Sie befinden sich hier:

Forschung

Publikationen - BfR-Wissenschaft

 (1)
Datum Titel Größe
24.09.2003
BfR-Wissenschaft 01/2004
Methoden zur Identifizierung und Isolierung von Enterokokken und deren Resistenzbestimmung 554.4 KB
PDF-Datei

nach oben

Publikationen - Flyer

 (2)
Datum Titel Größe
13.10.2016
Flyer
BfR-MEAL-Studie 794.8 KB
PDF-Datei
31.12.2015
Sonderdruck aus dem Jahresbericht 2015 des BfR
Was im Essen steckt - die BfR-MEAL-Studie 1.4 MB
PDF-Datei

nach oben

Präsentationen

 (14)
Datum Titel Größe
04.05.2017
Präsentation Dr. Christian Fenster, VDI Technologiezentrum GmbH, Düsseldorf
Forschung für die zivile Sicherheit - Informationen zur Struktur des Programms und zur Antragstellung 304.9 KB
PDF-Datei
04.05.2017
Präsentation Dr. Manuela Fiedler, Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH (PTJ), Berlin
Nationale Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030 577.0 KB
PDF-Datei
04.05.2017
Präsentation Dr. Elke Saggau, Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Bonn
Wir fördern Forschung im Auftrag des BMEL 441.1 KB
PDF-Datei
04.05.2017
Präsentation Dr. Elke Saggau, Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Bonn
EU-Forschungsaktivitäten (ERA-NETs & JPIs) 942.7 KB
PDF-Datei
04.05.2017
Präsentation Dr. Rolf Stratmann, Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften (NKS-L), Bonn
Horizon 2020 Das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation 1.1 MB
PDF-Datei
04.05.2017
Präsentation Stephan Sanders, Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Bonn
Programm zur Innovationsförderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) 999.5 KB
PDF-Datei
27.04.2017
Präsentation Judith Schmiedel, Uni Gießen
Neuartige Einsichten in die Phylogenomik von ESBL-E. coli im One Health Kontext 1.1 MB
PDF-Datei
26.04.2017
Präsentation Dr. Antina Ziegelmann, BMG, Berlin
Konsequenzen aus Sicht des BMG 995.2 KB
PDF-Datei
11.03.2010
Präsentation Dr. Astrid Epp, BfR
Grenzen und Möglichkeiten der Verbraucherinformation durch Produktkennzeichnung 423.2 KB
PDF-Datei
28.09.2006
Präsentation Dr. Johannes Simons, Universität Bonn
Projektansatz: Quantitative und qualitative Verbraucherforschung 67.8 KB
PDF-Datei
28.09.2006
Präsentation Dipl.-Psych. Ingo Härlen, Vierboom & Härlen Wirtschaftspsychologen
Ergebnisse der psychologischen Grundlagenstudie 942.5 KB
PDF-Datei
28.09.2006
Präsentation Dipl.-Psych. Carl Vierboom, Vierboom & Härlen Wirtschaftspsychologen
Ergebnisse II: Wirkungsanalyse & Expertenbefragung 745.6 KB
PDF-Datei
28.09.2006
Präsentation Dr. Johannes Simons, Universität Bonn
Ergebnisse III: Repräsentative Umfrage 183.6 KB
PDF-Datei
28.09.2006
Präsentation Dr. Johannes Simons, Universität Bonn und Dipl.-Psych. Carl Vierboom, Vierboom & Härlen Wirtschaftspsychologen
Einordnung und Verallgemeinerung der Ergebnisse 58.9 KB
PDF-Datei

nach oben

Flyer

 (6)
Datum Titel Größe
08.06.2016
Vorläufige Stoffliste
BfR-MEAL-Studie 203.7 KB
PDF-Datei
05.03.2015
Flyer in türkischer Sprache
ZooGloW Studienteilnehmer gesucht 266.9 KB
PDF-Datei
05.03.2015
Flyer in russischer Sprache
ZooGloW Studienteilnehmer gesucht 337.4 KB
PDF-Datei
05.03.2015
Flyer in vietnamesischer Sprache
ZooGloW Studienteilnehmer gesucht 323.3 KB
PDF-Datei
05.03.2015
Flyer in deutscher Sprache
ZooGloW Studienteilnehmer gesucht 132.9 KB
PDF-Datei
03.03.2014
Flyer
KiESEL - Kinder-Ernährungsstudie zur Erfassung des Lebensmittelverzehrs 1.1 MB
PDF-Datei

