Sie befinden sich hier:

Risikokommunikation

Hintergrundinformation

 (1)
Datum Titel Größe
15.06.2015
Aktualisierte Hintergrundinformation Nr. 037/2015 des BfR
Die Risikokommunikation des Bundesinstituts für Risikobewertung in der Praxis 252.8 KB
PDF-Datei

nach oben

Publikationen - BfR-Wissenschaft

 (28)
Datum Titel Größe
24.10.2017
BfR-Wissenschaft 04/2017
Durchführung von Fokusgruppen zur Wahrnehmung des Genome Editings (CRISPR/Cas9) - Abschlussbericht 794.7 KB
PDF-Datei
23.02.2017
BfR-Wissenschaft 01/2017
BfR-Stakeholder- und Bevölkerungsbefragung: Vierte Evaluation zum gesundheitlichen Verbraucherschutz in Deutschland - Endbericht 1.3 MB
PDF-Datei
29.10.2014
BfR-Wissenschaft 04/2014
Dritte Evaluation der Bekanntheit des Bundesinstituts für Risikobewertung - Endbericht 1.2 MB
PDF-Datei
21.01.2014
BfR-Wissenschaft 09/2013
PlantMedia Pflanzenschutzmittel und -rückstände in Lebensmitteln - Analyse der Medienberichterstattung 5.2 MB
PDF-Datei
05.12.2013
BfR-Wissenschaft 08/2013
RISKSHIFT – Risikofaktor Ausweichverhalten 12.6 MB
PDF-Datei
27.11.2013
BfR-Wissenschaft 11/2013
NanoMedia - Analyse der Medienberichterstattung zum Thema Nanotechnologie 2008-2012 2.4 MB
PDF-Datei
06.09.2013
BfR-Wissenschaft 10/2013
Nanoview - Einflussfaktoren auf die Wahrnehmung der Nanotechnologien und zielgruppenspezifische Risikokommunikationsstrategien 9.9 MB
PDF-Datei
01.08.2013
BfR-Wissenschaft 03/2013
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 3.9 MB
PDF-Datei
11.01.2011
BfR-Wissenschaft 13/2010
Effekte der Risikokommunikation auf Risikowahrnehmung und Risikoverständnis von Zielgruppen 3.9 MB
PDF-Datei
22.10.2010
BfR-Wissenschaft 11/2010
Communication of Risk and Hazard from the Angle of Different Stakeholders 1.0 MB
PDF-Datei
12.03.2010
BfR-Wissenschaft 05/2010
Grenzen und Möglichkeiten der Verbraucherinformation durch Produktkennzeichnung 1.7 MB
PDF-Datei
12.03.2010
BfR-Wissenschaft 04/2010
Wahrnehmung der Nanotechnologie in internetgestützten Diskussionen 1.6 MB
PDF-Datei
12.03.2010
BfR-Wissenschaft 03/2010
Chemie im Alltag 1.7 MB
PDF-Datei
22.02.2010
BfR-Wissenschaft 02/2010
Evaluation of Communication on the Differences between „Risk“ and „Hazard“ 1.3 MB
PDF-Datei
21.02.2010
BfR-Wissenschaft 01/2010
Kommunikation von Risiko und Gefährdungspotenzial aus Sicht verschiedener Stakeholder 1.1 MB
PDF-Datei
17.04.2009
BfR-Wissenschaft 03/2009
BfR Consumer Conference Nanotechnology 1.2 MB
PDF-Datei
06.04.2009
BfR-Wissenschaft 02/2009
Evaluierung der Kommunikation über die Unterschiede zwischen „risk“ und „hazard 1.3 MB
PDF-Datei
12.03.2009
BfR-Wissenschaft 01/2009
Public Perceptions about Nanotechnology 2.3 MB
PDF-Datei
24.11.2008
BfR-Wissenschaft 07/2008
Risikowahrnehmung beim Thema Nanotechnologie - Analyse der Medienberichterstattung 10.4 MB
PDF-Datei
26.08.2008
BfR-Wissenschaft 06/2008
REACH: Communication on Consumer Health Protection 3.4 MB
PDF-Datei
18.06.2008
BfR-Wissenschaft 05/2008
Wahrnehmung der Nanotechnologie in der Bevölkerung 2.5 MB
PDF-Datei
09.05.2008
BfR-Wissenschaft 03/2008
BfR-Verbraucherkonferenz Nanotechnologie 1.3 MB
PDF-Datei
03.04.2008
BfR-Wissenschaft 02/2008
REACH: Kommunikation zum gesundheitlichen Verbraucherschutz 2.8 MB
PDF-Datei
14.01.2008
BfR-Wissenschaft 01/2008
Formen und Folgen behördlicher Risikokommunikation 2.3 MB
PDF-Datei
05.12.2007
BfR-Wissenschaft 05/2007
Plant sterol enriched foods as perceived by consumers 682.1 KB
PDF-Datei
29.10.2007
BfR-Wissenschaft 04/2007
ERiK - Development of a multi-stage risk communication process 946.1 KB
PDF-Datei
16.03.2007
BfR-Wissenschaft 01/2007
Acrylamid in Lebensmitteln - Ändert Risikokommunikation das Verbraucherverhalten? 2.5 MB
PDF-Datei
19.09.2005
BfR-Wissenschaft 02/2005
ERiK - Entwicklung eines mehrstufigen Verfahrens der Risikokommunikation 747.8 KB
PDF-Datei

nach oben

Publikationen - Broschüren

 (1)
Datum Titel Größe
06.10.2017
Informationsbroschüre
Die Risikokommunikation des BfR in der Praxis 3.0 MB
PDF-Datei

nach oben

Publikationen - Tagungsbände/Proceedings

 (16)
Datum Titel Größe
04.11.2014
Tagungsband zum BfR-Symposium am 10. März 2014, Veröffentlichung
„Wild - Gut erlegt?“ BfR-Symposium zu Forschungsvorhaben zum Thema Wildbret (vergriffen) 12.9 MB
PDF-Datei
02.06.2014
Tagungsband zur Stakeholderkonferenz im BfR
Lebensmittelsicherheit und Globalisierung - Herausforderungen und Chancen 5.7 MB
PDF-Datei
16.12.2013
Tagungsband zum BfR-Symposium am 18. und 19. März 2013, Veröffentlichung
„Alle(s) Wild?“ BfR-Symposium zu Forschungsvorhaben zum Thema Wildbret 3.3 MB
PDF-Datei
13.12.2013
Tagungsband zum Symposium im BfR am 11. und 12. November 2013, Veröffentlichung
Antibiotikaresistenz in der Lebensmittelkette 2.1 MB
PDF-Datei
29.10.2013
Tagungsband zum Symposium im BfR am 16. und 18. Januar 2013, Veröffentlichung
Die Rolle der Bioverfügbarkeit im Rahmen der Risikobewertung am Beispiel Spurenelemente 3.0 MB
PDF-Datei
04.06.2013
Tagungsband zum Symposium im BfR am 13. und 14. September 2012, Veröffentlichung
Handeln in Krisen und Krisenprävention 5.5 MB
PDF-Datei
20.11.2012
Tagungsband zur Stakeholderkonferenz im BfR
Wie unabhängig kann Wissenschaft sein? 948.3 KB
PDF-Datei
20.11.2012
Conference Proceedings
How Independent Can Science Be? 995.1 KB
PDF-Datei
09.11.2012
Tagungsband zum BfR-Symposium im BfR am 13. und 14. November 2012, Veröffentlichung
Zoonosen und Lebensmittelsicherheit 702.1 KB
PDF-Datei
07.11.2012
Tagungsband zum BfR-Symposium im BfR am 12. November 2012, Veröffentlichung
Lebensmittel-assoziierte Viren 171.7 KB
PDF-Datei
04.10.2012
Tagungsband zum BfR-Forum Spezial im BfR am 3. und 4. November 2011, Veröffentlichung
Gesundheits- und Umweltaspekte bei der Verwendung von Bleimunition bei der Jagd 3.3 MB
PDF-Datei
02.10.2012
Tagungsband zur Stakeholderkonferenz im BfR am 2. November 2011, Veröffentlichung
Mehr Vorsorge, mehr Sicherheit? Notwendigkeit, Machbarkeit und Grenzen des Vorsorgeprinzips 1.8 MB
PDF-Datei
12.08.2010
Tagungsband zur Stakeholderkonferenz im BfR am 29. Oktober 2009, Veröffentlichung
Sicherer als sicher? - Recht, Wahrnehmung und Wirklichkeit in der staatlichen Risikovorsorge 10.4 MB
PDF-Datei
09.11.2009
Tagungsband zum BfR-Symposium am 2. und 3. November 2009, Veröffentlichung
Zoonosen und Lebensmittelsicherheit 2.4 MB
PDF-Datei
04.11.2009
Tagungsband zum BfR-Symposium
Lebensmittel-assoziierte Viren 256.9 KB
PDF-Datei
15.10.2008
Tagungsband zum Expertengespräch im Rahmen der BMELV-Konforenz 2008 „Allergien: Bessere Information, bessere Lebensqualität“
Schwellenwerte zur Allergenkennzeichnung von Lebensmitteln 9.4 MB
PDF-Datei

