Sie befinden sich hier:

REACH

Stellungnahmen

 (2 Dokumente)
Datum Titel Größe
14.06.2013
Stellunggnahme Nr. 001/2014 des BfR
REACH: Identifizierung der „besonders besorgniserregenden Stoffe (SVHC)“ bis 2020 42.0 KB
PDF-Datei
08.11.2004
Stellungnahme des BfR
Das neue Chemikalienrecht im Deutschen Bundestag in der Diskussion 63.0 KB
PDF-Datei

nach oben

Information

 (1 Dokument)
Datum Titel Größe
29.07.2010
Information Nr. 034/2010 des BfR
Kriterien des BfR zur Auswahl von Kandidatenstoffen für das Zulassungsverfahren unter REACH 77.8 KB
PDF-Datei

nach oben

Mitteilungen

 (1 Dokument)
Datum Titel Größe
22.07.2015
Mitteilung Nr. 022/2015 des BfR
BfR-Forschungsprojekt zeigt: Datengrundlage vieler REACH-Registrierungsdossiers muss vervollständigt werden 134.5 KB
PDF-Datei

nach oben

Publikationen - BfR-Wissenschaft

 (2 Dokumente)
Datum Titel Größe
26.08.2008
BfR-Wissenschaft 06/2008
REACH: Communication on Consumer Health Protection 3.4 MB
PDF-Datei
03.04.2008
BfR-Wissenschaft 02/2008
REACH: Kommunikation zum gesundheitlichen Verbraucherschutz 2.8 MB
PDF-Datei

nach oben

Publikationen - Tagungsbände/Proceedings

 (1 Dokument)
Datum Titel Größe
23.06.2005
Proceedings zum ersten BfR-Forum Verbraucherschutz
EU-Chemikalienrecht und Verbraucherschutz 1.1 MB
PDF-Datei

nach oben

Präsentationen

 (32 Dokumente)
Datum Titel Größe
06.10.2016
Präsentation Andreas Luch, BfR, Berlin
Chemikalien- und Produktsicherheit am BfR: Wohin soll die Reise gehen? 2.0 MB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Oliver Lindtner, BfR, Berlin
Verbraucherexposition unter REACH 519.7 KB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Jürgen Stellpflug, Öko-Test Verlag GmbH, Frankfurt
Don´t do it yourself - Verbraucherrisiken aus dem Baumarkt? 3.0 MB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Matti Sander, Bundesstelle für Chemikalien (BfC), Dortmund
RAPEX-Meldungen zu Risiken durch Chemikalien 547.8 KB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Matthias Zierhut, Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Chemikaliensicherheit (BLAC), Würzburg
Überwachung der Inverkehrbringensbeschränkungen des Anhangs XVII im Internet 1.6 MB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Herbert Desel, BfR, Berlin
Der sichere Verbraucher? Vergiftungsmeldungen und deren Nutzen für die Risikobewertung 498.6 KB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Ann Bambauer, BfC, Dortmund
Zulassungen als geeignetes Instrument für das Chemikalienmanagement? 510.1 KB
PDF-Datei
06.10.2016
Präsentation Elfriede Gartz, CD-Color GmbH & Co. KG, Herdecke/Ruhr
Zulassungen: Herausforderungen aus der Sicht eines Downstream Users 651.0 KB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Antonia Reihlen, Ökopol, Hamburg
REACH-Kongress 2016 - Sicht auf den Verbraucherschutz 140.2 KB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Björn Hansen, EU-Kommission, Generaldirektion Umwelt, Brüssel
Schaffen Beschränkungen ausreichende Sicherheit für den Verbraucher? 982.4 KB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Jack de Bruijn, Europäische Chemikalienagentur (ECHA), Helsinki
Was hat REACH für die Verbrauchersicherheit erreicht? 567.3 KB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Axel Vorwerk, BMUB, Bonn
SVHC - Zwischenbilanz für den Verbraucherschutz 214.1 KB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Martin Köhler, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Bonn
Risiken durch Chemikalien in Verbraucherprodukten: Wie wird eine hohe Sicherheit der Verbraucher gewährleistet? 3.0 MB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Adolf Eisenträger, Umweltbundesamt (UBA), Dessau-Roßlau
Die Verbraucheranfrage nach Art. 33: Erfolgsmodell oder Unsinn? 452.4 KB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Ulrike Kallee, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND), Berlin
Ist der Verbraucher gut informiert über gefährliche Stoffe in Verbraucherprodukten? 1.1 MB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Laura Gross, Die Verbraucher Initiative e. V., Berlin
Verwendung und Sicherheit von Nanomaterialien in Verbraucherprodukten 1.0 MB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Sandra Wagener, BfR, Berlin
Nanomaterialien in verbrauchernahen Produkten 2.2 MB
PDF-Datei
05.10.2016
Präsentation Axel Schnuch, Universitätsmedizin Göttingen
Wird der Verbraucher ausreichend vor Allergenen geschützt? Erkenntnisse aus der Allergieüberwachung 972.1 KB
PDF-Datei
24.06.2005
Präsentation Dr. Rolf F. Hertel, BfR
Schafft REACH "den informierten Verbraucher?" 704.2 KB
PDF-Datei
24.06.2005
Präsentation MD Dr. Uwe Lahl, BMU
REACH für Anwender 93.4 KB
PDF-Datei
24.06.2005
Präsentation Dr. Gabriela Fleischer, Verbraucherzentrale Bundesverband
Schafft REACH "den informierten Verbraucher?" - Position der Verbraucherverbände 60.6 KB
PDF-Datei
24.06.2005
Präsentation Dr. Bernd Glassl, IKW
Schafft REACH "den informierten Verbraucher?" - Position der Industrie 97.1 KB
PDF-Datei
24.06.2005
Präsentation Holger König, Arbeitsgemeinschaft kontrolliert deklarierte Rohstoffe
Normungsarbeit: Nachhaltigkeit von Gebäuden 618.4 KB
PDF-Datei
23.06.2005
Präsentation Prof. Dr. Ursula Gundert-Remy, BfR
Neue Konzepte für sichere Chemieprodukte 199.7 KB
PDF-Datei
23.06.2005
Präsentation Dr. Jack de Bruijn, European Chemicals Bureau
REACH and the protection of consumers: The view from the Commission 487.6 KB
PDF-Datei
23.06.2005
Präsentation Patricia Cameron, BUND
REACH und Verbraucherschutz 116.5 KB
PDF-Datei
23.06.2005
Präsentation Dr. Dieter Fink, VCI
Neue Konzepte für sichere Chemieprodukte - Position der Industrie 119.2 KB
PDF-Datei
23.06.2005
Präsentation Dr. Horst Spielmann, BfR
Alternative Testverfahren und intelligente Teststrategien 873.7 KB
PDF-Datei
23.06.2005
Präsentation Prof. Dr. Dr. Thomas Hartung, Institute for Health and Consumer Protection (IHCP)
Alternative Testverfahren und intelligente Teststrategien - Position der EU-Kommission 861.2 KB
PDF-Datei
23.06.2005
Präsentation Prof. Dr. Helmut Greim, Technische Universität München
Alternative Testverfahren und intelligente Teststrategien - Position aus Sicht der Wissenschaft 68.2 KB
PDF-Datei
23.06.2005
Präsentation Dr. Ursula Sauer, Deutscher Tierschutzbund
Alternative Testverfahren und intelligente Teststrategien - Position aus Sicht des Tierschutzes 414.3 KB
PDF-Datei
23.06.2005
Präsentation Dr. Bennard van Ravenzwaay, BASF
Alternative Testverfahren und intelligente Teststrategien - Position aus Sicht der BASF 52.8 KB
PDF-Datei

