausführlich Stellung genommen.

nach oben

Stellungnahmen

 (1)
Datum Titel Größe
15.10.2003
Ergänzende Stellungnahme des BfR
Semicarbazid in Lebensmitteln 15.0 KB
PDF-Datei

nach oben

Sonstige Dokumente

 (2)
Datum Titel Größe
02.03.2005
Pressemitteilung des BMVEL
Semicarbazid ab August verboten 18.1 KB
PDF-Datei
31.07.2003
Vorläufige Bewertung des BfR
Semicarbazid als Kontaminante in glasverpackten Lebensmitteln 24.9 KB
PDF-Datei

nach oben