nach oben

Präsentationen

 (309)
Datum Titel Größe
31.03.2017
Präsentation Dr. Malgorzata Debiak, UBA
Innenraumluftschadstoffe - Aktuelle Richtwerte und gesundheitliche Bewertungen aus dem Ausschuss für Innenraumrichtwerte (AIR) 1.1 MB
PDF-Datei
31.03.2017
Präsentation Dr. Wolfgang Plehn, UBA
Die Bewertung von Gerüchen in der Innenraumluft aus Betroffenensicht - Ergebnisse einer internetbasierten Umfrage 1.4 MB
PDF-Datei
31.03.2017
Präsentation Dr. Wolfgang Straff, UBA
Krank durch krankmachende Räume? (Sick Building Syndrom, SBS und Multiple Chemische Sensitivität, MCS) 562.4 KB
PDF-Datei
31.03.2017
Präsentation Dr. Regine Szewzyk, UBA
Die neue 42. Bundesimmissionsschutzverordnung zu Legionellen in Verdunstungskühlanlagen 12.1 MB
PDF-Datei
31.03.2017
Präsentation Dipl.-Biol. Fabian Stemmler, UBA
Das LeTriWa-Projekt - Legionellen in der Trinkwasser-Installation 539.9 KB
PDF-Datei
30.03.2017
Präsentation Dr. Klaus Jansen, RKI
Schwer erreichbar gibt es nicht: STI-Prävalenz bei Sexarbeiterinnen ohne gute Anbindung 786.6 KB
PDF-Datei
30.03.2017
Präsentation Prof. Dr. Guido Werner, RKI
Sequenziertechnologien & Public Health 5.3 MB
PDF-Datei
30.03.2017
Präsentation Dr. Natalie Becker, BVL
Listeriose in Deutschland - Lebensmittelsicherheitsrisiken und Verbraucherschutz 1.5 MB
PDF-Datei
30.03.2017
Präsentation Susanne Jordan, RKI
„Health Literacy“ - Welchen Beitrag leistet Gesundheitskompetenz? 1008.8 KB
PDF-Datei
30.03.2017
Präsentation Dr. Klaus Kraywinkel, RKI
Krebs aus verschiedenen Blickwinkeln 3.0 MB
PDF-Datei
30.03.2017
Präsentation Dr. Anke-Christine Saß, RKI
Gesundheit in Deutschland: Alles, was Sie wissen müssen 3.7 MB
PDF-Datei
30.03.2017
Präsentation Prof. Dr. Mardjan Arvand, RKI
Die neuesten Empfehlungen aus der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention 2.2 MB
PDF-Datei
29.03.2017
Präsentation Dr. Jamela Seedat, BfR
Wissenschaftliches Publizieren - Wie kann ich meine Arbeitsergebnisse anderen mitteilen? 558.0 KB
PDF-Datei
29.03.2017
Präsentation Dr. István Szabó, BfR
Salmonellen in Nutztieren, Lebens- und Futtermitteln in Deutschland: Bericht aus dem NRL-Salmonella 563.5 KB
PDF-Datei
29.03.2017
Präsentation Dr. Severine Koch, BfR
Stillen in der Öffentlichkeit - Gesellschaftlich akzeptiert? 2.9 MB
PDF-Datei
29.03.2017
Präsentation Dr. Stefan Hertwig, BfR
Von der Pest zur Enteritis - die etwas anderen Yersinien 4.7 MB
PDF-Datei
29.03.2017
Präsentation Dr. Sven Maurischat, BfR
Clostridium difficile in Lebensmitteln - ein Risiko? 3.0 MB
PDF-Datei
29.03.2017
Präsentation Dr. Herbert Desel, BfR
Spezifische Vergiftungsrisiken in Zeiten der Globalisierung 1.1 MB
PDF-Datei
18.11.2016
Präsentation Professor Dr. Reiner Wittkowski, Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Berlin
Wissenschaftliche Politikberatung für den gesundheitlichen Verbraucherschutz 1.3 MB
PDF-Datei
18.11.2016
Präsentation Professor Dr. Armin Grunwald, Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB), Berlin
Wissen für das Parlament: Technikfolgenabschätzung am Deutschen Bundestag 834.4 KB
PDF-Datei
18.11.2016
Präsentation Dr. Hubert Deluyker, European Food Safety Authority (EFSA)
International scientific cooperation 2.1 MB
PDF-Datei
18.11.2016
Präsentation Professor Dr. Gerd Wagner, Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin
Wissenschaftliche Politikberatung zwischen Legitimierungsfunktion und der Rolle des „ehrlichen Maklers“ 124.1 KB
PDF-Datei
18.11.2016
Präsentation Professor Dr. Jan Christoph Minx, Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC), Berlin
Publikationsexplosion ohne Wissenszuwachs? Wissenschaftliche Politikberatung in der sozialwissenschaftlichen Klimaforschung 1.2 MB
PDF-Datei
18.11.2016
Präsentation Dr. Peter Kupka, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), Nürnberg
Nutzen und Nutzung von Politikberatung - Die Evaluation der Grundsicherung für Arbeitssuchende 86.2 KB
PDF-Datei
18.11.2016
Präsentation Professor Dr. Helmut Willke, Zeppelin Universität, Friedrichshafen
Zur Rolle wissenschaftlicher Politikberatung in der Wissensgesellschaft 904.6 KB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Andreas Luch, BfR, Berlin
Chemikalien- und Produktsicherheit am BfR: Wohin soll die Reise gehen? 2.0 MB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Oliver Lindtner, BfR, Berlin
Verbraucherexposition unter REACH 519.7 KB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Jürgen Stellpflug, Öko-Test Verlag GmbH, Frankfurt
Don´t do it yourself - Verbraucherrisiken aus dem Baumarkt? 3.0 MB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Matti Sander, Bundesstelle für Chemikalien (BfC), Dortmund
RAPEX-Meldungen zu Risiken durch Chemikalien 547.8 KB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Matthias Zierhut, Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Chemikaliensicherheit (BLAC), Würzburg
Überwachung der Inverkehrbringensbeschränkungen des Anhangs XVII im Internet 1.6 MB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Herbert Desel, BfR, Berlin
Der sichere Verbraucher? Vergiftungsmeldungen und deren Nutzen für die Risikobewertung 498.6 KB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Ann Bambauer, BfC, Dortmund
Zulassungen als geeignetes Instrument für das Chemikalienmanagement? 510.1 KB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Elfriede Gartz, CD-Color GmbH & Co. KG, Herdecke/Ruhr
Zulassungen: Herausforderungen aus der Sicht eines Downstream Users 651.0 KB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Antonia Reihlen, Ökopol, Hamburg
REACH-Kongress 2016 - Sicht auf den Verbraucherschutz 140.2 KB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Björn Hansen, EU-Kommission, Generaldirektion Umwelt, Brüssel
Schaffen Beschränkungen ausreichende Sicherheit für den Verbraucher? 982.4 KB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Jack de Bruijn, Europäische Chemikalienagentur (ECHA), Helsinki
Was hat REACH für die Verbrauchersicherheit erreicht? 567.3 KB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Axel Vorwerk, BMUB, Bonn
SVHC - Zwischenbilanz für den Verbraucherschutz 214.1 KB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Martin Köhler, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Bonn
Risiken durch Chemikalien in Verbraucherprodukten: Wie wird eine hohe Sicherheit der Verbraucher gewährleistet? 3.0 MB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Adolf Eisenträger, Umweltbundesamt (UBA), Dessau-Roßlau
Die Verbraucheranfrage nach Art. 33: Erfolgsmodell oder Unsinn? 452.4 KB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Ulrike Kallee, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND), Berlin
Ist der Verbraucher gut informiert über gefährliche Stoffe in Verbraucherprodukten? 1.1 MB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Laura Gross, Die Verbraucher Initiative e. V., Berlin
Verwendung und Sicherheit von Nanomaterialien in Verbraucherprodukten 1.0 MB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Sandra Wagener, BfR, Berlin
Nanomaterialien in verbrauchernahen Produkten 2.2 MB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Axel Schnuch, Universitätsmedizin Göttingen
Wird der Verbraucher ausreichend vor Allergenen geschützt? Erkenntnisse aus der Allergieüberwachung 972.1 KB
PDF-Datei
08.04.2016
Präsentation Dr. Christoph Stang, UBA
Konzeptvorschlag zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im öffentlichen Raum 2.1 MB
PDF-Datei
08.04.2016
Präsentation Dr. Carola Kuhn, UBA
Die Asiatische Tigermücke in Deutschland: Gesundheitliche Bedeutung und Handlungsbedarf 919.3 KB
PDF-Datei
08.04.2016
Präsentation PD Dr. Achim Daschkeit, UBA
„Aktion Schattenspender“ - Praxisbeispiel zum Umgang mit dem Klimawandel 1.8 MB
PDF-Datei
08.04.2016
Präsentation Jördis Wothge, UBA
Gesundheitliche Auswirkungen von Schienenverkehrslärm 792.3 KB
PDF-Datei
08.04.2016
Präsentation Dr. Wolfgang Straff und Dr. Katrin Bossmann, UBA
Feinstaubbelastung auf Holi-Festivals - Analysen vor Ort und im Labor 1015.4 KB
PDF-Datei
08.04.2016
Präsentation Anja Lüdecke und Dr. Katrin Süring, UBA
Exposition und gesundheitliche Wirkungen durch Partikel aus Innenraumaktivitäten 758.6 KB
PDF-Datei
08.04.2016
Präsentation Dr. Marcel Langner, UBA
Feinstaubbelastung in der Außenluft durch private Holzfeuerungen 996.8 KB
PDF-Datei
08.04.2016
Präsentation Dirk Wintermeyer, UBA
Feinstaub in der Außenluft - ein Gesundheitsrisiko in Deutschland? 5.5 MB
PDF-Datei
07.04.2016
Präsentation Dr. Bärbel-Maria Kurth, RKI
Demografischer Wandel - alles ganz furchtbar? 2.7 MB
PDF-Datei
07.04.2016
Präsentation Dr. Dorothea Matysiak-Klose, RKI
Masern und Röteln in Deutschland - Wo stehen wir, warum ist es so schwierig sie einzudämmen und was können wir tun? 1.7 MB
PDF-Datei
07.04.2016
Präsentation Dr. Annicka Reuß, RKI
Scientific Preparedness: Wissenschaftliche Fakten für die Pandemieplanung 1.7 MB
PDF-Datei
07.04.2016
Präsentation Dr. Christian Herzog, RKI
Hinweise für Ärzte im Umgang mit hochinfektiösen lebensbedrohlichen Erkrankungen - was kann der ÖGD tun? 524.2 KB
PDF-Datei
07.04.2016
Präsentation Dr. Sabine Diedrich, RKI
Atypische Verläufe von Hand-Fuß-Mund-Krankheit bei Kindern und Erwachsenen 809.6 KB
PDF-Datei
07.04.2016
Präsentation Dr. Mirko Faber, RKI
Hepatitis E in Deutschland - Aktuelle Situation, neue Erkenntnisse und Empfehlungen aus RKI und BfR 1.4 MB
PDF-Datei
07.04.2016
Präsentation Prof. Dr. Reimar Johne, BfR
Hepatitis E in Deutschland - Aktuelle Situation, neue Erkenntnisse und Empfehlungen aus RKI und BfR - Teil II 3.7 MB
PDF-Datei