nach oben

Infografik

 (1)
Datum Titel Größe
11.10.2016
Infografik
BfR-MEAL-Studie 256.4 KB
PDF-Datei

nach oben

Positionspapiere

 (1)
Datum Titel Größe
29.10.2013
Positionspapier des BfR
Bedeutung der EU-Kommissionsempfehlung zur Definition von Nanomaterialien für die Arbeitsbereiche des BfR 61.5 KB
PDF-Datei

nach oben

Protokoll

 (4)
Datum Titel Größe
19.12.2011
Protokoll zur Abschlussveranstaltung des Projektbeirates
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 33.6 KB
PDF-Datei
23.09.2010
Protokoll zur 3. Sitzung des Projektbeirates
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 67.4 KB
PDF-Datei
07.07.2009
Protokoll zur Sitzung des Projektbeirates
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 38.3 KB
PDF-Datei
25.09.2008
Protokoll der Auftaktveranstaltung zur Initiierung des Beirates
Projekt „Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel“ 46.1 KB
PDF-Datei

nach oben

Studieninformationsbroschüre

 (1)
Datum Titel Größe
25.08.2016
Studieninformationsbroschüre
KiESEL - Kinder-Ernährungsstudie zur Erfassung des Lebensmittelverzehrs 1.9 MB
PDF-Datei

nach oben

Forschungsprogramm

 (1)
Datum Titel Größe
01.04.2015
Stand
Forschungsprogramm des Bundesinstitutes für Risikobewertung (BfR) 2014 - 2016 182.8 KB
PDF-Datei

nach oben

Poster

 (1)
Datum Titel Größe
09.08.2016
Defining the optimal animal model for translational research using genes set enrichment analysis 1.9 MB
PDF-Datei

nach oben

Forschungsprojekte

 (1)
Datum Titel Größe
08.05.2009
Projektbeschreibung des BfR
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel 38.2 KB
PDF-Datei

