Sie befinden sich hier:

Nahrungsergänzungsmittel

Stellungnahmen

 (19 Dokumente)
Datum Titel Größe
16.11.2012
Stellungnahme Nr. 004/2013 des BfR
Gesundheitliche Bewertung von synephrin- und koffeinhaltigen Sportlerprodukten und Schlankheitsmitteln 284.9 KB
PDF-Datei
31.05.2012
Stellungnahme Nr. 030/2012 des BfR
Gesundheitliche Bewertung von 1,3-Dimethylamylamin (DMAA) als Inhaltsstoff von Produkten, die als Lebensmittel in Verkehr gebracht werden 167.4 KB
PDF-Datei
06.02.2012
Stellungnahme Nr. 018/2012 des BfR
Die Einnahme von Nicotinsäure in überhöhter Dosierung kann die Gesundheit schädigen 133.3 KB
PDF-Datei
08.10.2010
Stellungnahme Nr. 032/2011 des BfR
Bewertung eines Dioxinfundes in Mineralerde 63.6 KB
PDF-Datei
02.12.2009
Stellungnahme Nr. 001/2010 des BfR
Gesundheitliche Risiken durch den übermäßigen Verzehr von Energy Shots 254.6 KB
PDF-Datei
14.08.2009
Stellungnahme Nr. 004/2010 des BfR
Glucosaminhaltige Nahrungsergänzungsmittel können ein Gesundheitsrisiko für Patienten darstellen, die Cumarin-Antikoagulantien als Blutgerinnungshemmer einnehmen 182.1 KB
PDF-Datei
02.03.2009
Stellungnahme Nr. 016/2009 des BfR
Verwendung von Eisen in Nahrungsergänzungsmitteln und zur Anreicherung von Lebensmitteln 74.2 KB
PDF-Datei
29.10.2007
Aktualisierte Stellungnahme Nr. 039/2007 des BfR
Isolierte Isoflavone sind nicht ohne Risiko 227.4 KB
PDF-Datei
13.09.2007
Stellungnahme Nr. 040/2007 des BfR
Hyperaktivität und Zusatzstoffe - gibt es einen Zusammenhang? 103.3 KB
PDF-Datei
15.06.2007
Stellungnahme Nr. 032/2007 des BfR
Verwendung von Glucosamin und dessen Verbindungen in Nahrungsergänzungsmitteln 109.6 KB
PDF-Datei
15.06.2007
Stellungnahme Nr. 031/2007 des BfR
Verwendung von Chondroitinsulfat in Nahrungsergänzungsmitteln 128.8 KB
PDF-Datei
03.04.2007
Stellungnahme Nr. 024/2007 des BfR
Risikobewertung macahaltiger Nahrungsergänzungsmittel 147.1 KB
PDF-Datei
18.08.2006
Gesundheitliche Bewertung Nr. 044/2006 des BfR
Hohe tägliche Aufnahmemengen von Zimt: Gesundheitsrisiko kann nicht ausgeschlossen werden 161.8 KB
PDF-Datei
08.03.2005
Stellungnahme Nr. 019/2005 des BfR
Beta-Carotin in Nahrungsergänzungsmitteln 42.3 KB
PDF-Datei
17.12.2004
Stellungnahme Nr. 015/2005 des BfR
Selenverbindungen in Nahrungsergänzungsmitteln 55.8 KB
PDF-Datei
03.03.2003
Stellungnahme des BfR
Zufuhr von Eisen durch Nahrungsergänzungsmittel 6.2 KB
PDF-Datei
01.07.2002
Stellungnahme des BgVV
Verwendung fluoridierter Lebensmittel und die Auswirkung von Fluorid auf die Gesundheit 40.3 KB
PDF-Datei
20.04.2001
Stellungnahme des BgVV;
Ernährungsmedizinische Beurteilung von Werbeaussagen zu Coenzym Q 10 50.2 KB
PDF-Datei
07.09.2000
Stellungnahme des BgVV;
Einschätzung von Beta-Carotin durch den Wissenschaftlichen Lebensmittelausschuss der EU 20.5 KB
PDF-Datei