07.04.2016
Präsentation Prof. Dr. Mardjan Arvand, RKI
Neue KRINKO-Empfehlung - Infektionsprävention im Rahmen der Pflege und Behandlung von Patienten mit übertragbaren Krankheiten 7.9 MB
PDF-Datei
06.04.2016
Präsentation Henriette Senst M.A. (LIS), RKI
PubMed: Suchergebnisse verbessern und verfeinern 1.8 MB
PDF-Datei
06.04.2016
Präsentation Dr. Astrid Epp, BfR
Vegan - Risiken durch einen neuen Ernährungsstil? 624.7 KB
PDF-Datei
06.04.2016
Präsentation Prof. Dr. Bernd Schäfer, BfR
Pyrrolizidinalkaloide (PA) in Lebensmitteln - ein gesundheitliches Risiko? 7.4 MB
PDF-Datei
06.04.2016
Präsentation PD Dr. Bernd-Alois Tenhagen, BfR
Was in der Küche ankommt - resistente Mikroorganismen auf Fleisch im Einzelhandel 1.3 MB
PDF-Datei
06.04.2016
Präsentation Dr. Anke Ehlers, BfR
Koffeinhaltige Lebensmittel aus Sicht der Risikobewertung 1.3 MB
PDF-Datei
06.04.2016
Präsentation Dr. Susanne Esslinger, BfR
Authentizitätsprüfung in der amtlichen Lebensmittelüberwachung - Möglichkeiten und Herausforderungen 3.0 MB
PDF-Datei
06.04.2016
Präsentation PD Dr. Erika Sievers, Akademie für öffentliches Gesundheitswesen, Düsseldorf
Stillen in Deutschland - aktuelle Bilanz der Nationalen Stillkommission 940.2 KB
PDF-Datei
06.04.2016
Präsentation Ines Schreiver, BfR
Tätowiermittel: Wo stehen wir derzeit in Bewertung und Forschung? 895.2 KB
PDF-Datei
06.04.2016
Präsentation Dr. Thomas Höfer, BfR
Schiffsunfälle, Ölverschmutzungen und ihre Gesundheitsgefahren 3.6 MB
PDF-Datei
06.04.2016
Präsentation Dr. Herbert Desel, BfR
Knollenblätterpilz-Vergiftungen unter Flüchtlingen im Herbst 2015 452.4 KB
PDF-Datei
06.04.2016
Präsentation Dr. Andreas Gilsdorf, RKI
Asylsuchende und Gesundheit 943.3 KB
PDF-Datei
27.03.2015
Präsentation Dr. Monika Asmuß, BfS
Anwendung optischer Strahlung am Menschen zu kosmetischen Zwecken 2.3 MB
PDF-Datei
27.03.2015
Präsentation Dr. Elke A. Nekolla, BfS
Nutzen-Risiko-Bewertung der Computertomographie für die individuelle Früherkennung von Krankheiten 1.3 MB
PDF-Datei
27.03.2015
Präsentation Annette Hummel, UBA
Hygieneanforderungen an Bäder und deren Überwachung - Die Empfehlung der BWK 890.1 KB
PDF-Datei
27.03.2015
Präsentation Claudia Brunner, UBA
Blei im Trinkwasser: Immer noch ein Problem? 585.8 KB
PDF-Datei
27.03.2015
Präsentation Bettina Rickert, UBA
Überwachung von Hausbrunnen: Empfehlungen für Gesundheitsämter 807.4 KB
PDF-Datei
27.03.2015
Präsentation Dr. Roma Schmitz, RKI
Trends in der Prävalenz von Asthma bronchiale und allergischer Rhinitis bei Erwachsenen in Deutschland 1997-99 und 2008-11 1.0 MB
PDF-Datei
27.03.2015
Präsentation Dr. Wolfgang Straff, UBA
Klimawandel und Allergien: Verändert sich das Sensibilisierungsspektrum? 620.7 KB
PDF-Datei
27.03.2015
Präsentation Benedikt Schaefer, UBA
Legionellen - Die Gefährdungsanalyse als neues Instrument der Trinkwasserhygiene 1.5 MB
PDF-Datei
27.03.2015
Präsentation Dr. Regine Szewzyk, UBA
Stand der Bundesimmissionsschutzverordnung zu Legionellen in Verdunstungskühlanlagen 550.8 KB
PDF-Datei
26.03.2015
Präsentation Claudia Santos-Hövener, RKI
Von der Zielgruppe zum Projektpartner? Eine Studie zu sexueller Gesundheit mit Migrantinnen und Migranten aus Subsahara Afrika 605.0 KB
PDF-Datei
26.03.2015
Präsentation Dr. Ulfert Hapke, RKI
Psychische Gesundheit in der Bevölkerung: Aktuelle Daten und Hintergründe 825.7 KB
PDF-Datei
26.03.2015
Präsentation Dr. Anika Schielke, RKI
Ausbruchsuntersuchung zur Häufung von Salmonella Muenchen/Salmonellen der Gruppe C/C2-C3 in Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, 2014 1.8 MB
PDF-Datei
26.03.2015
Präsentation Professor Dr. Martin Mielke, RKI
Neues aus der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) 719.2 KB
PDF-Datei
26.03.2015
Präsentation PD Dr. Karsten Nöckler, BfR
Trichinellose-Ausbruch durch Wildschweinfleisch und Effektivitaet der Postexpositionsprophylaxe - I. Teil 938.6 KB
PDF-Datei
26.03.2015
Präsentation Dr. Mirko Faber, RKI
Trichinellose-Ausbruch durch Wildschweinfleisch und Effektivitaet der Postexpositionsprophylaxe - II. Teil 632.0 KB
PDF-Datei
26.03.2015
Präsentation Dr. Anton Aebischer, RKI
Skabies in Gemeinschaftseinrichtungen 4.4 MB
PDF-Datei
26.03.2015
Präsentation Dr. Iris Hunger, RKI
Ebolafieber-Ausbruch Vorbereitungen in Deutschland: Rück- und Ausblick 2.0 MB
PDF-Datei
26.03.2015
Präsentation PD Dr. Dominic Wichmann, UKE, Hamburg
Ebola - klinische Erfahrungen aus Hamburg 5.0 MB
PDF-Datei
26.03.2015
Präsentation Dr. Thomas von Münster, Hafen- und Flughafenärztlicher Dienst Hamburg
Organisation eines EVD-Krankentransports 477.7 KB
PDF-Datei
25.03.2015
Präsentation Professor Dr. Bernd Schäfer, BfR
Aluminium im Alltag: Ein gesundheitliches Risiko? 9.9 MB
PDF-Datei
25.03.2015
Präsentation Dr. Frank Henkler, BfR
Tabakprodukte und E-Zigaretten: Regulation und gesundheitliche Risiken 2.1 MB
PDF-Datei
25.03.2015
Präsentation PD Dr. Detlef Wölfle, BfR
Primäre aromatische Amine in Druckfarben für den Lebensmittelkontakt 390.8 KB
PDF-Datei
25.03.2015
Präsentation Kathrin Begemann, BfR
Kohlenmonoxid & Co: Aktuelle Meldungen von Vergiftungsfällen 984.2 KB
PDF-Datei
25.03.2015
Präsentation Dr. Ulrike Pabel, BfR
Anorganisches Arsen in Reis und Reisprodukten 1011.4 KB
PDF-Datei
25.03.2015
Präsentation Dr. Astrid Epp, BfR
Antibiotika und Antibiotikaresistenzen in der öffentlichen Wahrnehmung 1.9 MB
PDF-Datei
25.03.2015
Präsentation Dr. Simone Lehmann und Jens Schönfeld, UBA
Antibiotikaresistenzen in der Umwelt 883.3 KB
PDF-Datei
25.03.2015
Präsentation Dr. Armin Weiser, BfR
Tracing the Bug - Vorwärts- und Rückverfolgung von Lebensmitteln 2.5 MB
PDF-Datei
06.03.2015
Präsentation Prof. Dr. Uwe Rösler, Institutsdirektor im Fachbereich Veterinärmedizin, Freie Universität Berlin
Maßnahmen zur Zoonosebekämpfung in der Primärproduktion 2.8 MB
PDF-Datei
06.03.2015
Präsentation Prof. Dr. Klaus Stark, Fachgebietsleiter in der Abteilung Infektionsepidemiologie, Robert Koch-Institut
Bedeutung von lebensmittelbedingten Zoonosen beim Menschen 1.3 MB
PDF-Datei
06.03.2015
Präsentation PD Dr. Karsten Nöckler, Fachgruppenleiter in der Abteilung Biologische Sicherheit, Bundesinstitut für Risikobewertung
Strategien zur Erkennung und Reduktion von Zoonose-Erregern in Lebensmitteln 5.2 MB
PDF-Datei
03.06.2014
Präsentation Professor Dr. Dr. h.c. Ortwin Renn, Universität Stuttgart
Das Vorsorgeprinzip und Risikoregulierung in Europa 929.9 KB
PDF-Datei
03.06.2014
Präsentation Professor Dr. Maria Weimer, Amsterdam University
Animal cloning for food supply - EU regulation in the shadow of the WTO 2.2 MB
PDF-Datei
03.06.2014
Präsentation Dr. Franck Foures, ANSES
French cuisine, risk assessment and communication 1.4 MB
PDF-Datei
03.06.2014
Präsentation Klaus Müller, Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV)
Lebensmittelsicherheit und Globalisierung - aus Sicht der Verbraucherinnen und Verbraucher 481.7 KB
PDF-Datei
02.06.2014
Präsentation Professor Dr. Dr. Andreas Hensel, BfR
Risikobewertung und globale Lebensmittelsicherheit 2.7 MB
PDF-Datei
02.06.2014
Präsentation Professor Dr. Gunther Hirschfelder, Universität Regensburg
Europäische Esskultur - Geschichte der Ernährung von der Steinzeit bis heute 10.1 MB
PDF-Datei
02.06.2014
Präsentation Dr. Bettina Rudloff, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)
Regulatorische Herausforderungen für Lebensmittelsicherheit in Handelsabkommen 896.6 KB
PDF-Datei
02.06.2014
Präsentation Professor Dr. Lynn Frewer, Universität Newcastle
Food Safety Regulation and Trust in Europe 7.8 MB
PDF-Datei
28.03.2014
Präsentation Dr. Christina Poethko-Müller, RKI
Die HPV-Durchimpfung fünf Jahre nach Start der Impfempfehlung 710.2 KB
PDF-Datei
28.03.2014
Präsentation Dr. Cornelius Remschmidt, RKI
Neue Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) zur Impfung gegen Hepatitis B 558.2 KB
PDF-Datei
28.03.2014
Präsentation Dr. Angelika Fruth, RKI
Wann ist der Fall ein Fall? Neuer zur Diagnostik von darmpathogenen Escherichia coli 2.4 MB
PDF-Datei
28.03.2014
Präsentation Claudia Lerch, RKI
Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention - rechtliche Bedeutung 368.9 KB
PDF-Datei
28.03.2014
Präsentation Prof. Dr. Martin Mielke, RKI
Neues aus der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention 605.6 KB
PDF-Datei
28.03.2014
Präsentation Dr. Anette Siedler, RKI, Sigrid Maaßen, Gesundheitsamt Freiburg im Breisgau
Neue IfSG-Meldepflichten: Erste Erfahrungen aus unterschiedlichen Perspektiven 762.8 KB
PDF-Datei
28.03.2014
Präsentation Frederike Balzer, UBA
Antibiotika aus der Tierhaltung - Eine Gefahr für das Grundwasser? 1.3 MB
PDF-Datei
28.03.2014
Präsentation PD Dr. Bernd-Alois Tenhagen, BfR
Resistente Bakterien in der Lebensmittelkette - Nicht nur eine Frage der Tierhaltung 241.8 KB
PDF-Datei
28.03.2014
Präsentation Dr. Tim Eckmanns, RKI
Überwachung des Antibiotikaverbrauchs in Krankenhäusern 616.1 KB
PDF-Datei
27.03.2014
Präsentation Heike Hölling, RKI
KiGGS Welle 2 2.0 MB
PDF-Datei
27.03.2014
Präsentation Oliver Lindtner, BfR
KIESEL-Studie - Aktualisierung der Verzehrsdaten für Kinder von 0,5-5 Jahren in Deutschland 945.1 KB
PDF-Datei
27.03.2014
Präsentation Dr. Marike Kolossa-Gehring, Christine Schulz, beide UBA
Aktuell gesundheitsrelevante Chemikalien - neuer Umwelt-Survey 701.3 KB
PDF-Datei
27.03.2014
Präsentation Marianne Rappolder, Judith Meierose, beide UBA
Mögliche Auswirkungen der Energiewende auf die Gesundheit 977.7 KB
PDF-Datei
27.03.2014
Präsentation Bernd Kirschbaum, UBA
Fracking - Chancen und Risiken 2.1 MB
PDF-Datei
27.03.2014
Präsentation Thomas Myck, UBA
