Sie befinden sich hier:

Fragen und Antworten zu Folat und Folsäure

Aktualisierte FAQ des BfR vom 2. April 2015

Der Begriff „Folat“ bezeichnet ein wasserlösliches Vitamin, das für die menschliche Gesundheit unverzichtbar ist. Das Vitamin ist an einer Vielzahl von Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt und muss in ausreichender Menge mit der Nahrung aufgenommen werden.

Folatverbindungen sind natürlicherweise in pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln wie beispielsweise Grünkohl, Feldsalat oder Hühnerei enthalten. Die synthetisch hergestellte Form des Vitamins Folat wird als „Folsäure“ bezeichnet. Folsäure wird in Nahrungsergänzungsmitteln und zur Anreicherung von Lebensmitteln verwendet.

Frauen, die schwanger werden wollen oder könnten und Frauen im ersten Schwangerschaftsdrittel wird empfohlen, ergänzend zu einer folatreichen Ernährung Folsäure in Form von Nahrungsergänzungsmitteln einzunehmen, da so das Risiko eines Neuralrohrdefekts („offener Rücken“) beim Kind verringert werden kann.

Das BfR hat im Folgenden wichtige Fragen und Antworten zum Thema Folat und Folsäure zusammengestellt.

nach oben

Fragen und Antworten

alle aufklappen

Fragen und Antworten

 (1)
Datum Titel Größe
02.04.2015
Aktualisierte FAQ des BfR
Fragen und Antworten zu Folat und Folsäure 41.7 KB
PDF-Datei

nach oben

  • Folgen Sie uns:
  • Logo Twitter
  • Logo YouTube
  • Logo Instagram

Weitere Informationen