Sie befinden sich hier:

Chemikaliensicherheit

Gesundheitliche Bewertung

 (1)
Datum Titel Größe
15.04.2004
Gesundheitliche Bewertung des BfR
Lösemittel in Frischklebern für Tischtennisschläger 143.8 KB
PDF-Datei

nach oben

Information

 (5)
Datum Titel Größe
14.09.2015
Aktualisierte Information Nr. 030/2015 des BfR
Empfehlungen zur Sperrung von Küsten nach der Anschwemmung flüssiger Ladungsreste 77.4 KB
PDF-Datei
15.03.2010
Information Nr. 009/2010 des BfR
Intelligente Prüfstrategie bei der Chemikalienbewertung verringert die Zahl der Tierversuche erheblich 35.3 KB
PDF-Datei
03.08.2007
Aktualisierte Information Nr. 021/2007 des BfR
Gesundheitliche Beschwerden durch Toner 114.5 KB
PDF-Datei
21.06.2006
Information Nr.029/2006 des BfR
Mehr Sicherheit durch international harmonisierte Gefahrgutvorschriften 75.7 KB
PDF-Datei
06.04.2006
Information Nr. 022/2006 des BfR
Trotz starker Zunahme von Gefahrguttransporten eher weniger Unfälle 37.9 KB
PDF-Datei

nach oben

Mitteilungen

 (1)
Datum Titel Größe
22.07.2015
Mitteilung Nr. 022/2015 des BfR
BfR-Forschungsprojekt zeigt: Datengrundlage vieler REACH-Registrierungsdossiers muss vervollständigt werden 134.5 KB
PDF-Datei

nach oben

Publikationen - BfR-Wissenschaft

 (1)
Datum Titel Größe
08.03.2012
BfR-Wissenschaft 02/2012
Chemicals in Daily Life 691.9 KB
PDF-Datei

nach oben

Publikationen - Merkblätter für Verbraucher

 (1)
Datum Titel Größe
02.09.2008
Merkblatt für Verbraucher
Neue Gefahrenkennzeichnungen auf Verpackungen 561.3 KB
PDF-Datei

nach oben

Präsentationen

 (21)
Datum Titel Größe
29.10.2010
Präsentation Dr. Axel Hahn, BfR
Das BfR als Produktdokumentationsstelle 2.3 MB
PDF-Datei
29.10.2010
Präsentation Dr. Herbert Desel, GIZ Göttingen
Produktinformationen als Beratungsgrundlage in Giftinformationszentren 205.0 KB
PDF-Datei
29.10.2010
Präsentation Kathrin Begemann, BfR
Der BfR-Datensatz und die Informationsweitergabe: Bisheriger Stand und neues Meldeformat 869.7 KB
PDF-Datei
29.10.2010
Präsentation Mareike Budelmann, BfR
Praktische Hinweise zur Meldung an das BfR 551.0 KB
PDF-Datei
19.09.2006
Präsentation Prof. Dr. Ursula Gundert-Remy, Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)
IPCS/WHO und OECD - Plattformen fachlicher Abstimmung 852.1 KB
PDF-Datei
19.09.2006
Präsentation Astrid Klug, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
Ziele der Bundesregierung 50.9 KB
PDF-Datei
19.09.2006
Präsentation Dr. Tom Gebel, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Harmonisierte Kennzeichnung von Chemikalien 317.2 KB
PDF-Datei
19.09.2006
Präsentation Prof. Dr. Ulrich Schlottmann, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
Chemikaliensicherheit in einer verletzlichen Welt 986.7 KB
PDF-Datei
19.09.2006
Präsentation Dr. Klaus Steinhäuser, Umweltbundesamt (UBA)
Gefährliche Stoffe global geregelt: PIC und POP 166.1 KB
PDF-Datei
19.09.2006
Präsentation Manfred Krautter, Greenpeace
Chemikaliensicherheit - Handlungsfelder für Politik und Unternehmen 3.2 MB
PDF-Datei
19.09.2006
Präsentation Patricia Cameron, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)
Towards a Toxic Free Future 1.8 MB
PDF-Datei
19.09.2006
Präsentation Dr. Maged Younes, Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP Chemicals)
Chemikaliensicherheit: Unsere globale Verantwortung 391.5 KB
PDF-Datei
19.09.2006
Präsentation Dr. Michael Lulei, Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI)
Chemikaliensicherheit als globale Herausforderung 758.2 KB
PDF-Datei
29.05.2006
Präsentation Dr. Lutz Edler, Deutsches Krebsforschungszentrum
Formaldehyd - Die Geschichte einer Chemikalie 345.0 KB
PDF-Datei
29.05.2006
Präsentation Dr. Agnes Schulte, BfR
Formaldehyd - Neubewertung der krebserzeugenden Wirkungen 246.1 KB
PDF-Datei
29.05.2006
Präsentation Dr. Klaus-Erich Appel, BfR
Formaldehyd - Ableitung eines Safe Levels 92.3 KB
PDF-Datei
29.05.2006
Präsentation Professor Dr. Ursula Gundert-Remy, BfR
Das Europäische Einstufungssystem 68.7 KB
PDF-Datei
29.05.2006
Präsentation PD Dr. Gerhard Heinemeyer, BfR
Formaldehyd - Exposition und offene Fragen 88.4 KB
PDF-Datei
29.05.2006
Präsentation Dr. Bernd Seifert, Innenraumlufthygiene-Kommission
Konzentration von Formaldehyd in der Innenraumluft 33.7 KB
PDF-Datei
29.05.2006
Präsentation Dr. Bernd Glassl, Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e.V.
Verwendung von Formaldehyd oder Formaldehyd-Abspaltern in Pflege- und Reinigungsmitteln in Privathaushalten 52.1 KB
PDF-Datei
29.05.2006
Präsentation Wolfgang Misch, Deutsches Institut für Bautechnik
Vorkommen und bauaufsichtliche Bewertung von Formaldehyd in Bauprodukten 371.7 KB
PDF-Datei