Geräusch-Immissionen durch Windenergieanlagen 897.2 KB
PDF-Datei
27.03.2014
Präsentation Dr. Christiane Baschien, Dr. Regine Szewzyk, beide UBA
UBA-Handlungsempfehlungen zur Beurteilung von Feuchteschäden in Fußböden 545.0 KB
PDF-Datei
27.03.2014
Präsentation Dr. Regine Szewzyk, UBA
Legionellen in Verdunstungskühlanlagen - Was können wir aus dem Fall Warstein lernen? 909.3 KB
PDF-Datei
27.03.2014
Präsentation Dr. Carola Kuhn, UBA
Exotische Stechmücken in Deutschland 2.7 MB
PDF-Datei
27.03.2014
Präsentation Anton Friesen, PD Dr. Erik Schmolz, beide UBA
Rodentizide mit Antikoagulanzien - Was ändert sich durch die Biozid-Zulassung? 1.9 MB
PDF-Datei
26.03.2014
Präsentation Dr. Birgit Dusemund, BfR
Pyrrolizidinalkaloide in Kräutertees und Tees 1.2 MB
PDF-Datei
26.03.2014
Präsentation Dr. Axel Hahn, BfR
Umweltmedizinische „Vergiftungsfälle“ - Bewertung und Einschätzung 2.9 MB
PDF-Datei
26.03.2014
Präsentation Dr. Bettina Huhse, BfR
Risikobewertung von kosmetischen Mitteln am Beispiel Nagelmodellagen 472.3 KB
PDF-Datei
26.03.2014
Präsentation Dr. Peter Laux, BfR
Schmuck & Co. - Nickel ist überall zu finden 2.7 MB
PDF-Datei
26.03.2014
Präsentation Dr. Heidi Wichmann-Schauer, BfR
Lebensmittel als Ausbruchsvehikel 449.0 KB
PDF-Datei
26.03.2014
Präsentation Dr. Maximilian Gertler, RKI
Gegessen oder nicht? Die Kreditkarte weiß es! Auswertungen der Bezahlsysteme von Kantinen zur Identifikation der Ausbruchsursache 531.5 KB
PDF-Datei
26.03.2014
Präsentation Dr. Alexandra Fetsch, BfR und Dr. Birgit Strommenger, RKI
Tatort Familienfeier - Fallberichte zu Staphylokokken-Enterotoxinen 2.6 MB
PDF-Datei
15.03.2013
Präsentation Dr. Udo Buchholz, RKI
Evaluation des ÖGD-Kurses „Angewandte Infektionsepidemiologie am RKI“ 394.6 KB
PDF-Datei
15.03.2013
Präsentation Thorsten Rieck, RKI
Impfquoten aus KV-Daten - Sinnvolle Ergänzung zu den Schuleingangsuntersuchungen? 1.8 MB
PDF-Datei
15.03.2013
Präsentation Anne Starker, RKI
Wie geht es den Männern in Deutschland? Der Männergesundheitsbericht des RKI 918.0 KB
PDF-Datei
15.03.2013
Präsentation Dr. Uwe Kaiser, RKI
Außergewöhnliche biologische Gefahrenlagen: erkennen - bewerten - behandeln 2.3 MB
PDF-Datei
15.03.2013
Präsentation Dr. Tim Eckmanns, RKI
Management von Ausbrüchen nosokomialer Infektionen - Praxis der Unterstützung durch das RKI 430.7 KB
PDF-Datei
15.03.2013
Präsentation Professor Martin Mielke, RKI
Nosokomiale und schwierig zu therapierende Infektionen - IfSG und aktuelle Empfehlungen der KRINKO 1.8 MB
PDF-Datei
14.03.2013
Präsentation PD Dr. Erik Schmolz, UBA
Hantaviren-übertragende Nagetiere: Einfluss des Klimawandels auf die Populationsentwicklung und derzeitige Bekämpfungsstrategien 1.3 MB
PDF-Datei
14.03.2013
Präsentation Professor Dr. Klaus Stark, RKI
Surveillance und Epidemiologie der Hantavirus-Erkrankungen 2001-2012 5.9 MB
PDF-Datei
14.03.2013
Präsentation Dr. Wolfgang Straff, UBA
Umweltmedizinische Bedeutung des Eichenprozessionsspinners 935.9 KB
PDF-Datei
14.03.2013
Präsentation Dr. Bernd Stein, BfR
Gesundheitliche Auswirkungen der Brennhaare des EPS und der eingesetzten Mittel 532.8 KB
PDF-Datei
14.03.2013
Präsentation Stefanie Wieck, UBA
Ökologische Aspekte des Biozid-Einsatzes 1.2 MB
PDF-Datei
14.03.2013
Präsentation Dr. Tamara Grummt, UBA
Arzneimittel, Kosmetika, Nanopartikel - ein Gesundheitsrisiko im Trinkwasser? 2.0 MB
PDF-Datei
14.03.2013
Präsentation Dr. Johanna Wurbs, UBA
Problematische Stoffe in Boden und Wandbelägen 1.8 MB
PDF-Datei
14.03.2013
Präsentation Marianne Rappolder, Dr. Jens Utermann und Dr. Evelyn Giese, alle UBA
Dioxine und PCB - Umweltprobleme von gestern? 2.1 MB
PDF-Datei
14.03.2013
Präsentation Thomas Myck, UBA
Auswirkungen nächtlichen Fluglärms auf die Bevölkerung 849.2 KB
PDF-Datei
13.03.2013
Präsentation Dr. Astrid Epp, BfR
Pflanzenschutzmittelrückstände in Lebensmitteln im Spiegel der Printmedien 326.6 KB
PDF-Datei
13.03.2013
Präsentation Dr. Axel Hahn, BfR
Vergiftungen mit Pflanzen 7.3 MB
PDF-Datei
13.03.2013
Präsentation Dr. Anke Ehlers, BfR
Vitamin D - der aktuelle D-A-CH-Referenzwert aus Sicht der Risikobewertung 523.3 KB
PDF-Datei
13.03.2013
Präsentation Professor Dr. M. Kühne, LAVES
Aflatoxin-Geschehen 2013: Bisheriger Verlauf in Niedersachsen 265.4 KB
PDF-Datei
13.03.2013
Präsentation Dr. Annemarie Käsbohrer, BfR
3 Jahre Zoonosen-Monitoring - Bedeutung für die Risikobewertung 168.1 KB
PDF-Datei
13.03.2013
Präsentation Dr. Hendrik Wilking, RKI
Norovirusausbruch durch Tiefkühl-Erdbeeren, Ostdeutschland, Sept-Okt 2012 - Epidemiologische Studien des RKI 225.6 KB
PDF-Datei
13.03.2013
Präsentation Professor Dr. Reimar Johne, BfR
Ausbruch durch Noroviren 2012: Virusnachweis in Lebensmitteln 1.2 MB
PDF-Datei
21.11.2012
Präsentation Professor Dr. Reiner Wittkowski, Vizepräsident des BfR
Elemente einer unabhängigen Politikberatung am Beispiel des BfR 978.8 KB
PDF-Datei
21.11.2012
Präsentation Thilo Bode, foodwatch e. V.
Wie unabhängig kann Wissenschaft sein? - Position von foodwatch e. V. 244.3 KB
PDF-Datei
21.11.2012
Vortrag Dr. Holger Brackemann, Stiftung Warentest
Wie unabhängig kann Wissenschaft sein? - Position der Stiftung Warentest 59.3 KB
PDF-Datei
21.11.2012
Präsentation Gerd Billen, Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. (vzbv)
Wie unabhängig kann Wissenschaft sein? - Position des Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. (vzbv) 40.8 KB
PDF-Datei
21.11.2012
Vortrag Dr. Gerd Romanowski, Verband der Chemischen Industrie e. V. (VCI)
Wie unabhängig kann Wissenschaft sein? - Position des Verbandes der Chemischen Industrie e. V. (VCI) 63.0 KB
PDF-Datei
21.11.2012
Präsentation Dr. Wolfgang Wodarg, Transparency International Deutschland e. V.
Wie unabhängig kann Wissenschaft sein? - Position von Transparency International Deutschland e. V. 20.6 MB
PDF-Datei
20.11.2012
Abstract Dr. Heinz Riesenhuber, Bundesminister a. D., Alterspräsident des Deutschen Bundestags, Berlin
Die Unabhängigkeit der Wissenschaft - ein Trugbild? 27.9 KB
PDF-Datei
20.11.2012
Präsentation Dr. Roger Pielke, Jr. Center for Science and Technology Policy Research, USA
Scientific Integrity and Political Conflict: Are they Compatible? 2.1 MB
PDF-Datei
20.11.2012
Präsentation Professor Anne Glover, Chief Scientific Advisor der Europäischen Kommission, Brüssel
Living in the real world 2.5 MB
PDF-Datei
20.11.2012
Präsentation Professor Dr. Walter Krämer, Leiter des Instituts für Wirtschafts- und Sozialstatistik, Technische Universität Dortmund
Unabhängige Politikberatung in Zeiten von Wirtschaftskrisen 1.1 MB
PDF-Datei
20.11.2012
Vortrag Professor Dr. Jörg Hacker, Deutsche Akademie der Naturforscher, Leopoldina, Halle
Die Rolle der Akademie in der Wissenschaftslandschaft 178.9 KB
PDF-Datei
20.11.2012
Vortrag Professor Dr. Manfred Hennecke, Präsident der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
Die Unabhängigkeit der wissenschaftlichen Einrichtungen - eine Einschätzung 120.1 KB
PDF-Datei
14.09.2012
Präsentation Dr. Eric Poudelet, Europäische Kommission (DG SANCO)
Roles of Member States and European Institutions in Case of Crisis 971.6 KB
PDF-Datei
14.09.2012
Präsentation Gerd Billen, Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)
Die staatliche Krisenprävention aus Sicht des Verbraucherzentrale Bundesverbandes 46.3 KB
PDF-Datei
14.09.2012
Präsentation Professor George Gaskell, London School of Economics and Political Science (LSE)
Trust and confidence in Food Safety 202.5 KB
PDF-Datei
14.09.2012
Präsentation Klaus Jürgen Henning (BfR)
Rechtliche Rahmenbedingungen in der Krise 833.9 KB
PDF-Datei
14.09.2012
Präsentation Christoph Unger, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBBK)
Zivile Krisenvorsorge in Deutschland am Beispiel der Übungsserie LÜKEX 1.0 MB
PDF-Datei
13.09.2012
Präsentation Professor Dr. Christian Calliess, FU Berlin, Mitglied des Europäischen Parlaments
Krisen in Staat und Gesellschaft: Verantwortung von Institutionen und Personen in der Krise 97.2 KB
PDF-Datei
13.09.2012
Präsentation Dr. Angelika Tritscher, Weltgesundheitsorganisation (WHO)
Lessons learned from past crises 7.3 MB
PDF-Datei
13.09.2012
Präsentation PD Dr. Gaby-Fleur Böl, BfR
Risikokommunikation in Krisenfällen 1.4 MB
PDF-Datei
13.09.2012
Präsentation Régine Boutrais (ANSES)
The role of social and human sciences in crisis prevention 648.2 KB
PDF-Datei
13.09.2012
Präsentation Dr. Helmut Tschiersky-Schöneburg, Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)
Risk Management and Crisis Coordination 1.9 MB
PDF-Datei
13.09.2012
Präsentation Dr. Jørgen Schlundt (DTU)
Crisis Prevention, Control of Zoonoses 2.9 MB
PDF-Datei
13.09.2012
Präsentation Laurent Laloux (ANSES)
Missions of Reference Laboratories in Times of Crisis 1004.6 KB
PDF-Datei
13.09.2012
Präsentation Professor Dr. Matthias Horst, Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL)
Instrumente der Krisenbewältigung und der Krisenprävention in der Lebensmittelwirtschaft 905.6 KB
PDF-Datei
13.09.2012
Präsentation Professor Dr. Frank M. Aarestrup (DTU)
Global Data for Real-time Detection an Prevention of Outbreaks and Emerging Diseases 3.3 MB
PDF-Datei
23.03.2012
Präsentation Professor Dr. Martin Mielke, RKI
Neues aus der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention 2.2 MB
PDF-Datei
23.03.2012
Präsentation Professor Dr. Klaus Stark, RKI
Epidemiologie des EHEC O104:H4 Ausbruchs Sommer 2011, Deutschland 2.4 MB
PDF-Datei
23.03.2012
Präsentation Professor Dr. Antje Flieger, RKI
Ein bisschen von hier und ein bisschen von da - Mikrobiologische Aspekte des EHEC O104:H4 Ausbruchsstammes 5.0 MB
PDF-Datei
23.03.2012
Präsentation Dr. Regine Szewzyk, UBA