nach oben

Information

 (2 Dokumente)
Datum Titel Größe
30.06.2009
Aktualisierte Information Nr. 025/2009 des BfR
Vertrieb und Import von Lebensmitteln inklusive Nahrungsergänzungsmitteln 37.3 KB
PDF-Datei
19.07.2006
Information Nr. 034/2006 des BfR
Müssen Fischverzehrer ihre Ernährung durch Fischöl-Kapseln ergänzen? 150.5 KB
PDF-Datei

nach oben

Publikationen - BfR-Wissenschaft

 (6 Dokumente)
Datum Titel Größe
01.08.2013
BfR-Wissenschaft 03/2013
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 3.9 MB
PDF-Datei
20.09.2006
BfR-Wissenschaft 06/2006
Folic acid intake of the German population 1.1 MB
PDF-Datei
20.05.2006
BfR-Wissenschaft 01/2006
Use of Minerals in Foods 1.0 MB
PDF-Datei
20.01.2006
BfR-Wissenschaft 04/2005
Use of Vitamins in Foods 1.2 MB
PDF-Datei
24.09.2004
BfR-Wissenschaft 04/2004
Verwendung von Mineralstoffen in Lebensmitteln 1.6 MB
PDF-Datei
13.08.2004
BfR-Wissenschaft 03/2004
Verwendung von Vitaminen in Lebensmitteln 1.3 MB
PDF-Datei

nach oben

Präsentationen

 (27 Dokumente)
Datum Titel Größe
11.10.2012
Präsentation Angela Clausen, Verbraucherzentrale NRW e. V.
Internethandel mit Nahrungsergänzungsmitteln 1.3 MB
PDF-Datei
10.10.2012
Präsentation Dr. Birgit Niemann, BfR
Risiken einer Supplementation von Vitaminen und Mineralstoffen 1.0 MB
PDF-Datei
10.10.2012
Präsentation Dr. Evelyn Breitweg-Lehmann, Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Recht und Unrecht bei Nahrungsergänzungsmittel 2.1 MB
PDF-Datei
10.10.2012
Präsentation Dr. Juliane Kleiner, European Food Safety Authority
Die wissenschaftliche Bewertung gesundheitsbezogener Angaben durch die EFSA 470.7 KB
PDF-Datei
10.10.2012
Präsentation Mag. Markus Zsivkovits, Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH, Österreich
Health Claims aus Sicht der amtlichen Lebensmittelkontrolle 1.7 MB
PDF-Datei
10.10.2012
Präsentation Hans Braun, Deutsche Sporthochschule Köln
Nahrungsergänzungsmittel für Sportler 1.2 MB
PDF-Datei
10.10.2012
Präsentation Prof. Dr. Hildegard Przyrembel, Berlin
Nahrungsergänzungsmittel in Schwangerschaft und Stillzeit 891.6 KB
PDF-Datei
04.04.2008
Präsentation Dr. Rolf Großklaus, BfR
Nahrungsergänzungsmittel: Der aufgeklärte Verbraucher und die gesundheitlichen Angaben für Lebensmittel 349.8 KB
PDF-Datei
21.03.2007
Präsentation Dr. Rolf Großklaus, BfR
Nahrungsergänzungsmittel - Vertrieb über Ärzte und Apotheker 555.7 KB
PDF-Datei
21.03.2007
Präsentation Klaus Jürgen Henning, BfR
Rechtlicher Rahmen für den Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln 236.5 KB
PDF-Datei
12.01.2007
Präsentation Jean-Luc Volatier, afssa
Prevention of NTD by improvement of folic acid intake in France 601.1 KB
PDF-Datei
12.01.2007
Präsentation Respondek, National Food and Nutrition Institute
Situation in Poland 682.4 KB
PDF-Datei
12.01.2007
Präsentation I. Elmadfa, Institute of Nutritional Sciences
Folate intake in the European Population 798.0 KB
PDF-Datei
11.01.2007
Präsentation Prof. Dr. Hildegard Przyrembel, BfR
Folate Status of the Population in the European Community and Strategies for Change 50.7 KB
PDF-Datei
11.01.2007
Präsentation Annette Queißer-Luft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Prevalence of Neural Tube Defects in Europe 155.9 KB
PDF-Datei
11.01.2007
Präsentation K.E. Baerlocher
Folic acid fortification and supplementation in Switzerland 298.0 KB
PDF-Datei
11.01.2007
Präsentation Dr. Jacqueline Castenmiller, Food an Consumer Product Safety Authority
Folic acid campaigns in the Netherlands: the Dutch experience 402.9 KB
PDF-Datei
11.01.2007
Präsentation Andrew E. Czeizel
Strategies for increasing intake of folic acid - Hungarian experience 68.6 KB
PDF-Datei
11.01.2007
Präsentation Alberto Mantovani, Dept. Food Safety and Veterinary Public Health
Folic acid: A Toxicologist' Viewpoint 50.7 KB
PDF-Datei
11.01.2007
Präsentation Domenica Taruscio, Istituto Superiore di Sanità
Policies on folic acid: the Italian position 389.7 KB
PDF-Datei
11.01.2007
Präsentation Dr. Mary A.T. Flynn, Food Safety Authority of Ireland
Mandatory Folic Acid Food - Fortification in Ireland: a background to the decision 438.6 KB
PDF-Datei
11.01.2007
Präsentation Dr. Alison Tedstone, Food Standards Agency
Folic acid: UK position 204.3 KB
PDF-Datei
11.01.2007
Präsentation Michael B. Krawinkel, Justus-Liebig-Universität
Strategies for improving the folate-status of the population in Germany - benefits and risks 367.8 KB
PDF-Datei
16.03.2005
Präsentation Dr. Rolf Großklaus, BfR
Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln - Eine aktuelle Risikobewertung 926.3 KB
PDF-Datei
16.03.2005
Präsentation Dr. Angelika Hembeck, BfR
Nicht essentielle Stoffe in Nahrungsergänzungsmitteln - Besteht ein Risiko für den Verbraucher? 237.0 KB
PDF-Datei
24.03.2004
Präsentation Prof. Hildegard Przyrembel, BfR, und Dr. Christian Steffen, BfArM,
Arzneimittel zur Nahrungsergänzung? Teil I 5.8 MB
PDF-Datei
24.03.2004
Präsentation Prof. Dr. Hildegard Przyrembel, BfR, und Dr. Christian Steffen, BfArM,
Arzneimittel zur Nahrungsergänzung? Teil II 3.4 MB
PDF-Datei