nach oben

Tagungsunterlagen

 (1)
Datum Titel Größe
05.03.2014
Abstracts
Per- and Polyfluorinated Alkyl Substances (PFAS): Status Quo of consumer health assessment on PFAS 195.3 KB
PDF-Datei

nach oben

Positionspapiere

 (1)
Datum Titel Größe
29.10.2013
Positionspapier des BfR
Bedeutung der EU-Kommissionsempfehlung zur Definition von Nanomaterialien für die Arbeitsbereiche des BfR 61.5 KB
PDF-Datei

nach oben

Sonstige

 (24)
Datum Titel Größe
19.09.2016
Fortschreibung der gemeinsamen Forschungsstrategie der Bundesoberbehörden
Nanomaterialien und andere innovative Werkstoffe: anwendungssicher und umweltverträglich 583.1 KB
PDF-Datei
20.03.2013
1. Bilanz zur gemeinsamen Forschungsstrategie
Nanotechnologie: Gesundheits- und Umweltrisiken von Nanomaterialien 1.9 MB
PDF-Datei
24.01.2013
Hintergrundpapier zur Position der deutschen Bundesbehörden
Nanomaterialien und Reach 1.3 MB
PDF-Datei
13.09.2012
Stand
Liste der Gefahrgutcontainer an Bord der MSC Flaminia 43.7 KB
PDF-Datei
01.02.2012
Faltblatt der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Tonerstaub am Arbeitsplatz 169.5 KB
PDF-Datei
29.10.2010
Begrüßung Professor Dr. Dr. Andreas Hensel, Präsident des BfR
Wissenschaft im Dienste des Menschen - Das BfR und seine Aufgaben 778.4 KB
PDF-Datei
31.03.2008
Gesundheitliche Bewertung Nr. 014/2008 des BfR
BfR schließt Arbeiten zur „Toner“-Problematik mit einer gesundheitlichen Bewertung möglicher Risiken durch Druckeremissionen ab 258.6 KB
PDF-Datei
08.01.2008
Abschlussbericht
Pilotstudie: Evaluierung möglicher Beziehungen zwischen Emissionen aus Büromaschinen, insbesondere aus Fotokopierern und Laserdruckern, und Gesundheitsbeeinträchtigungen bzw. Gesundheitsschäden bei exponierten Büroangestellten 10.7 MB
PDF-Datei
01.12.2007
Forschungsstrategie
Nanotechnologie: Gesundheits- und Umweltrisiken von Nanomaterialien 452.7 KB
PDF-Datei
21.02.2007
Weitere Ergebnisse
Pilotstudie Toner 530.1 KB
PDF-Datei
21.02.2007
Bericht des BfR
Klinische Untersuchungen von Probanden an Büroarbeitsplätzen weist nicht auf spezifische gesundheitliche Probleme durch Toner-Emissionen hin 100.0 KB
PDF-Datei
25.01.2007
Bericht des BfR
Pilotstudie: Erste Ergebnisse erlauben keine Rückschlüsse auf gesundheitliche Probleme durch Toner-Emissionen 85.4 KB
PDF-Datei
24.01.2007
Erste Ergebnisse
Pilotstudie Toner 3.9 MB
PDF-Datei
22.09.2006
Veranstaltungsbericht des BfR
Chemikaliensicherheit ist eine globale Herausforderung 57.6 KB
PDF-Datei
22.09.2006
Veranstaltungsbericht des BfR
Chemikaliensicherheit ist eine globale Herausforderung 82.3 KB
PDF-Datei
01.08.2006
Entwurf einer Forschungsstrategie
Nanotechnologie: Gesundheits- und Umweltrisiken von Nanopartikeln 312.2 KB
PDF-Datei
24.07.2006
Aktualisiertes Diskussionspapier des BfR
Inhalative Exposition des Verbrauchers gegenüber Formaldehyd 191.3 KB
PDF-Datei
29.05.2006
Schlusswort Professor Dr. Dr. Andreas Hensel, Präsident des BfR
Wissenschaftliche Bewertung von Formaldehyd: Neue Perspektiven für den Verbraucherschutz? 260.1 KB
PDF-Datei
29.05.2006
Begrüßung des Präsidenten des BfR, Professor Dr. Dr. Andreas Hensel
Wissenschaftliche Bewertung von Formaldehyd: Neue Perspektiven für den Verbraucherschutz? 82.2 KB
PDF-Datei
28.04.2006
Studienbericht
Pilotstudie Toner 2.0 MB
PDF-Datei
17.01.2005
Gutachten
Konzentrations-Wirkungsbeziehungen bei Formaldehyd - Bewertung neuer epidemiologischer Studien 231.0 KB
PDF-Datei
20.09.2004
Konsenspapier von BAuA, UBA, und BfR
Das Konzept "Verwendungs- und Expositionskategorien" – Standpunkt der deutschen Bewertungsbehörden 95.5 KB
PDF-Datei