EHEC in der Umwelt - gibt es Handlungsbedarf? 317.6 KB
PDF-Datei
23.03.2012
Präsentation PD Dr. Annette Mankertz und Dr. Dorothea Matysiak-Klose, beide RKI
Elimination von Röteln und Masern: Anforderungen der WHO und Umsetzungsstrategien in Deutschland 1.6 MB
PDF-Datei
22.03.2012
Präsentation Dr. Christiane Baschien, UBA
Anwendungen molekularbiologischer Methoden in der Innenraummikrobiologie 1000.0 KB
PDF-Datei
22.03.2012
Präsentation Dr. Carola Kuhn, UBA
Aktuelle Probleme bei der Bekämpfung von Bettwanzen: Bedeutung von Resistenzen 1.9 MB
PDF-Datei
22.03.2012
Präsentation Dr. André Conrad, UBA und Dr. Gerhard Heinemeyer, BfR
Phthalatexposition der deutschen Bevölkerung 626.8 KB
PDF-Datei
22.03.2012
Präsentation Benedikt Schäfer, UBA
Änderung der Trinkwasserverordnung - Was ist neu? 1.1 MB
PDF-Datei
22.03.2012
Präsentation Dr. Monika Asmuß, Bundesamt für Strahlenschutz
Gesundheitliche Wirkungen nieder- und hochfrequenter elektromagnetischer Felder 569.7 KB
PDF-Datei
22.03.2012
Präsentation Christiane Pölzl, Bundesamt für Strahlenschutz
Elektromagnetische Felder - Risikowahrnehmung in der Öffentlichkeit 488.3 KB
PDF-Datei
21.03.2012
Präsentation Dr. Axel Hahn, BfR
Pilzvergiftungen in Deutschland 5.9 MB
PDF-Datei
21.03.2012
Präsentation Friederike Wöhrlin, BfR
3-MCPD- und Glycidyl-Fettsäureester in Lebensmitteln 929.8 KB
PDF-Datei
21.03.2012
Präsentation Dr. Anke Ehlers, BfR
Nutzen und Risiken der Jodprophylaxe in Deutschland 592.9 KB
PDF-Datei
21.03.2012
Präsentation Dr. Christina Pieper, BfR
Gesundheitliche Risikobewertung von Biozid-Produkten 752.0 KB
PDF-Datei
21.03.2012
Präsentation Dr. Andrea Haase, BfR
Risikobewertung von Nanomaterialien 859.6 KB
PDF-Datei
21.03.2012
Präsentation Dr. Bettina Röder, BfR
Risikofaktor Ausweichverhalten 775.1 KB
PDF-Datei
21.03.2012
Präsentation Dr. Juliane Bräunig, BfR
„Chronischer Botulismus“ - Aktueller Stand der Wissenschaft 212.7 KB
PDF-Datei
21.03.2012
Präsentation Dr. Brigitte Dorner, RKI
Botulismus: aktuelle Fragestellungen und Diagnostik 1.7 MB
PDF-Datei
02.11.2011
Präsentation Professor Dr. Hans J. Markowitsch, Universität Bielefeld
Schutzbedürfnis als Urinstinkt 8.4 MB
PDF-Datei
02.11.2011
Präsentation Professor Dr. Dr. Joachim Sanden, Universität Lüneburg
Ursprung, Entwicklung und Definition des Vorsorgeprinzips 1.4 MB
PDF-Datei
02.11.2011
Präsentation Professor Dr. Wolfgang Bonß, Universität der Bundeswehr München
Zielkonflikte: Wenn durch vorsorgliche Maßnahmen neue Risiken entstehen 91.0 KB
PDF-Datei
02.11.2011
Präsentation PD Dr. Stefan Böschen, WZU Universität Augsburg
Ungeklärte Verhältnisse: Umsetzungsprozesse des Vorsorgeprinzips 1.1 MB
PDF-Datei
02.11.2011
Präsentation Lutz Diwell, Jurist, Staatssekretär im Innen- und Justizministerium a.D.
Das Vorsorgeprinzip in der öffentlichen Sicherheit 2.8 MB
PDF-Datei
02.11.2011
Präsentation Christian Lahnstein, Munich Re
Prophylaxe oder Versicherung? 29.9 KB
PDF-Datei
02.11.2011
Präsentation Professor Dr. Friedrich Berschauer, ehem. Vorstandvorsitzender der Bayer Crop Science AG
Grenzen des Vorsorgeprinzips für den Wirtschaftsstandort 1.2 MB
PDF-Datei
12.03.2010
Präsentation Dr. Stephanie Kurzenhäuser, BfR
Wie beeinflussen BfR-Stellungnahmen zur Lebensmittelsicherheit die Risikowahrnehmung von Verbrauchern? 1.1 MB
PDF-Datei
12.03.2010
Präsentation Dr. Ellen Ulbig, BfR
Erste Ergebnisse aus dem Projekt „Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel“ 716.6 KB
PDF-Datei
11.03.2010
Präsentation Professor Dr. Armin Grunwald, Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB), Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Interdisziplinarität: Ein Überblick 82.7 KB
PDF-Datei
11.03.2010
Präsentation PD Dr. Gaby-Fleur Böl, BfR
Interdisziplinarität am BfR 1.3 MB
PDF-Datei
11.03.2010
Präsentation Dr. Holger Brackemann, Stiftung Warentest
Interdisziplinarität bei der Stiftung Warentest 1.0 MB
PDF-Datei
11.03.2010
Präsentation Dr. Astrid Epp, BfR
Chemie im Alltag - Ergebnisse aus zwei Bevölkerungsbefragungen (D/EU) 144.6 KB
PDF-Datei
11.03.2010
Präsentation Steffen Albrecht, Zebralog e. V.
Inhaltsanalyse von Internetforen zur Nanotechnologie 1.3 MB
PDF-Datei
11.03.2010
Präsentation Dr. Katharina Sachse, BfR
Risikoindexierung am Beispiel Produktsicherheit 2.0 MB
PDF-Datei
11.03.2010
Präsentation Dr. Astrid Epp, BfR
Grenzen und Möglichkeiten der Verbraucherinformation durch Produktkennzeichnung 423.2 KB
PDF-Datei
29.10.2009
Präsentation Professor Dr. Dr. Andreas Hensel, BfR
Sicherheit und Risiko in der staatlichen Risikovorsorge: Wahrnehmung und Wirklichkeit 2.1 MB
PDF-Datei
29.10.2009
Präsentation Professor Dr. Gerd Winter, Universität Bremen
Gefahrvermeidung und Risikovorsorge aus rechtlicher Sicht 120.9 KB
PDF-Datei
29.10.2009
Präsentation Professor Dr. Regina Ammicht Quinn, Eberhard Karls Universität Tübingen
Sicherheit - Sicherheitsethik - Gerechtigkeit 881.0 KB
PDF-Datei
29.10.2009
Präsentation Hans-Helmut Schneider, Bundeskartellamt Bonn
Gefahren- und Risiko-Begriffe - rechtliches vs. politisches Verständnis 232.8 KB
PDF-Datei
29.10.2009
Präsentation Dr. Nobert Pfeil, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), Berlin
Ist sich die Wissenschaft sicher? 311.7 KB
PDF-Datei
29.10.2009
Präsentation Professor Dr. Ernst Otto Göbel, Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig
Über die Bedeutung präziser Messungen für die Risikobewertung 4.4 MB
PDF-Datei
29.10.2009
Präsentation Horst Flätgen, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
Sicherheit in IT und Internet - Handlungsmöglichkeiten 2.2 MB
PDF-Datei
15.10.2009
Präsentation PD Dr.-Ing. Udo Eickmann, Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW), Köln
Gesundheitsrisiken durch den beruflichen Umgang mit Haarfarben: Kenntnisstand der gesetzlichen Unfallversicherung 1.9 MB
PDF-Datei
07.07.2009
Präsentation Dr. Rolf Großklaus, BfR
Nutzen-Risiko-Abwägung bei mit Cadmium belasteten Lebensmitteln 750.8 KB
PDF-Datei
07.07.2009
Präsentation Dr. Rolf Hertel, BfR
Cadmium in der Öffentlichkeit - Wahrnehmung und Kommunikation 540.6 KB
PDF-Datei
30.06.2009
Präsentation Martina Abel, Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder e.V., Bonn
Positionen zu Kindern als Verbraucher 2.6 MB
PDF-Datei
30.06.2009
Präsentation Dr. Stephan Böse-O'Reilly, Netzwerk Kindergesundheit und Umwelt
Das Kind als Verbraucher - Position Netzwerk Kindergesundheit und Umwelt 2.5 MB
PDF-Datei
30.06.2009
Präsentation Professor Dr. Ulrich Wahn, Charité Berlin
Das allergische Kind als Verbraucher 7.9 MB
PDF-Datei
30.06.2009
Präsentation Professor Dr. Karl E. Bergmann, Charité Berlin
Das Kind als Konsument - Sicht und Beitrag der Kaiserin Auguste Victoria Gesellschaft für Präventive Pädiatrie e.V. 2.0 MB
PDF-Datei
30.06.2009
Präsentation Professor Dr. Michael Bockisch, Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL)
Das Kind als Verbraucher 570.7 KB
PDF-Datei
30.06.2009
Präsentation Karin Riemann-Lorenz, Verbraucherzentrale Hamburg e.V.
Kinder als Verbraucher im Lebensmittelmarkt 5.0 MB
PDF-Datei
30.06.2009
Präsentation Birgit Huber, Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e.V.
Das Kind als Verbraucher - Position des Industrieverbandes Körperpflege- und Waschmittel e.V. 939.4 KB
PDF-Datei
30.06.2009
Präsentation Boris Demrovski, BUNDjugend - Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
Das Kind als Verbraucher - Position des BUNDjugend - Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland 983.1 KB
PDF-Datei
29.06.2009
Präsentation Professor Dr. Thomas Nicolai, Ludwig-Maximilians-Universität München
Kinder sind keine kleinen Erwachsenen 857.9 KB
PDF-Datei
29.06.2009
Präsentation Dr. Stephanie Kurzenhäuser, BfR
Risikowahrnehmung bei Kindern 1.5 MB
PDF-Datei
29.06.2009
Präsentation Professor Dr. Dr. Andreas Kappos, Frankfurt
Risikobewertung: Wissenschaftliche Grundlagen, Vorgehen, Aussagekraft und Grenzen 1.3 MB
PDF-Datei
29.06.2009
Präsentation PD Dr. Klaus Abraham, BfR
Risikobewertung unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Kindesalters 1.4 MB
PDF-Datei
29.06.2009
Präsentation Professor Dr. Renate Bergmann, Charité Berlin
Gesunde Ernährung von Anfang an - Gesundheitsschutz durch Muuttermilch 6.0 MB
PDF-Datei
29.06.2009
Präsentation PD Dr. Mathilde Kersting, Forschungsinstitut für Kinderernährung, Dortmund
Iss damit Du groß wirst! Das optimix Ernährungskonzept 4.2 MB
PDF-Datei
29.06.2009
Präsentation Dr. Axel Hahn, BfR
Keine böse Absicht oder wenn die Versuchung zu groß wird: Vergiftungsunfälle bei Kindern 4.0 MB
PDF-Datei
05.12.2008
Präsentation Dr. Rolf Hertel, BfR
Risikokommunikation von Bundesbehörden und Ressortforschungseinrichtungen - die AG Risikokommunikation 118.0 KB
PDF-Datei
05.12.2008
Präsentation Dr. Alexander Bogner, Institut für Technikfolgenabschätzung, Wien
Zur Leistungsfähigkeit bürgernaher dialogischer Verfahren 65.6 KB
PDF-Datei
05.12.2008
Präsentation Professor Dr. Ortwin Renn, Universität Stuttgart
Umgang mit Konflikten im Bereich Nanotechnologie - Möglichkeiten für partizipative Verfahren 312.0 KB
PDF-Datei
04.12.2008
Präsentation PD Dr. Gaby-Fleur Böl, BfR
Risikokommunikation am BfR 2.5 MB
PDF-Datei
04.12.2008
Präsentation Dr. Astrid Epp, BfR
Unterschätzt oder überreguliert? Zur Wahrnehmung von Verbraucherrisiken 499.5 KB
PDF-Datei
04.12.2008
Präsentation Dr. Ellen Ulbig, BfR und Dirk Scheer, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) gGmbH, Heidelberg
Evaluierung der Kommunikation über die Unterschiede zwischen „Risiko“ und „Gefährdungspotenzial“ 682.5 KB
PDF-Datei
04.12.2008