nach oben

Fragen und Antworten

 (4 Dokumente)
Datum Titel Größe
02.04.2015
Aktualisierte FAQ des BfR
Fragen und Antworten zu Folat und Folsäure 41.7 KB
PDF-Datei
03.12.2014
Aktualisierte Gemeinsame FAQ des BfR, der DGE und des MRI
Ausgewählte Fragen und Antworten zu Vitamin D 41.1 KB
PDF-Datei
05.06.2008
Ergebnisprotokoll eines Expertengesprächs im BfR
Fragen und Antworten zur Sicherheit von isoflavonhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln und ergänzenden bilanzierten Diäten 62.1 KB
PDF-Datei
01.02.2008
FAQ des BfR
Fragen und Antworten zu Nahrungsergänzungsmitteln 46.2 KB
PDF-Datei

nach oben

Programm

 (2 Dokumente)
Datum Titel Größe
20.11.2012
Programm
Europäische Stakeholderkonferenz „Wie unabhängig kann Wissenschaft sein?“ 151.6 KB
PDF-Datei
10.10.2012
Programm
14. BfR-Forum Verbraucherschutz „Nahrungsergänzungsmittel“ 75.1 KB
PDF-Datei

nach oben

Forschungsprojekte

 (2 Dokumente)
Datum Titel Größe
23.03.2012
Projektbeschreibung des BfR
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 29.4 KB
PDF-Datei
08.05.2009
Projektbeschreibung des BfR
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 38.2 KB
PDF-Datei

