Sie befinden sich hier:

Eichenprozessionsspinner

Präsentationen

 (28 Dokumente)
Datum Titel Größe
18.02.2013
Präsentation Dr. R. Waldmann, BVL
Zulassungssituation nach Pflanzenschutzgesetz 1.6 MB
PDF-Datei
18.02.2013
Präsentation Dr. C. Bloch, BAuA
Zulassungssituation bei den Bioziden 594.7 KB
PDF-Datei
18.02.2013
Präsentation Dr. K. Möller, LFE
Eichenprozessionsspinner - Situationsbericht Forst Brandenburg 3.6 MB
PDF-Datei
18.02.2013
Präsentation Dr. Dr. G. Lobinger, LWF
Befallssituation und Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners in Bayern im Forst und urbanen Bereich 1.4 MB
PDF-Datei
18.02.2013
Präsentation R. Gsell, DSV
EPS Bekämpfung - Die Rolle des professionellen Schädlingsbekämpfers 48.6 KB
PDF-Datei
18.02.2013
Präsentation Dr. B. Stein, Dr. V. Ritz und Dr. R. Solecki, alle BfR
Gesundheitliche Risiken der eingesetzten Mittel - Auflagen zum Gesundheitsschutz 408.3 KB
PDF-Datei
18.02.2013
Präsentation K.-H. Berendes, JKI
Überlegungen zur Risiko-Nutzen-Abwägung am Beispiel der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln im Forst 1.6 MB
PDF-Datei
18.02.2013
Präsentation Dr. K. Urban, BAM
Bericht vom „Drohnen“-Pilotversuch 3.1 MB
PDF-Datei
18.02.2013
Präsentation Dr. D. Rautmann, JKI
Abdriftmessungen mit Kleinsthubschraubern an Solitärbäumen - erste Tastversuche 3.7 MB
PDF-Datei
18.02.2013
Präsentation Dr. K. Heesche-Wagner, BAuA
Statuspapier: Information an die Länder zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners zum Schutz der menschlichen Gesundheit 179.5 KB
PDF-Datei
18.02.2013
Präsentation K. Gloyna, LAGuS
Gesundheitsgefahren durch den Eichenprozessionsspinner 454.5 KB
PDF-Datei
18.02.2013
Präsentation R. Baeker, MUGV
EPS-assoziierte Symptome - Datenerhebung 2012 bei niedergelassenen Ärzten im Land Brandenburg 973.2 KB
PDF-Datei
07.03.2012
Präsentation Dr. M. Habermann, NW-FVA Göttingen
Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im Forst und Amtshilfe im Biozidbereich 4.1 MB
PDF-Datei
07.03.2012
Präsentation Dr. R. Waldmann, BVL Braunschweig
Zulassungssituation nach Pflanzenschutzgesetz 57.9 KB
PDF-Datei
07.03.2012
Präsentation Dr. Kerstin Heesche-Wagner, BAuA Dortmund
Zulassungssituation nach Biozidrecht 614.1 KB
PDF-Datei
07.03.2012
Präsentation Dr. Andreas Höllrigl-Rosta, UBA Dessau-Roßlau
Umweltauswirkungen von Bioziden und Pflanzenschutzmitteln zur EPS-Bekämpfung 177.5 KB
PDF-Datei
07.03.2012
Präsentation K.-H. Berendes, JKI Braunschweig
Vergleichende Bewertung der Wirksamkeit von Pflanzenschutzmitteln gegen den Eichenprozessionsspinner in Wäldern 466.6 KB
PDF-Datei
07.03.2012
Präsentation Dr. J. Vietinghoff, LALLF Mecklenburg-Vorpommern
Erfahrungen und Beobachtungen zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners an Alleen aus der Luft 1.9 MB
PDF-Datei
07.03.2012
Präsentation Björn Kleinlogel, Kleinloges GmbH Schädlingsbekämpfung, Darmstadt
Sachgerechtes Entfernen von Nestern und Brennhaaren des EPS 3.8 MB
PDF-Datei
07.03.2012
Präsentation Andreas Israel, Rentokil Schädlingsbekämpfung, Berlin
EPS - Bekämpfungsverfahren
Vorbeugend - Spritzverfahren
Akut - mechanische Verfahren
2.5 MB
PDF-Datei
07.03.2012
Präsentation Michael Barth, e-nema GmbH, Schwentinental
Biologische Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners mit Nematoden 1.5 MB
PDF-Datei
06.03.2012
Präsentation Dr. N. Bräsicke, JKI Braunschweig
Die Prozessionsspinner Mitteleuropas - Ein Überblick 770.8 KB
PDF-Datei
06.03.2012
Präsentation Dr. Katrin Möller, LFE Brandenburg
Zum Schadpotenzial des Eichenprozessionsspinners in den Wäldern Brandenburgs 2.7 MB
PDF-Datei
06.03.2012
Präsentation Dr. G. Lobinger, LWF Bayern
Schadpotenzial des Eichenprozessionsspinners in den Wäldern des Freistaates Bayern 4.9 MB
PDF-Datei
06.03.2012
Präsentation Dr. Barbara Jäckel, Pflanzenschutzamt Berlin
Erfahrungen und Versuchsergebnisse bei der Eindämmung des EPS in einer Großstadt 1.2 MB
PDF-Datei
06.03.2012
Präsentation Dr. Marianne Klug, Landwirtschaftskammer NRW
Die Ausbreitung des Eichenpprozessionsspinner Thaumetopoea prozessionea in Nordrhein-Westfalen, sein Gefahrenpotential und die Bekämpfungsmöglichkeiten 892.4 KB
PDF-Datei
06.03.2012
Präsentation Dr. Martina Scherbaum, Kreisverwaltung Kleve, Fachbereich Gesundheit
Umweltmedizinische Bedeutung des Eichenprozessionsspinners 1.4 MB
PDF-Datei
06.03.2012
Präsentation Dr. Bernd Stein, BfR
Vergleichende Bewertung der Verfügbarkeit und Anwendungssicherheit von Pflanzenschutzmitteln und Biozidprodukten 314.7 KB
PDF-Datei

nach oben

Sonstige

 (1 Dokument)
Datum Titel Größe
06.03.2012
Ergebnisse eines Fachgesprächs von BfR und JKI
Ökologische Schäden, gesundheitliche Gefahren und Maßnahmen zur Eindämmung des Eichenprozessionsspinners im Forst und im urbanen Grün: Fakten - Folgen - Strategien 70.0 KB
PDF-Datei

nach oben

Presseinformationen

 (3 Dokumente)
Datum Titel Schlagworte
22.02.2013
04/2013
Eine wirksame Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners zum Schutz des Menschen ist möglich
16.10.2012
35/2012
Eichenprozessionsspinner mit neuen Methoden bekämpfen
19.03.2012
13/2012
Eichenprozessionsspinner mit vereinten Kräften bekämpfen

nach oben

  • Folgen Sie uns:
  • Logo Twitter
  • Logo YouTube
  • Logo Instagram