Präsentation Dr. Stephanie Kurzenhäuser, BfR
Wie kommt Risikokommunikation beim Verbraucher an? Zwischenfazit & Handlungsempfehlungen 973.6 KB
PDF-Datei
04.12.2008
Präsentation Professor Dr. Britta Renner, Universität Konstanz
Evaluation von Risikokommunikation: Risikowahrnehmung und Verhalten 423.8 KB
PDF-Datei
04.12.2008
Präsentation Professor Dr. Matthias Kohring und Professor Dr. Frank Marcinkowski, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Risikowahrnehmung beim Thema Nanotechnologie: Analyse der Medienberichterstattung 555.3 KB
PDF-Datei
04.12.2008
Präsentation Dr. René Zimmer, BfR
Medienöffentlichkeit und öffentliche Wahrnehmung von Nanotechnologie 1.4 MB
PDF-Datei
04.12.2008
Präsentation Professor Dr. Hans Peter Peters, Forschungszentrum Jülich/FU Berlin
Wissenschaft in der Öffentlichkeit 607.6 KB
PDF-Datei
11.11.2008
Präsentation Dr. Andreas Lösch, Universität Basel
Nanotechnologie und die Ethik der Risikovermutung 142.0 KB
PDF-Datei
11.11.2008
Präsentation Dr. Jochen Hennig, Humboldt-Universität, Berlin
Bilder der Nanotechnologie - Aspekte visueller Risikokommunikation 1.2 MB
PDF-Datei
11.11.2008
Präsentation PD Dr. Gaby-Fleur Böl, BfR
Nanotechnologie im Fokus der Risikowahrnehmung und -kommunikation 873.2 KB
PDF-Datei
11.11.2008
Präsentation Dr. Péter Krüger, Bayer AG, Leverkusen
Strategiekreis Nanowelten 3.9 MB
PDF-Datei
11.11.2008
Präsentation Dr. Klaus Günter Steinhäuser, Umweltbundesamt (UBA)
OECD-Aktivitäten zur Nanotechnologie 308.1 KB
PDF-Datei
11.11.2008
Präsentation Wolf-Michael Catenhusen, Staatssekretät a. D. und Leiter der Nanokommission
Nano-Dialog - Chancen und Risiken von Nanomaterialien 40.6 KB
PDF-Datei
11.11.2008
Präsentation Dr. Renate Krätke, BfR
Bewertung von Nanomaterialien in verbrauchernahen Produkten 193.5 KB
PDF-Datei
11.11.2008
Präsentation PD Dr. Hermann Fromme, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Nanotechnologie - eine Herausforderung für ein Landesuntersuchungsamt 1.2 MB
PDF-Datei
11.11.2008
Präsentation Professor Dr. Arnim von Gleich, Universität Bremen
Chancen und Risiken der Nanotechnologien - 5 Thesen und 3 Konsequenzen 397.9 KB
PDF-Datei
10.11.2008
Präsentation Dr. Rolf Hertel, BfR
Forschungsbedarf aus der Perspektive der Bundesinstitutionen 115.9 KB
PDF-Datei
10.11.2008
Präsentation Dr. Petra Wolff, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Forschung zu Auswirkungen von Nanomaterialien - die Strategie des BMBF 430.4 KB
PDF-Datei
10.11.2008
Präsentation Dr. Hermann Stamm, Institute for Health and Consumer Protection, Ispra, Italien
Forschungsbedarf und Aktivitäten der Europäischen Kommission 2.3 MB
PDF-Datei
04.04.2008
Präsentation Klaus J. Henning, BfR
Rechtliche Grenzen der Behördenkommunikation über Risiken 305.4 KB
PDF-Datei
04.04.2008
Präsentation Dr. Rolf Großklaus, BfR
Nahrungsergänzungsmittel: Der aufgeklärte Verbraucher und die gesundheitlichen Angaben für Lebensmittel 349.8 KB
PDF-Datei
04.04.2008
Präsentation Dr. Ellen Ulbig, BfR
Projekt: „Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel“ 219.2 KB
PDF-Datei
09.11.2007
Präsentation Dr. Thomas Höfer, BfR
REACH Verbessert das neue europäische Chemikalienrecht den gesundheitlichen Verbraucherschutz? 1.3 MB
PDF-Datei
09.11.2007
Präsentation Dr. Jutta Zagon, BfR
Gentechnik in Lebens- und Futtermitteln 230.0 KB
PDF-Datei
09.11.2007
Präsentation PD Dr. Thomas Schulz, BfR
Wie gefährlich ist das Rauchen von Wasserpfeifen? 683.2 KB
PDF-Datei
09.11.2007
Präsentation PD Dr. Reimar Johne, BfR
Gefahr aus der Küche? Kann man sich an Lebensmitteln mit Viren infizieren? 369.3 KB
PDF-Datei
08.11.2007
Präsentation Dr. René Zimmer, BfR
Delphi-Befragung zu Nanotechnologien - Eine Möglichkeit zur Risikofrüherkennung 86.1 KB
PDF-Datei
08.11.2007
Präsentation Dr. Ralf Pund und PD Dr. Thomas Heberer, BfR
Lebensmittelsicherheit bei Aquakulturen - Eine Herausforderung im Zeichen der Globalisierung 1.6 MB
PDF-Datei
08.11.2007
Präsentation Dr. Annemarie Käsbohrer, BfR
Integration verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen in die Risikobewertung - das Beispiel MRSA beim Schwein 176.2 KB
PDF-Datei
08.11.2007
Präsentation Dr. Burkhard Malorny, BfR
Neue diagnostische Verfahren zum Nachweis von Erregern lebensmittelbedingter Infektionen 1.5 MB
PDF-Datei
08.11.2007
Präsentation Professor Dr. Alfonso Lampen und Stefanie Hessel, BfR
Können Pflanzeninhaltsstoffe den biochemischen Schutz des menschlichen Darmes gegenüber Lebensmittelkontaminanten verstärken? 803.0 KB
PDF-Datei
08.11.2007
Präsentation Dr. Angelika Preiß-Weigert, BfR
Verbraucherschutz - eine anspruchsvolle Aufgabe für die Analytik 490.5 KB
PDF-Datei
08.11.2007
Präsentation Dr. Axel Oberemm et al., BfR
Toxicogenomics - Anwendungen und Perspektive in der regulatorischen Toxikologie 2.9 MB
PDF-Datei
08.11.2007
Präsentation PD Dr. Thomas Schulz, BfR
Wasserpfeifen - ein Risiko? Stand der Forschung 319.0 KB
PDF-Datei
07.11.2007
Präsentation Professor Dr. Dr. Andreas Hensel, Präsident des BfR
Wissenschaft in der Gesellschaft - Wissenschaft für die Gesellschaft: Wem kann man heute noch glauben? 2.4 MB
PDF-Datei
07.11.2007
Präsentation Professor Dr. Gerd Gigerenzer, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung
Ursachen gefühlter Risiken 567.7 KB
PDF-Datei
07.11.2007
Präsentation Professor Dr. Sucharit Bhakdi, Johannes Gutenberg Universität
Tatsächliche Gefahren: Stiefkinder der Medien 4.7 MB
PDF-Datei
07.11.2007
Präsentation Professor Dr. Matthias Horst, Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. (BLL), Bundesvereinigung der deutschen Erhährungsindustrie e.V. (BVE)
Folgen „gefühlter Risiken“ - Erfahrungen und Erwartungen der Ernährungswirtschaft 62.1 KB
PDF-Datei
07.11.2007
Präsentation Dr. Werner Brinkmann, Stiftung Warentest
Folgen „gefühlter Risiken“ - Erfahrungen und Erwartungen der Verbraucher 405.7 KB
PDF-Datei
07.11.2007
Präsentation Brigitte Behrens, Greenpeace
Folgen „gefühlter Risiken“ - Erfahrungen und Erwartungen der Nichtregierungsorganisationen 828.8 KB
PDF-Datei
07.11.2007
Präsentation Professor Dr. Helmut Greim, Deutsche Forschungsgemeinschaft
Folgen „gefühlter Risiken“: Erfahrungen und Erwartungen der Wissenschaft 46.9 KB
PDF-Datei
07.11.2007
Präsentation Dr. Christian Grugel, Präsident des BVL
Möglichkeiten und Grenzen staatlichen Handelns 298.2 KB
PDF-Datei
21.03.2007
Präsentation Dr. Astrid Epp, BfR
Risikokommunikation und das Verhalten der Verbraucher 1.0 MB
PDF-Datei
28.09.2006
Präsentation Dr. Johannes Simons, Universität Bonn
Projektansatz: Quantitative und qualitative Verbraucherforschung 67.8 KB
PDF-Datei
28.09.2006
Präsentation Dipl.-Psych. Ingo Härlen, Vierboom & Härlen Wirtschaftspsychologen
Ergebnisse der psychologischen Grundlagenstudie 942.5 KB
PDF-Datei
28.09.2006
Präsentation Dipl.-Psych. Carl Vierboom, Vierboom & Härlen Wirtschaftspsychologen
Ergebnisse II: Wirkungsanalyse & Expertenbefragung 745.6 KB
PDF-Datei
28.09.2006
Präsentation Dr. Johannes Simons, Universität Bonn
Ergebnisse III: Repräsentative Umfrage 183.6 KB
PDF-Datei
28.09.2006
Präsentation Dr. Johannes Simons, Universität Bonn und Dipl.-Psych. Carl Vierboom, Vierboom & Härlen Wirtschaftspsychologen
Einordnung und Verallgemeinerung der Ergebnisse 58.9 KB
PDF-Datei
28.03.2006
Präsentation Dr. Gerhard J. Nohynek, L'OREAL Worldwide Safety Departement
Nanoparticles and the skin - a health risc for the consumer? 2.7 MB
PDF-Datei
28.03.2006
Präsentation Professor Dr. Dr. Jürgen Lademann, Humboldt-Universität zu Berlin, Charité
Risikobewertung von Nanotechnologie in kosmetischen Produkten 1.3 MB
PDF-Datei
28.03.2006
Präsentation Professor Dr. Tilman Butz, Universität Leipzig, Fakultät für Physik und Geowissenschaften
Die Haut als Barriere für Nanopartikel - Das NANODERM-Projekt 2.2 MB
PDF-Datei
28.03.2006
Präsentation Professor Dr. Peter Schurtenberger, Universität Freiburg, Departement Physik
Nanotechnologie in der Lebensmittelindustrie 2.1 MB
PDF-Datei
28.03.2006
Präsentation Dr. Axel Siegner, neosino nanotechnologies AG
Neue Nahrungsergänzungsmittel durch Nanotechnologie 533.3 KB
PDF-Datei
28.03.2006
Präsentation Dr. Peter Wick, EMPA, Materials - Biology Interaction
Einblick in die Nanotoxikologie: erste zytotoxikologische Ergebnisse von Nanopartikeln 2.4 MB
PDF-Datei
28.03.2006
Präsentation Professor Dr. Horst-Christian Langowski, Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV
Anwendung der Nanotechnologie in Materialien für den Lebensmittelkontakt 1.4 MB
PDF-Datei
28.03.2006
Präsentation Dr. Dirk Hegemann, EMPA, Functional Fibers and Textiles
Funktionale Textilien dank Nanotechnologie 3.6 MB
PDF-Datei
28.03.2006
Präsentation Professor Dr. Wolfgang Bremser, Universität Paderborn, Chemie und Technologie der Beschichtungsstoffe
Nanotechnologie bei der Beschichtung von Oberflächen 3.8 MB
PDF-Datei
24.03.2006
Präsentation Professor Dr. Reinhard Kurth, RKI
Praxis der wissenschaftlichen Politikberatung 19.2 KB
PDF-Datei
28.10.2005
Präsentation Dr. Peter Wiedemann, Forschungszentrum Jülich
Risiko-Nutzen-Analyse Was bleibt? (Synopse) 805.1 KB
PDF-Datei
27.10.2005
Präsentation Dr. Holger D. Thiele, BFEL
Risiko-Nutzen-Analyse aus ökonomischer Perspektive 166.9 KB
PDF-Datei
27.10.2005
Präsentation Dr. Rolf F. Hertel, BfR
Risikobewertung: Methoden, Grenzen und Möglichkeiten 47.5 KB
PDF-Datei
27.10.2005
Präsentation PD Dr. Burckhard Viell, BfR
Zur Praxis der Risikobewertung: Fallbeispiel 1.2 MB
PDF-Datei
27.10.2005
Präsentation Professor Dr. Ortwin Renn, Universität Stuttgart/Dialogik gGmbH
Verfahren der Risiko-Nutzen-Analyse - Konzepte und Erfahrungen 186.6 KB
PDF-Datei