nach oben

Protokoll

 (4 Dokumente)
Datum Titel Größe
19.12.2011
Protokoll zur Abschlussveranstaltung des Projektbeirates
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 33.6 KB
PDF-Datei
23.09.2010
Protokoll zur 3. Sitzung des Projektbeirates
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 67.4 KB
PDF-Datei
07.07.2009
Protokoll zur Sitzung des Projektbeirates
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 38.3 KB
PDF-Datei
25.09.2008
Protokoll der Auftaktveranstaltung zur Initiierung des Beirates
Projekt „Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel“ 46.1 KB
PDF-Datei

nach oben

Presseinformationen

 (30 Dokumente)
Datum Titel Schlagworte
14.01.2013
01/2013
Vitamine und Mineralstoffe sind lebensnotwendig, aber: Auf die Dosis kommt es an!
09.10.2012
34/2012
Nahrungsergänzungsmittel - Notwendig, Luxus oder gesundheitliches Risiko?
04.04.2012
15/2012
Schlank und potent - mit Nebenwirkungen
23.02.2012
07/2012
Glucosamin in Nahrungsergänzungsmitteln: Riskant auch für Patienten, die Cumarin-Antikoagulanzien einnehmen
15.10.2008
17/2008
Welche Informationen über Nahrungsergänzungsmittel benötigen Verbraucher?
07.06.2007
07/2007
Bittere Aprikosenkerne können zu Vergiftungen führen
28.08.2006
24/2006
BfArM und BfR warnen: Vorsicht beim Kauf von Muskelaufbaupräparaten
27.09.2005
30/2005
Folsäureversorgung in Deutschland ist unzureichend
17.01.2005
02/2005
Nutzen und Risiken von Vitaminen und Mineralstoffen in Lebensmitteln neu bewertet
20.01.2004
01/2004
Mehr Folsäure, weniger Kochsalz und Junk Food!
23.10.2002
25/2002
BgVV warnt vor Kava-Kava-haltigen Produkten
08.04.2002
09/2002
BgVV und BfArM warnen: Schwere Gesundheitsschäden durch Ephedra-Kraut
21.03.2002
08/2002
BgVV und BfArM warnen: Nahrungsergänzungsmittel aus AFA-Algen können keine medizinische Therapie ersetzen
04.12.2001
38/2001
Arbeit an internationalen Standards für Säuglingsnahrung und an Richtlinien für Nahrungsergänzungsmittel auf gutem Weg
03.04.2001
13/2001
BgVV warnt vor gesundheitlichen Risiken durch jodreiche Algenprodukte
15.02.2001
08/2001
Neues Informationsfaltblatt: Zum Kinderwunsch gehört Folsäure!
31.01.2001
05/2001
Gesundheitlich bedenklich: BgVV empfiehlt Höchstmengen für isoliertes Beta-Carotin
08.09.2000
19/2000
BgVV warnt vor dem Verzehr von ‚Germanium-132-Kapseln‘ der österreichischen Firma Ökopharm
26.07.2000
14/2000
Codex Alimentarius Komitee für Ernährung und diätetische Lebensmittel tagte in Berlin
08.06.2000
10/2000
Versorgung der deutschen Bevölkerung mit Folsäure noch immer ungenügend
17.03.2000
A/2000
Hochdosierte Vitaminprodukte sind keine Nahrungsergänzungsmittel
01.02.1999
01/1999
Fragen und Antworten zu Nahrungsergänzungsmitteln
21.07.1998
16/1998
BgVV rät zu Vorsicht bei Produkten mit Grapefruitkernextrakten
30.03.1998
08/1998
Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch brauchen zusätzlich Folsäure
30.01.1998
02/1998
BgVV empfiehlt Rauchern auf Beta-Carotin-haltige Präparate zu verzichten
28.04.1997
09/1997
Deutschland ist immer noch ein Jodmangelgebiet
20.06.1996
15/1996
Bei ausgewogener Ernährung sind Nahrungsergänzungsmittel überflüssig!
14.06.1996
13/1996
Melatonin als Arzneimittel zulassungspflichtig - Empfehlung der Bundesinstitute erfolgt dosisunabhängig!
30.10.1995
22/1995
"Wunderdroge" Melatonin ist kein Nahrungsergänzungsmittel
27.07.1994
03/1994
Merkblatt "Jodmangel und Schwangerschaft" erschienen - Ratschläge für Ärzte

nach oben