nach oben

Sonstige

 (36)
Datum Titel Größe
19.09.2016
Fortschreibung der gemeinsamen Forschungsstrategie der Bundesoberbehörden
Nanomaterialien und andere innovative Werkstoffe: anwendungssicher und umweltverträglich 583.1 KB
PDF-Datei
01.03.2014
Projektbericht des BfR
Prüfung von Standardmodellen zur Schätzung der Verbraucherexposition 2.5 MB
PDF-Datei
20.03.2013
1. Bilanz zur gemeinsamen Forschungsstrategie
Nanotechnologie: Gesundheits- und Umweltrisiken von Nanomaterialien 1.9 MB
PDF-Datei
01.12.2010
Bericht zur Machbarkeitsstudie
Validierung von Expositionsmodellen zur Abschätzung der Verbraucherexposition 1.8 MB
PDF-Datei
15.01.2009
Projektbericht des BfR
LExUKon: Projekt zur Bewertung der lebensmittelbedingten Exposition von Verbrauchern gegenüber Umweltkontaminanten 36.3 KB
PDF-Datei
01.12.2008
Endbericht
Klimawandel bedingte Aufnahme von toxischem Methylquecksilber über den Fischkonsum 2.2 MB
PDF-Datei
01.02.2008
Gemeinsamer Endbericht
Exposition mit Methylquecksilber durch Fischverzehr und Etablierung analytischer Methoden zur Bestimmung von Methylquecksilber in Fischereierzeugnissen 449.7 KB
PDF-Datei
22.01.2008
Projektbericht des BfR
SuConDa: Projekt zur Unterstützung der Entwicklung einer europäischen Verzehrsdatenbank 34.0 KB
PDF-Datei
01.12.2007
Forschungsstrategie
Nanotechnologie: Gesundheits- und Umweltrisiken von Nanomaterialien 452.7 KB
PDF-Datei
24.07.2007
Forschungsbericht über das EU-Projekt ISOSTER
Bestimmung des Ursprunges natürlicher Steroidhormone im Rind 151.8 KB
PDF-Datei
01.08.2006
Entwurf einer Forschungsstrategie
Nanotechnologie: Gesundheits- und Umweltrisiken von Nanopartikeln 312.2 KB
PDF-Datei
01.03.2006
Projektbeschreibung des BfR
Verbraucherkonferenz zur Wahrnehmung der Nanotechnologie in den Bereichen Lebensmittel, Kosmetika und Bedarfsgegenstände 37.4 KB
PDF-Datei
20.12.2005
Bericht des BfR
Pilotstudie zum Vorkommen von Salmonella spp. bei Herden von Legehennen in Deutschland 219.9 KB
PDF-Datei
30.01.2004
Forschungsbericht des BfR
Erfassung phänotypischer und genotypischer Resistenzeigenschaften bei Salmonella- und E. coli-Isolaten vom Tier, Lebensmitteln, Futtermitteln und aus der Umwelt (Abschlussbericht) 622.4 KB
PDF-Datei
11.02.2003
Dritter Zwischenbericht;
Erfassung phänotypischer und genotypischer Resistenzeigenschaften bei Salmonella- und E. coli-Isolaten vom Tier, aus Lebensmitteln, Futtermitteln und der Umwelt 145.0 KB
PDF-Datei
29.04.2002
Zweiter Zwischenbericht
Erfassung phänotypischer und genotypischer Resistenzeigenschaften bei Salmonella- und E. coli-Isolaten vom Tier, aus Lebensmitteln, Futtermitteln und der Umwelt 153.6 KB
PDF-Datei
10.04.2002
Bericht zum Forschungsprojekt
Untersuchungen zum Vorkommen von Salmonellen bei deutschem Nutzgeflügel und Geflügelfleisch 1013.0 KB
PDF-Datei
21.07.2001
Erster Zwischenbericht;
Erfassung phänotypischer und genotypischer Resistenzeigenschaften bei Salmonella- und E. coli-Isolaten vom Tier, aus Lebensmitteln, Futtermitteln und der Umwelt 220.5 KB
PDF-Datei

2002
Identifizierung und Prävalidierung von hepatozellulären Biomarkern zur Erfassung und Prädiktion toxischer und kanzerogener Wirkungen von chemischen Stoffen (Proteiomics) 22.4 KB
PDF-Datei

2002;
Entwicklung molekularbiologischer Methoden für die Prüfung der gesundheitlichen Unbedenklichkeit von Lebensmitteln aus gentechnisch veränderten Organismen 23.0 KB
PDF-Datei

Greenpeace, 17.05.2006
Lobbyorganisation der Chemieindustrie fördert Chemikalienforschung von BfR-Mitarbeiterin 157.4 KB
PDF-Datei

Offener Brief Professor Dr.Dr. Andreas Hensel, 26.06.2006
Angebliche Förderung von Chemikalienforschung am BfR durch Lobbyorganisation 166.8 KB
PDF-Datei

Drittmittelvorhaben des BfR im Jahr 2013 98.1 KB
PDF-Datei

2002;
Molekularbiologische Charakterisierung von resistenzen Erregern aus Nutztieren 24.5 KB
PDF-Datei

1999;
Wirkungen von p-Phenylendiamin und Dispersionsorange 3 auf die aurikulären Lymphknoten bei der Maus 60.5 KB
PDF-Datei

Drittmittelvorhaben des BfR im Jahr 2011 104.3 KB
PDF-Datei

2002;
Erstellung einer Datenbank über analytische Parameter in Weinen aus Beitritts- und Drittländern 60.8 KB
PDF-Datei

2002;
Qualitativer und quantitativer Schnellnachweis vom Lebensmittel stammender Erreger mittels Realtime-PCR und Typisierung der Erreger mit der DNA-Chip-Technologie 25.1 KB
PDF-Datei

Drittmittelvorhaben des BfR im Jahr 2010 64.9 KB
PDF-Datei

2002;
Toxikologische Untersuchungen von Substanzgemischen aus Bedarfsgegenständen 22.4 KB
PDF-Datei

