Sie befinden sich hier:

Fragen und Antworten zu Noroviren

FAQ vom 6. Februar 2007

Noroviren gehören zu den Caliciviren. Sie sind weltweit verbreitet und verantwortlich für einen Großteil der menschlichen Magen-Darm-Entzündungen. Im Gegensatz zu Salmonellen-Erkrankungen, die den Menschen besonders in den Sommermonaten zu schaffen machen, werden Norovirus-Erkrankungen schwerpunktmäßig in den Wintermonaten beobachtet. Seit Oktober 2006 wurden dem Robert Koch-Institut rund 50.000 Fälle gemeldet. Die Dunkelziffer dürfte deutlich höher sein. Die meisten Norovirus-Infektionen werden im direkten Kontakt von Mensch zu Mensch übertragen, es kann aber auch über kontaminierte Lebensmittel zu einer Erkrankung kommen. Fragen und Antworten zu diesem Infektionsweg hat das BfR im Folgenden zusammengestellt.

nach oben

Fragen und Antworten

alle aufklappen

Fragen und Antworten

 (1)
Datum Titel Größe
06.02.2007
FAQ
Fragen und Antworten zu Noroviren 93.4 KB
PDF-Datei

nach oben

Externe Links

 (1)
Link
Robert Koch-Institut (RKI)

nach oben

  • Folgen Sie uns:
  • Logo Twitter
  • Logo YouTube
  • Logo Instagram

Weitere Informationen

Das BfR-Leitbild

"Wissenschaft im Dienst des Menschen" - lautet das Leitmotiv des BfR.