nach oben

Tagungsunterlagen

 (1 Dokument)
Datum Titel Größe
05.10.2016
Abstracts
REACH-Kongress 2016 414.3 KB
PDF-Datei

nach oben

Berichte

 (1 Dokument)
Datum Titel Größe
29.03.2012
Bericht
REACH Article 57, Buchstabe f: Non-Endocrine Disrupting Human Health Hazards Leading to SVHC Identification 1.5 MB
PDF-Datei

nach oben

Positionspapiere

 (2 Dokumente)
Datum Titel Größe
13.06.2005
Positionspapier; Kurzfassung
Das neue europäische Chemikalienrecht und der Verbraucherschutz 60.3 KB
PDF-Datei
13.06.2005
Positionspapier; Langfassung
Das neue europäische Chemikalienrecht und der Verbraucherschutz 299.9 KB
PDF-Datei

nach oben

Fragen und Antworten

 (1 Dokument)
Link
Fragen und Antworten zu REACH

nach oben

Presseinformationen

 (17 Dokumente)
Datum Titel Schlagworte
07.10.2016
42/2016
Expositionsmodelle und bessere Datenerhebung für mehr Verbrauchersicherheit bei Chemikalien
30.09.2016
38/2016
REACH-Kongress 2016: Chemikalien in Alltagsprodukten - wie lässt sich der Verbraucherschutz verbessern?
22.07.2015
19/2015
Chemikalienverordnung REACH: Unternehmen müssen nachbessern
30.01.2013
02/2013
Nanomaterialien mit der REACH-Verordnung wirksam regeln
11.12.2012
42/2012
Anhand welcher Kriterien sind besonders besorgniserregende Stoffe nach Artikel 57, Buchstabe f, der REACH-Verordnung zu regulieren?
16.11.2007
20/2007
Ärztliche Meldepflicht bei Vergiftungen bleibt auch unter europäischem Chemikalienrecht REACH erhalten
22.05.2007
05/2007
Schon bald werden Verbraucher besser vor gefährlichen Chemikalien geschützt
09.05.2007
04/2007
Weniger Versuchstiere bei gleicher Sicherheit für den Verbraucher!
18.12.2006
32/2006
REACH: Eine Chance für mehr Verbraucherschutz
17.08.2006
22/2006
BfR will Verbraucher besser vor allergenen Substanzen schützen
15.08.2006
A/2006
Allergien in Deutschland
11.11.2005
35/2005
Verbraucherschutz im geplanten EU-Chemikalienrecht stärker berücksichtigen!
28.06.2005
21/2005
Europäisches Chemikalienrecht REACH muss verbrauchergerecht werden
20.06.2005
20/2005
Stillen ohne wenn und aber
16.06.2005
19/2005
Wie viel Verbraucherschutz steckt im geplanten EU-Chemikalienrecht?
10.08.2004
09/2004
Neues EU-Chemikalienrecht: Tierschutz und Verbraucherschutz sind vereinbar!
22.07.2003
18/2003
Geplantes Europäisches Chemikaliensystem bringt Fortschritte für den gesundheitlichen Verbraucherschutz

nach oben