Sie befinden sich hier:

RESET & MedVetStaph - Wissenschaftliches Abschlusssymposium

(26.04.2017 - 28.04.2017)

Der Forschungsverbund RESET beschäftigt sich mit der Erforschung von Resistenzen gegen die besonders wichtigen Antibiotika-Klassen der β-Laktam-Antibiotika und (Fluor)Chinolone.

Die zoonotische Bedeutung von antibiotikaresistenten Staphylokokken einschließlich MRSA für die Gesundheit von Mensch und Tier wird in dem Forschungsverbund MedVetStaph vertiefend bearbeitet.

Die beiden vom BMBF geförderten Netzwerke bestehen jeweils aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Human- und Tiermedizin, der Grundlagen- und der angewandten Forschung sowie der Epidemiologie.

Mit dem Abschlusskolloquium wenden sich die beiden Verbünde sowohl an die Öffentlichkeit und Politik als auch an die Wissenschaft und ihre Ergebnisse vorstellen.

Thematische Schwerpunkte sind:

• Aktuelle Forschungsergebnisse zur zoonotischen Übertragung von Staphylokokken und Enterobakterien mit Antibiotikaresistenzen
• Konsequenzen für die Praxis
• Künftige Entwicklung und Forschungsbedarf

Am Mittwoch findet die Veranstaltung in Deutsch, an den beiden Folgetagen in Englisch statt.

Die Veranstaltung wird als ärztliche und tierärztliche Fortbildung beantragt.

Organisation:
Tierärztliche Hochschule Hannover,
Bundesinstitut für Risikobewertung und
Nationale Forschungsplattform für Zoonosen.

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Lothar Kreienbrock
(Tierärztliche Hochschule Hannover)

Prof. Dr. Annemarie Käsbohrer
(Bundesinstitut für Risikobewertung)

PD Dr. Robin Köck
(Universitätsklinikum Münster)

nach oben

Präsentationen

 (2)
Datum Titel Größe
27.04.2017
Präsentation Judith Schmiedel, Uni Gießen
Neuartige Einsichten in die Phylogenomik von ESBL-E. coli im One Health Kontext 1.1 MB
PDF-Datei
26.04.2017
Präsentation Dr. Antina Ziegelmann, BMG, Berlin
Konsequenzen aus Sicht des BMG 995.2 KB
PDF-Datei

nach oben

Programme

 (1)
Datum Titel Größe
26.04.2017
Programme
RESET & MedVetStaph - Final scientific Symposium 477.5 KB
PDF-Datei

nach oben

Presentation

 (9)
Datum Titel Größe
28.04.2017
Presentation Jessica Meißner, TiHo Hannover
Significance of environmental contaminations on the development of bacterial resistance against antibacterial agents in indicator animals 6.2 MB
PDF-Datei
28.04.2017
Presentation Dr. Alexandra Irrgang, BfR, Berlin
Detection of VIM-1 carbapenemase encoding E. coli in German pig production 2.1 MB
PDF-Datei
28.04.2017
Presentation Dr. Guido Correia Carreira, BfR, Berlin
Possibilities and Limits of Logistic Regression in a Study of the transmission dynamics of ESBL/AmpC producing E. coli between broiler flocks 1.4 MB
PDF-Datei
28.04.2017
Presentation Prof. Dr. Wolfgang Witte, RKI, Wernigerode
Occurrence of cfr-encodes linezolid resistance in coagulase-negative staphylococci from livestock and exposed humans 747.8 KB
PDF-Datei
27.04.2017
Presentation Dr. Phillip Jung, University Saarland, Homburg/Saar
Staphylococcus aureus CC398: Factors promoting host adhesion and immune evasion 5.3 MB
PDF-Datei
27.04.2017
Presentation Dr. Boris Oberheitmann, Q-Bioanalytic, Bremerhaven
Development of diagnostic kits for selected markers of resistance, virulence and zoonotic transmission among methicillin-resistant Staphylococcus aureus strains 1.8 MB
PDF-Datei
27.04.2017
Presentation Michael Pietsch, RKI, Wernigerode
NGS-based analysis of AmpC-beta-lactamase CMY-2-producing Escherichia coli from humans, livestock and food in Germany 2.4 MB
PDF-Datei
27.04.2017
Presentation Tobias Kaufholz, BfR, Berlin
Social Networks in the pig barn 7.5 MB
PDF-Datei
27.04.2017
Presentation Sonja Schoenfelder, University of Würzburg
Antibiotic resistance profiles of coagulase-negative staphylococci in livestock environments 3.2 MB
PDF-Datei

nach oben

Abstracts

 (1)
Datum Titel Größe
26.04.2017
Abstracts
RESET & MedVetStaph - Final scientific Symposium 1.0 MB
PDF-Datei

nach oben

Presseinformationen

 (1)
Datum Titel Schlagworte
26.04.2017
15/2017
Antibiotikaresistenzen: Erfolge interdisziplinärer Anstrengungen Antibiotikaresistenz, ESBL-bildende Bakterien, Forschung

nach oben

  • Folgen Sie uns:
  • Logo Twitter
  • Logo YouTube
  • Logo Instagram

Standort Marienfelde

Kontakt

Telefon
030-18412-3456


Email
Akademie@bfr.bund.de