Sie befinden sich hier:

Nichttechnische Projektzusammenfassung für Tierversuchsvorhaben

Mit Inkrafttreten des Dritten Gesetzes zur Änderung des Tierschutzgesetzes am 12. Juli 2013 und der Tierschutz-Versuchstierverordnung am 13. August 2013 ist jedem Antrag auf Genehmigung eines Tierversuchsvorhabens eine allgemeinverständliche (bzw. „Nichttechnische“) Projektzusammenfassung (NPT) beizufügen.

Datenbank AnimalTestInfo

Nach Genehmigung des Versuchsvorhabens übermittelt die zuständige Behörde dem BfR die dazugehörige nichttechnische allgemein verständliche Projektzusammenfassung. Das BfR veröffentlicht diese innerhalb von zwölf Monaten in der Datenbank AnimalTestInfo. So werden die Informationen über Tierversuchsprojekte öffentlich zugänglich gemacht und die Unterrichtung der Bürger über Tierversuche wird gewährleistet.

Der Link zur Datenbank:

www.animaltestinfo.de

AnimalTestInfo-Antragsteller

Anhand der Web-Anwendung „AnimalTestInfo-Antragsteller“ kann der Antragsteller die Nichttechnische Projektzusammenfassung für ein Tierversuchsvorhaben im passwortgeschützten Bereich der Datenbank AnimalTestInfo des BfR erstellen, bearbeiten und verwalten. Weiterhin können Nichttechnische Projektzusammenfassungen zu einem Änderungsantrag eingegeben werden.

Voraussetzung dafür ist eine erfolgreiche Registrierung und Anmeldung in der Web-Anwendung „AnimalTestInfo-Antragsteller“.

Informationen zum Inhalt der Nichttechnischen Projektzusammenfassung zu Tierversuchsvorhaben sind im unten stehenden „Leitfaden zur Erstellung der Nichttechnischen Projektzusammenfassung (NTP) für Tierversuchsvorhaben“ zu finden.

In den Benutzungshinweisen in der Web-Anwendung  „AnimalTestInfo-Antragsteller“ werden die Erstellung, Bearbeitung und Verwaltung der Nichttechnischen Projektzusammenfassung detailliert erläutert.

Der Link zur Web-Anwendung AnimalTestInfo-Antragsteller:

www.animaltestinfo/antragsteller

AnimalTestInfo-Genehmigungsbehörden

Nichttechnische Projektzusammenfassungen für genehmigte Tierversuchsvorhaben können in der Web-Anwendung „AnimalTestInfo-Genehmigungsbehörde“ durch die jeweilige Behörde im passwortgeschützten Bereich der Datenbank AnimalTestInfo zur Veröffentlichung durch das BfR freigegeben und verwaltet werden.  

Voraussetzung für die Arbeit mit „AnimalTestInfo-Genehmigungsbehörden“ ist wiederum eine Registrierung und Anmeldung.

In den Benutzungshinweisen in der Anwendung „AnimalTestInfo-Genehmigungsbehörden“ werden die Freigabe und Verwaltung der zur Veröffentlichung vorgesehenen Nichttechnischen Projektzusammenfassungen durch die Genehmigungsbehörden detailliert erklärt.

Der Link zur Web-Anwendung AnimalTestInfo-Genehmigungsbehörden:

www.animaltestinfo/genehmigungsbehoerden

Leitfaden zur Erstellung der Nichttechnischen Projektzusammenfassung

Das BfR hat einen Leitfaden zur Erstellung der Nichttechnischen Projektzusammenfassung erstellt. Er informiert über Zweck, Form und Inhalt der Nichttechnischen Projektzusammenfassung.

Leitfaden zur Erstellung der Nichttechnischen Projektzusammenfassung

nach oben

Presseinformationen

 (1 Dokument)
Datum Titel Größe
04.12.2014
Pressemitteilung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
Künstliche Organ-Systeme und Zellkulturen statt Tierversuche 46.3 KB
PDF-Datei

nach oben

Sonstige

 (1 Dokument)
Datum Titel Größe
22.08.2013
Information Nr. 025/2013, Version 1.2
Leitfaden zur Erstellung der Nichttechnischen Projektzusammenfassung (NTP) für Tierversuchsvorhaben 129.4 KB
PDF-Datei

nach oben