Sie befinden sich hier:

Forschung am NRL für Campylobacter

Campylobacter spp. sind anspruchsvolle Bakterien, die sich im Gegensatz zu den meisten anderen Lebensmittel-assoziierten Keimen schwer in vitro kultivieren lassen. Der kulturelle Nachweis lebender Bakterien in Lebensmitteln stellt jedoch derzeitig die Grundlage für eine Risikobewertung von Campylobacter belasteten Lebensmitteln dar. Zudem weist Campylobacter eine hohe genetische Variabilität auf, die eine Adaptation an unterschiedliche Umgebungen ermöglicht und das Überleben des Keims im Wirtsorganismus und in der Lebensmittelkette verbessert.

Schwerpunkte der Forschung am NRL für Campylobacter

Aufgrund der Besonderheiten des Keims stehen folgende Schwerpunkte im Mittelpunkt der Forschung des NRL Campylobacter:

  • Entwicklung, Validierung und Standardisierung neuer molekularbiologischer Techniken zum Nachweis und zur Genotypisierung von Campylobacter spp.
  • Entwicklung alternativer Verfahren zur kultivierungs-unabhängigen Quantifizierung von lebenden Campylobacter
  • Anwendung kultivierungs-unabhängiger Methoden zur verbesserten Analyse der Persistenz von Campylobacter in Lebensmitteln und zur Identifikation von Transmissionswegen
  • Untersuchungen zur Ausbreitung von resistenten Campylobacter-Isolaten einschließlich der zugrundeliegenden Resistenzgene
  • Horizontaler Gentransfer in Campylobacter spp. als treibende Kraft genomischer Variabilität und Adaptation an unterschiedliche ökologische Nischen (tierischer Wirt, Lebensmittel, humaner Wirt)
  • Identifikation unbekannter sowie veränderter Campylobacter Keime

nach oben

  • Folgen Sie uns:
  • Logo Twitter
  • Logo YouTube
  • Logo Instagram

Kontakt

Ansprechpartner
Dr. Kerstin Stingl (Leiterin)

Telefon
030-18412-24206

E-Mail
kerstin.stingl@bfr.bund.de

 

 

Anschrift
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)
FGr 42 - NRL für Campylobacter
Diedersdorfer Weg 1
12277 Berlin

E-Mail
NRL-Campy@bfr.bund.de

Das BfR-Leitbild

"Wissenschaft im Dienst des Menschen" - lautet das Leitmotiv des BfR.