2002;
Determination of the origin of hormones in cattle by Isotope Ratio Mass Spectrometry 42.3 KB
PDF-Datei

Forschungskonzeption und Forschungsgebiete des BgVV im Jahr 2001 124.4 KB
PDF-Datei

Drittmittelvorhaben des BfR im Jahr 2012 139.2 KB
PDF-Datei

Drittmittelvorhaben des BfR im Jahr 2015 116.7 KB
PDF-Datei

1999;
Freisetzung aromatischer Amine aus Azofarbstoffen in Textilien durch Hautbakterien 64.2 KB
PDF-Datei

Drittmittelvorhaben des BfR im Jahr 2014 102.6 KB
PDF-Datei

nach oben

Presseinformationen

 (29)
Datum Titel Schlagworte
22.08.2017
29/2017
BAM, UBA und BfR werben in den USA für Karriere in der deutschen Ressortforschung
07.06.2017
22/2017
Nanopartikel: Wo bleiben sie, und wie verändern sie sich?
16.05.2017
19/2017
Unabhängige und wissenschaftsbasierte Risikobewertung essentiell für den gesundheitlichen Verbraucherschutz
26.04.2017
15/2017
Antibiotikaresistenzen: Erfolge interdisziplinärer Anstrengungen
17.11.2016
47/2016
Lebensmittelfälschern auf der Spur
19.09.2016
35/2016
Nanomaterialien und andere neuartige Werkstoffe anwendungssicher und umweltverträglich entwickeln und nutzen
05.08.2016
31/2016
Japan als Partner für Deutschland im internationalen Netzwerk für Lebensmittelsicherheit
02.08.2016
29/2016
Wissenschaftlicher Austausch mit der Schweiz soll gestärkt werden
26.07.2016
28/2016
Milzbrand, Hasenpest und Brucellose: Wie kann der Schutz der Bevölkerung vor hochpathogenen Erregern in Lebensmitteln verbessert werden?
29.06.2016
26/2016
Für mehr Tierschutz und Sicherheit von Lebensmitteln - gemeinsam mit den Niederlanden
22.06.2016
25/2016
Wie beeinträchtigen marine Biotoxine die Gesundheit?
21.06.2016
23/2016
Wissenschaftlicher Austausch zwischen Deutschland und China zur Stärkung der Produkt- und Lebensmittelsicherheit
25.04.2016
14/2016
Mehr Forschung für mehr Tierschutz
09.03.2016
12/2016
Forschung im BfR: Projekt zur Reduzierung von antibiotikaresistenten Erregern bei Mastgeflügel gestartet
18.01.2016
03/2016
Gesundheitliche Bewertung von industriell genutzten Nanomaterialien soll einfacher werden
22.07.2015
19/2015
Chemikalienverordnung REACH: Unternehmen müssen nachbessern
14.07.2015
18/2015
EuroMix: Gesundheitliches Risiko von Stoffgemischen in Lebensmitteln besser bewerten
22.06.2015
15/2015
Nudeln, Würstchen oder Obst - Welche Lebensmittel essen Kinder heutzutage tatsächlich und wie viel?
03.03.2015
06/2015
Wie kann die Sicherheit von Nanomaterialien gewährleistet werden?
13.06.2014
14/2014
Wie wirken Nanomaterialien in Leber und Darm?
27.11.2013
31/2013
Unbekannte Schlüsseltechnologie: Wie die Deutschen die Nanotechnologie einschätzen
20.03.2013
07/2013
Erfolgreiche Forschungsstrategie zur Nanotechnologie schützt Mensch und Umwelt
08.11.2011
39/2011
Sichere Lebensmittel - auch im bio- und agroterroristischen Schadensfall
12.03.2010
05/2010
Natur- und Sozialwissenschaften erforschen, bewerten und kommunizieren Risiken gemeinsam
18.09.2009
23/2009
Allergene in Lebensmitteln innerhalb von Minuten nachweisen
20.11.2008
24/2008
Nanotechnologie im Fokus des gesundheitlichen Verbraucherschutzes
10.11.2008
21/2008
Positives Image der Nanotechnologie in den Medien
15.10.2008
17/2008
Welche Informationen über Nahrungsergänzungsmittel benötigen Verbraucher?
18.04.2006
11/2006
Verbraucherschutz gestärkt: BfR baut Forschungskompetenz aus

