Sie befinden sich hier:

Lebenslauf Professor Dr. Reiner Wittkowski

Name

  • Professor Dr. Reiner Wittkowski

Funktion

  • Vizepräsident des BfR

Lebenslauf

  • 1979-1984 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Lebensmittelchemie der TU Berlin
  • 1984 Promotion zum Dr. rer. nat.
  • 1985 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Toxikologie und Embryonalpharmakologie der FU Berlin
  • 1986 Forschungsaufenthalt an der University of California, Davis, USA als Post-doc
  • 1986-1988 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max von Pettenkofer-Institut des Bundesgesundheitsamtes für das Forschungsvorhaben “Dioxin“
  • 1990-1998 Leiter des Fachgebietes „Wein und andere Getränke” im Max von Pettenkofer-Institut des Bundesgesundheitsamtes/ Bundesinstitutes für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin
  • 1995 Habilitation im Fachbereich Lebensmittelwissenschaften und Biotechnologie der TU Berlin für das Fach Lebensmittelchemie
  • 1996 Erlangung der Lehrbefugnis für das Fach Lebensmittelchemie
  • 1998-2003 Leiter der Fachgruppe „Analytik” im Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin/ Bundesinstitut für Risikobewertung
  • seit August 2003 Vizepräsident des Bundesinstituts für Risikobewertung
  • 2003-2009 Präsident und Vizepräsident der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV), Paris

Wissenschaftliche Funktionen

  • APL- Professor für Lebensmittelchemie an der TU Berlin
  • Mitglied im Bundesausschuss für Weinforschung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
  • Mitglied im Beirat des Normenausschusses Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL) des DIN
  • Kuratoriumsmitglied der Stiftung Warentest

Forschungsprojekte

  • Nachweismethoden für die Authentizitätsbestimmung von Lebensmitteln
  • Entwicklung von Methoden zur Quantifizierung von Mykotoxinen in Lebensmitteln

Auszeichnungen

  • 1984 Verleihung der Josef-Schormüller-Medaille
  • 2003 Verleihung des „Chevallier de l'Ordre du Mérite Agricole“ der französischen Regierung
  • 2003 Verleihung des rumänischen Ordens „Pentru Merit“
  • 2008 Verleihung des „Officier de l'Ordre du Mérite Agricole“ der französischen Regierung
  • 2009 Ernennung zum Ehrenpräsidenten der OIV
  • 2010 Verleihung der Professor-Niklas-Medaille des BMEL

nach oben

Sonstige

 (1)
Datum Titel Größe
01.09.2017
Druckversion, Stand
Das Organigramm des Bundesinstituts für Risikobewertung 69.1 KB
PDF-Datei

nach oben

  • Folgen Sie uns:
  • Logo Twitter
  • Logo YouTube
  • Logo Instagram

Kontakt

Besucheranschrift
Max-Dohrn-Str. 8-10
D - 10589 Berlin

Postanschrift
Postfach 12 69 42
D - 10609 Berlin

Telefon
030-18412-3376

Fax
030-18412-4493

Email
leitung@bfr.bund.de

Video über das BfR

"Wissenschaft im Dienst des Menschen" - lautet das Leitmotiv des BfR. Dieser Film gibt einen Einblick in die Arbeit des Institutes.