nach oben

Protokoll

 (16)
Datum Titel Größe
30.08.2017
Protokoll vom 23. Juni 2017, Veröffentlichung
13. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 46.1 KB
PDF-Datei
11.11.2016
Protokoll vom 11. November 2016
12. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 67.5 KB
PDF-Datei
13.06.2016
Protokoll vom 13. Juni 2016
11. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 44.3 KB
PDF-Datei
13.11.2015
Protokoll vom 13. November 2015
10. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 35.1 KB
PDF-Datei
22.06.2015
Protokoll vom 22. Juni 2015
9. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 38.6 KB
PDF-Datei
05.12.2014
Protokoll vom 5. Dezember 2014
8. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 43.5 KB
PDF-Datei
27.06.2014
Protokoll vom 27. Juni 2014
7. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 36.6 KB
PDF-Datei
08.11.2013
Protokoll vom 8. November 2013
6. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 78.3 KB
PDF-Datei
14.10.2013
Protokoll vom 5. Juni 2013
5. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 57.6 KB
PDF-Datei
19.11.2012
Protokoll vom 19. November 2012
4. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 19.8 KB
PDF-Datei
19.12.2011
Protokoll zur Abschlussveranstaltung des Projektbeirates
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 33.6 KB
PDF-Datei
28.10.2011
Protokoll vom 28. Oktober 2011
2. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 47.6 KB
PDF-Datei
06.04.2011
Protokoll vom 6. April 2011
1. Sitzung der BfR-Kommission: Risikoforschung und -wahrnehmung 38.3 KB
PDF-Datei
23.09.2010
Protokoll zur 3. Sitzung des Projektbeirates
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 67.4 KB
PDF-Datei
07.07.2009
Protokoll zur Sitzung des Projektbeirates
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 38.3 KB
PDF-Datei
25.09.2008
Protokoll der Auftaktveranstaltung zur Initiierung des Beirates
Projekt „Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel“ 46.1 KB
PDF-Datei

nach oben

Broschüren

 (1)
Datum Titel Größe
16.01.2015
Broschüre
Vom Acker sicher auf den Teller 60.4 MB
PDF-Datei

nach oben

Forschungsprojekte

 (1)
Datum Titel Größe
08.05.2009
Projektbeschreibung des BfR
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 38.2 KB
PDF-Datei

nach oben

Sonstige

 (19)
Datum Titel Größe
24.01.2016
Evaluation
Ergebnisse der Evaluation des BfR-Messestandes bei der Grünen Woche 2016 72.2 KB
PDF-Datei
10.10.2012
Ergebnisse der TED-Umfrage
Ergebnisse der TED-Umfrage zum 14. BfR-Forum Verbraucherschutz „Nahrungsergänzungsmittel“ 82.4 KB
PDF-Datei
27.09.2012
Erklärung der Mitglieder des Beirats der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit anlässlich des 10. Jahrestags der Gründung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit 92.2 KB
PDF-Datei
13.07.2012
Leitlinien der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit und nationaler Stellen für Lebensmittelsicherheit in Europa
Wenn sich beim Essen etwas zusammenbraut: bewährte Rezepte für die Risikokommunikation 2.3 MB
PDF-Datei
11.03.2010
Kommentar Dr. Ursula Banasiak, BfR
Chemikalien im Alltag - Ergebnisse einer Bevölkerungsbefragung 256.6 KB
PDF-Datei
01.02.2009
Endbericht des BfR
Entwicklung von Methoden zur Evaluierung von Kommunikationsprogrammen 686.3 KB
PDF-Datei
10.11.2008
Begrüßung Professor Dr. Dr. Andreas Hensel, Präsident des BfR
Nanotechnologie im Fokus des gesundheitlichen Verbraucherschutzes 206.7 KB
PDF-Datei
10.11.2008
Auftaktdiskussion
Nanotechnologie - Fluch oder Segen? Stellungnahmen gesellschaftlicher Akteure 179.5 KB
PDF-Datei
10.09.2008
Abschlussbericht
Zweitevaluation der Bekanntheit des Bundesinstitutes für Risikobewertung 1.0 MB
PDF-Datei
08.11.2007
Grußwort Professor Dr. Georges Fülgraff, Staatssekretär a.D., ehem. Präsident des Bundesgesundheitsamtes
Kann Wissenschaft Verbraucher schützen? - 5 Jahre Bundesinstitut für Risikobewertung 92.4 KB
PDF-Datei
16.04.2007
NEWSRELEASE des Joint Research Centre
Forschung gelingt nur gemeinsam: Die gemeinsame Forschungsstelle der Europäischen Kommission verstärkt Kooperation mit deutschen Forschungseinrichtungen 83.2 KB
PDF-Datei
12.02.2007
Bericht des BfR
Entwicklung von Methoden zur Evaluierung von Kommunikationsprogrammen 118.5 KB
PDF-Datei
28.03.2006
Programm zum BfR Expertengespräch
Nanotechnologie, ihre Produkte und Risiken für den Verbraucher 35.2 KB
PDF-Datei
01.03.2006
Projektbeschreibung des BfR
Verbraucherkonferenz zur Wahrnehmung der Nanotechnologie in den Bereichen Lebensmittel, Kosmetika und Bedarfsgegenstände 37.4 KB
PDF-Datei
01.02.2006
European Commission Special Eurobarometer
Risk Issues - Executive Summary on Food Safety 525.0 KB
PDF-Datei
01.02.2005
Flyer des BfR
Die Corporate Identity des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) 90.6 KB
PDF-Datei
01.02.2005
Flyer des BfR
Das Leitbild des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) 96.9 KB
PDF-Datei