nach oben

Themenseiten

 (62)
Link
BfR-MEAL-Studie: Was steckt im Essen?
ALTWEB Funding undergoing renovation
The Human Society of the United States
Ausgewählte wissenschaftliche Veröffentlichungen
Ausschreibungen
Ausschreibungen von Forschungspreisen
Ausschreibungen von Forschungsvorhaben
Ausschreibungen von Umfragen
BfR nimmt Stellung zu offenem Brief von Greenpeace
BfR-Produktschutz Checkliste
Das KiESEL-Studienteam stellt sich vor
Datenschutz
Expositionsschätzung für Chemikalien- und Produktsicherheit
Expositionsschätzung für Textilien, Spielzeug und nicht-textile Pflegeartikel
Forschung
Forschung am NRL für Campylobacter
Forschung am NRL für Escherichia coli
Forschung am NRL für Trichinella
Forschung am NRL für Stoffe, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
Forschung am NRL zur Durchführung von Analysen und Tests auf Zoonosen
Forschung am NRL zur Überwachung von marinen Biotoxinen
Forschung der Obergutachterstelle für die Einfuhrkontrolle von Wein
Forschung der Referenzlaboratorien
Forschung zu Kontaminanten in Lebens- und Futtermitteln
Forschung zum Einsatz von Gen- und Proteinexpressionsanalysen in der Risikobewertung
Forschung zum Einsatz von Nanotechnologie
Forschung zum Einsatz von QSAR in der Chemikalienbewertung
Forschung zum Nachweis und zur Wirkung toxischer Substanzen in Lebensmitteln
Forschung zur Ableitung von Sicherheitsfaktoren
Forschung zur Antibiotikaresistenz
Forschung zur Biofunktionalität und Sicherheit von Lebensmitteln
Forschung zur Lebensmittelhygiene
Forschungsförderung
Forschungskoordination
Forschungsprogramm
Forschungsprojekt „Lebensmittelsicherheit von jagdlich gewonnenem Wildbret“
Forschungsschwerpunkte
Gewinnung von Daten für die Expositionsschätzung
Grundsätze zur Guten wissenschaftlichen Praxis
Informationen für Betreuungseinrichtungen
Informationen für Familien
KiESEL - Kinder-Ernährungsstudie zur Erfassung des Lebensmittelverzehrs
Kooperation / Mitwirkung in Gremien
Kooperationen
Leitung Forschungskoordination
Modellparameter für prospektive Aufnahmeabschätzungen
National
Nationales Referenzlabor für Viren und Bakterien in zweischaligen Weichtieren
Probabilistische Expositionsschätzung
RESET Verbund - Resistenzen bei Tier und Mensch - gemeinsame Forschung in Deutschland
Risikoerkennung, Risikofrüherkennung und Risikominimierung
SiLeBAT - Sicherstellung der Futter- und Lebensmittelwarenkette bei bio- und agro-terroristischen Schadenslagen
Studie zu Chemikalien in Verbraucherprodukten in Deutschland
Studienbeirat
TDS Exposure: Nutzung von „Total Diet“-Studien in der Expositionsschätzung
Toxische Substanzen in Bedarfsgegenständen, kosmetischen Mitteln und Tabak
Wissenschaftlicher Beirat
Übersicht aller Präsentationen zur Veranstaltung „Änderung des Verbraucherverhaltens? - Risikokommunikation zu Acrylamid - Fragestellung, Methoden, Ergebnisse“
Zielgruppengerechte Risikokommunikation zum Thema Nahrungsergänzungsmittel
Zoonosen und Lebensmittelsicherheit: Russische, deutsche, türkische und vietnamesische Frauen und Männer für eine wissenschaftliche Studie gesucht
Zoonosen-Fragebögen
Zoonosenberichterstattung durch das BfR

nach oben

Drittmittelprojekte des BfR

 (1)
Link
Drittmittelprojekte des BfR

nach oben