Alte Warnkennzeichen zur Kennzeichnung chemischer Produkte bis 2017 47.3 KB
-Datei

Neue Warnkennzeichen zur Kennzeichnung chemischer Produkte ab 2008 405.4 KB
-Datei

nach oben

Fragen und Antworten

 (3)
Datum Titel
29.07.2010 Fragen und Antworten zu REACH
30.12.2014 Fragen und Antworten zum Zulassungsverfahren von Pflanzenschutzmitteln
29.07.2010 Fragen und Antworten zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien

nach oben

Presseinformationen

 (32)
Datum Titel Schlagworte
22.08.2016
33/2016
Ölunfälle vor der deutschen Küste: Auf der Suche nach der besten Bekämpfungsstrategie
22.07.2015
19/2015
Chemikalienverordnung REACH: Unternehmen müssen nachbessern
21.08.2014
23/2014
Preisgekrönte BfR-App zu Vergiftungsunfällen bei Kindern
23.05.2014
12/2014
Vergiftungs-App des BfR erhält Deutschen Preis für Onlinekommunikation
25.04.2014
08/2014
Vom Lampenöl bis zu Knopfzellen: 50 Jahre deutsche Giftkommission
31.03.2014
07/2014
Neue Flüssigwaschmittel können Vergiftungsunfälle bei Kindern verursachen
05.03.2014
06/2014
Perfluorierte und polyfluorierte Alkylsubstanzen auf dem Prüfstand
22.08.2013
24/2013
Vergiftungsunfälle bei Kindern: Neue App erleichtert Erste Hilfe und Prävention
30.01.2013
02/2013
Nanomaterialien mit der REACH-Verordnung wirksam regeln
11.12.2012
42/2012
Anhand welcher Kriterien sind besonders besorgniserregende Stoffe nach Artikel 57, Buchstabe f, der REACH-Verordnung zu regulieren?
09.10.2012
33/2012
Sichere Bergung des Frachters „MSC Flaminia“ durch erfolgreiche Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Industrie
28.01.2011
05/2011
Verschärfungen beim Handel mit Lampenölen und flüssigen Grillanzündern
06.07.2009
15/2009
Kinder sind keine kleinen Erwachsenen
15.12.2008
27/2008
Von Imprägniersprays und Tattooentfernern
21.11.2008
25/2008
Um Vergiftungen durch Verbraucherprodukte erfolgreich zu behandeln, müssen die Rezepturen bekannt sein
02.09.2008
15/2008
Neue Warnzeichen für gefährliche Chemikalien sollen Verbraucher besser schützen
18.04.2008
07/2008
BfR schließt gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Emissionen aus Büromaschinen nicht aus
16.10.2007
18/2007
Ultrafeinstäube aus Laserdruckern und Fotokopierern enthalten offenbar keine Tonerpartikel
22.05.2007
05/2007
Schon bald werden Verbraucher besser vor gefährlichen Chemikalien geschützt
18.04.2007
02/2007
Kindersichere Öllampen sind möglich!
18.12.2006
32/2006
REACH: Eine Chance für mehr Verbraucherschutz
31.08.2006
25/2006
Hinweise auf tumorauslösende Wirkung von Styrol beim Menschen
17.08.2006
22/2006
BfR will Verbraucher besser vor allergenen Substanzen schützen
15.08.2006
A/2006
Allergien in Deutschland
26.05.2006
12/2006
Nanopartikel waren nicht die Ursache für Gesundheitsprobleme durch Versiegelungssprays!
12.04.2006
10/2006
Ursache für Vergiftungsfälle mit Nano-Spray noch nicht vollständig aufgeklärt
31.03.2006
08/2006
Vorsicht bei der Anwendung von „Nano-Versiegelungssprays“ mit Treibgas!
24.05.2005
15/2005
BfR warnt vor Vergiftungen durch flüssige Grillanzünder
06.05.2005
13/2005
Können Toner die Gesundheit beeinträchtigen?
21.02.2005
07/2005
Vorsicht vor Vergiftungen im Haushalt und Hobbybereich!
02.03.2001
10/2001
BgVV fordert Nachbesserungen bei der künftigen EU-Chemikalienpolitik
29.12.1997
34/1997
Chemikaliengesetz setzt hohe Sicherheitsstandards für den Verbraucher

nach oben