Abschlussbericht 2004
Evaluation der Kommunikation des BfR 872.6 KB
PDF-Datei

2004
Evaluation der Kommunikation des BfR, Fragebogen und Grafikband 8.6 MB
PDF-Datei

nach oben

Fragen und Antworten

 (1)
Datum Titel
16.04.2007 Fragen und Antworten zur Risikoabschätzung bei Lebensmitteln und anderen Verbrauchsgütern

nach oben

Presseinformationen

 (56)
Datum Titel Schlagworte
04.12.2017
48/2017
Der Mensch hinter dem Algorithmus und die Kuh im Heuhaufen: Risikobewertung auf großer Bühne beim BfR-Science Slam
02.11.2017
45/2017
Alltagsrisiken auf einen Blick - Mit transparenten Visualisierungen risikokompetente Entscheidungen fördern
24.10.2017
44/2017
Risikowahrnehmung von Genome Editing: Vorbehalte und großes Informationsbedürfnis vorhanden
19.10.2017
43/2017
BfR2GO: Gesundheitlicher Verbraucherschutz zum Mitnehmen
17.10.2017
42/2017
Vegane Ernährung als Lebensstil: Es besteht Risikokommunikationsbedarf
04.10.2017
39/2017
Krankheitserreger in der Küche: Salmonellen sind bekannter als Campylobacter
29.09.2017
37/2017
BfR-Schüleruniversität: Berliner Jugendliche erkunden gesundheitlichen Verbraucherschutz
18.04.2017
14/2017
Wichtige Themen des gesundheitlichen Verbraucherschutzes immer noch weitgehend unbekannt
23.02.2017
06/2017
Das Bundesinstitut für Risikobewertung - Eine vertrauensvolle Instanz des gesundheitlichen Verbraucherschutzes
15.11.2016
46/2016
Zwischen Wahrheitsanspruch und Wunschdenken - Wissenschaft für Politik und Gesellschaft
02.05.2016
15/2016
Drei Viertel der Bevölkerung halten Lebensmittel in Deutschland für sicher
01.03.2016
10/2016
Divergenz zwischen medialer Berichterstattung und wissenschaftlicher Bewertung führt zu Verbraucherskepsis
10.02.2016
07/2016
Energy Drinks: Wann besteht ein Risiko?
23.11.2015
36/2015
Wissenschaftliche Expertise für unterwegs
12.10.2015
27/2015
Große Mehrheit der Verbraucher hält Lebensmittel in Deutschland für sicher
17.09.2015
24/2015
Allerlei statt Einheitsbrei - Sicher durch Abwechslung
22.01.2015
03/2015
BfR-Studie zur Risikowahrnehmung: Deutsche Verbraucher sehen mehrheitlich die Tierhaltung als Ursache für Antibiotikaresistenzen
16.10.2014
27/2014
Online-Dialogforum: Verbraucher befragen das BfR zum Thema Aluminium
05.09.2014
24/2014
Brucellose: Über 100 Jahre nach ihrer Entdeckung immer noch aktuell
27.11.2013
31/2013
Unbekannte Schlüsseltechnologie: Wie die Deutschen die Nanotechnologie einschätzen
04.11.2013
29/2013
BfR-Präsident beantwortet Verbraucherfragen zu hormonell wirksamen Substanzen im Internet
18.09.2013
26/2013
Kinder vor Vergiftungen schützen
05.09.2013
25/2013
Berlin-Alexanderplatz - Das Bundesinstitut für Risikobewertung stellt sich vor
23.07.2013
19/2013
Lebensmittel im globalen Handel: Wie lassen sich gesundheitliche und wirtschaftliche Risiken verringern?
19.04.2013
10/2013
Risiko auf einen Blick
14.11.2012
39/2012
Wie unabhängig kann Wissenschaft sein?
04.10.2012
30/2012
Shishas, Tattoos und Bubble Tea - cool, aber riskant?
12.09.2012
25/2012
EHEC und andere Krisen kennen keine Grenzen
28.08.2012
24/2012
Von Experten für Experten: Erste BfR-Summer School erfolgreich abgeschlossen
02.08.2012
22/2012
Die unsichtbare Spur der Keime in der Black Box enttarnen
22.05.2012
18/2012
Erklären? Vermitteln? Slammen!
13.03.2012
12/2012
BfR-Präsident beantwortet Verbraucherfragen im Internet
25.01.2012
03/2012
Gestern Dioxin und EHEC, heute Antibiotika - und morgen?
05.12.2011
42/2011
Verbraucher fragen - der BfR-Präsident antwortet per Video
23.03.2011
09/2011
Wissenschaft im Dienst des Menschen online
28.07.2010
10/2010
Informationen über Nutzen und Risiken von Pflanzenschutzmitteln erreichen die Verbraucher nicht
12.03.2010
05/2010
Natur- und Sozialwissenschaften erforschen, bewerten und kommunizieren Risiken gemeinsam
26.02.2010
04/2010
„Risiko“ oder „Gefahr“? Experten trennen nicht einheitlich
30.11.2009
32/2009
Wie sicher ist sicher?
11.05.2009
08/2009
BfR und aid infodienst vereinbaren Kooperation
17.12.2008
28/2008
Theorie und Praxis der Risikokommunikation
20.11.2008
24/2008
Nanotechnologie im Fokus des gesundheitlichen Verbraucherschutzes
18.11.2008
23/2008
Risikobewertung und Risikokommunikation: Gute Noten für das BfR
10.11.2008
21/2008
Positives Image der Nanotechnologie in den Medien
15.10.2008
17/2008
Welche Informationen über Nahrungsergänzungsmittel benötigen Verbraucher?
19.12.2007
23/2007
Verbraucher stehen der Entwicklung der Nanotechnologie überwiegend positiv gegenüber
12.11.2007
19/2007
Auch gefühlte Risiken erfordern staatliches Handeln
18.11.2006
B/2006
Verbraucherkonferenz Nanotechnologie
22.08.2006
23/2006
Kommunikation über Nanotechnologie aktiver gestalten!
26.09.2005
29/2005
Risikokommunikation: Mehr als ein zielgerichteter Informationsaustausch
07.09.2005
28/2005
Krisen kosten Geld, Vertrauen und bieten Chancen
26.08.2005
27/2005
Gesundheitlicher Verbraucherschutz ist eine zentrale Aufgabe des Staates!
13.09.2001
28/2001
Mehr Vertrauen durch Transparenz und Beteiligung bilden!
12.07.2001
22/2001
BgVV begrüßt "von Wedel"-Gutachten zur Organisation des gesundheitlichen Verbraucherschutzes
11.07.2001
21/2001
Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit haben in Deutschland eine lange Tradition
20.09.2000
20/2000
Too little too late? – Nicht die Quantität sondern die Qualität bestimmt den Erfolg der Risikokommunikation

nach oben

Themenseiten

 (36)
Link
BfR-Kommission für Risikoforschung und Risikowahrnehmung
BfR-Risikoprofil
Die Präsentationen zum 2. BfR-Symposium Risikokommunikation: „Natur- und Sozialwissenschaften gemeinsam: Erforschen, bewerten, kommunizieren von Risiken.“
Die Smartphone-Apps des BfR
Die „Stellungnahmen-App“ des BfR
Fachgruppe Risikoforschung, Risikowahrnehmung, Risikofrüherkennung und Risikofolgenabschätzung
Forschung zur Risikokommunikation
Gesetzlicher Auftrag
Gesundheitlicher Verbraucherschutz - was ist das eigentlich?
Übersicht der Präsentationen vom 9. November 2007
Präsentationen zu den Vorträgen vom 10. November 2008
Präsentationen zu den Vorträgen vom 11. November 2008
Präsentationen zu den Vorträgen vom 29. Juni 2009
Präsentationen zu den Vorträgen vom 30. Juni 2009
Präsentationen zu den Vorträgen vom 4. Dezember 2008
Präsentationen zu den Vorträgen vom 5. Dezember 2008
Rechtfertigen „gefühlte Risiken“ staatliches Handeln?
Übersicht der Präsentationen vom 7. November 2007
Risiko-Nutzen-Analyse: Voraussetzung für eine ausgewogene Risikobewertung? - Übersicht der Präsentationen
Risikokommunikation am BfR
Wie kann Wissenschaft Verbraucher schützen?
Übersicht der Präsentationen vom 8. November 2007
Übersicht aller Präsentationen zum BfR-Symposium „Haare färben ohne Risiko - geht das?“
Übersicht aller Präsentationen zum Ersten BfR-Symposium Risikokommunikation
Übersicht aller Präsentationen zum sechsten BfR-Forum Verbraucherschutz „Nanotechnologie im Fokus des gesundheitlichen Verbraucherschutzes“
Übersicht aller Präsentationen zum siebten BfR-Forum Verbraucherschutz „Das Kind als Verbraucher“
Übersicht aller Präsentationen zur BfR-Stakeholder-Konferenz „Sicherer als sicher? Recht, Wahrnehmung und Wirklichkeit in der staatlichen Risikovorsorge“
Übersicht aller Präsentationen zur Veranstaltung „Änderung des Verbraucherverhaltens? - Risikokommunikation zu Acrylamid - Fragestellung, Methoden, Ergebnisse“
Übersicht der Präsentationen des BfR-Expertengesprächs Nanotechnologie, ihre Produkte und Risiken für den Verbraucher vom 28. März 2006
Übersicht der Präsentationen zum 15. BfR-Forum Verbraucherschutz „Aluminium im Alltag: ein gesundheitliches Risiko?“ am 26. und 27. November 2014
Übersicht der Präsentationen zum BfR-Symposium „Handeln in Krisen und Krisenprävention“ in Kooperation mit ANSES (Frankreich) und Nationalem Lebensmittelinstitut, Technische Universität Dänemark am 13. September 2012
Übersicht der Präsentationen zum BfR-Symposium „Handeln in Krisen und Krisenprävention“ in Kooperation mit ANSES (Frankreich) und Nationalem Lebensmittelinstitut, Technische Universität Dänemark am 14. September 2012
Übersicht der Präsentationen zum REACH-Kongress 2016 „Verbraucherschutz unter REACH“ am 5. Oktober 2016
Übersicht der Präsentationen zum REACH-Kongress 2016 „Verbraucherschutz unter REACH“ am 6. Oktober 2016
Übersicht der Präsentationen zur 4. BfR-Stakeholderkonferenz „Mehr Vorsorge, mehr Sicherheit? Notwendigkeit, Machbarkeit und Grenzen des Vorsorgeprinzips“ am 2. November 2011
Übersicht der Präsentationen zur 5. BfR-Stakeholderkonferenz „Lebensmittelsicherheit und Globalisierung - Herausforderungen und Chancen“ am 2. und 3. Juni 2014
Übersicht der Präsentationen zur Europäischen Stakeholderkonferenz „Wie unabhängig kann Wissenschaft sein?“ am 20. November 2012
Übersicht der Präsentationen zur Europäischen Stakeholderkonferenz „Wie unabhängig kann Wissenschaft sein?“ am 21. November 2012
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel

nach oben

Videos  (3)

  • 18.09.2013 04:10 Min
    Weltkindertag BfR-Aktionsstand mit Kindern
  • 05.09.2013 03:08 Min
    Berlin-Alexanderplatz Das BfR stellt sich vor.
  • 29.10.2012 09:50 Min
    Schüler-Workshop "Was macht das BfR" Das BfR informiert Jugendliche

nach oben