Sie befinden sich hier:

Chilli

Als Chili oder Chilli wird meist die scharfschmeckende kleine rote Paprikaschote bezeichnet, deren Schärfe vorwiegend durch den Inhaltsstoff Capsaicin hervorgerufen wird.

Es besteht keine gesundheitsschädigende Wirkung, wenn Chilifrüchte, Zubereitungen aus Chili und entsprechend scharf bis sehr scharf gewürzte Speisen etwa der traditionellen afrikanischen, arabischen, südamerikanischen oder asiatischen Küche im Rahmen des international üblichen Verzehrs gegessen werden. Allergisch bedingte Unverträglichkeiten sind gegenüber Chili sind jedoch bekannt.

Stellungnahmen

 (2)
Datum Titel Größe
18.10.2011
Stellungnahme Nr. 053/2011 des BfR
Zu scharf ist nicht gesund - Lebensmittel mit sehr hohen Capsaicingehalten können der Gesundheit schaden 221.1 KB
PDF-Datei
19.11.2003
Stellungnahme des BfR
Farbstoffe Sudan I bis IV in Lebensmitteln 153.9 KB
PDF-Datei

nach oben

Sonstige Dokumente

 (1)
Datum Titel Größe
21.01.2004
Pressemitteilung der Europäischen Kommission
New measures to stop imports of chilli and chilli products with carcinogenic red dye 59.8 KB
PDF-Datei

nach oben